Willst du an diesem Black Friday einen lächerlich günstigen Windows-Laptop? Das Lenovo IdeaPad könnte das Richtige für dich sein

Lenovo IdeaPad 1i Laptop neben einem TechRadar-Badge mit der Aufschrift "BIG SAVINGS".
(Bildnachweis: Lenovo, Future)

Einen günstigen Laptop zu finden, kann schwierig sein. Wenn du ein sehr knappes Budget hast und nach günstigsten Laptops suchst, finden du vor allem Chromebooks. Wir haben nichts gegen Chrome OS-basierte Geräte, aber viele von uns bevorzugen Windows. Hier kommt das Lenovo IdeaPad 1, das bei notebooksbilliger.de von 319,00€ um 37% auf nur 199,00€ (Öffnet sich in einem neuen Tab) reduziert ist.

Wir haben schon eine Menge Black Friday-Angebote (Öffnet sich in einem neuen Tab) gesehen, aber dieses ist ein echter Hingucker. Mit einer Intel Celeron-CPU und 4 GB Arbeitsspeicher ist das IdeaPad 1 sicherlich kein Hochleistungsgerät. Aber kommt es mit einer 128GB SSD und ist ideal für alle, die ihr Notebook für einfache Aufgaben wie Webbrowsing, Textverarbeitung und vielleicht ein bisschen Netflix verwenden.

Chromebooks (Öffnet sich in einem neuen Tab) sind großartig, aber Windows ist für viele Nutzer ein vertrautes Betriebssystem. Außerdem unterstützt es eine breitere Palette an Software und Anpassungen im Vergleich zu Chrome OS und hat eine Webcam für Videotelefonate!

Unschlagbares Angebot am heutigen Black Friday: Das Lenovo IdeaPad 1

319,00 (Öffnet sich in einem neuen Tab)

Lenovo IdeaPad 1: von 319,00€ auf nur 199,00€ (Öffnet sich in einem neuen Tab)


Spare fast 40%
bei diesem preisgünstigen Windows-Laptop von Lenovo. Das IdeaPad 1 bricht natürlich keine Leistungsrekorde, aber es bietet eine leistungsfähige Windows 11-Plattform für die tägliche Arbeit und das Surfen im Internet. Eine hervorragende Chromebook-Alternative für Käufer mit schmalem Geldbeutel an diesem Black Friday!

Wenn du dieses günstige IdeaPad-Notebook kaufst, solltest du daran denken, dass Windows im "S-Modus" vorinstalliert ist. Wenn du nicht weißt, was das bedeutet, keine Panik: Wir können es dir erklären.

"S-Modus" steht für "Sicherheitsmodus" und ist im Grunde eine gesperrte Version von Windows, die es dir nur erlaubt, Software direkt aus dem Microsoft Store herunterzuladen. Für viele Nutzer wird das allerdings kein Problem sein, da das Angebot der Software sich in den letzten Jahren massiv verbessert hat.

Wenn du doch andere Software von Drittanbietern installieren möchtest, gibt es eine einfache Lösung: Im Microsoft Store gibt es eine Seite, auf der du den S-Modus dauerhaft deaktivieren und zur normalen Version von Windows 11 Home zurückkehren kannst. Lass dich also nicht von dem lästigen S davon abhalten, dieses Schnäppchen zu ergattern!

Ich bin Chris und beschäftige mich für TechRadar vor allem mit den Bereichen Xbox und TV.


Erreichbar bin ich unter der Mail-Adresse cbarnes[at]purpleclouds.de

Mit Unterstützung von