Warzone 2 hat einen der beliebtesten XP-Farming-Exploits der Spieler entfernt

A soldier takes cover
(Bildnachweis: Activision)

In Warzone 2 wurden die Most Wanted Contracts deaktiviert, nachdem Spieler einen Glitch entdeckt hatten, der die EP verdoppelte, die du normalerweise für das Abschließen dieser Missionen erhältst.

Erst gestern hat der YouTube-Account Running Butcher (Öffnet sich in einem neuen Tab) erklärt, wie du die EP, die du durch das Abschließen von Most Wanted-Aufträgen in Warzone 2 erhältst, mehr als verdoppeln kannst. Es ist anscheinend so einfach, wie einen Most Wanted-Auftrag zu starten, bis zum Ende des Auftragstimers durchzuhalten und dann eine Beutekiste zu öffnen, sobald du die Mission abgeschlossen hast. Die Spieler haben berichtet, dass sie fast 14.000 XP erhalten haben, ohne XP-Verdopplungsmarken zu benutzen.

Zum Leidwesen der XP-Farmer hat Infinity Ward die Most Wanted Contracts scheinbar als direkte Reaktion auf diesen Fehler deaktiviert. Im Trello-Board (Öffnet sich in einem neuen Tab) für Warzone 2 und Modern Warfare 2 schreibt Infinity Ward, dass die Most Wanted Contracts "bis auf Weiteres" entfernt wurden, während "ein Problem untersucht" wird. Der Doppel-XP-Glitch wird zwar nicht explizit erwähnt, aber es würde mich sehr überraschen, wenn der Exploit noch vorhanden ist, wenn die Most Wanted Contracts zurückkommen.

Was Glitches angeht, ist ein Glitch, der dir einen Haufen XP einbringt, bei weitem nicht das Schlimmste, was wir in Warzone 2 in der kurzen Zeit, in der es erschienen ist, gesehen haben. Um nur ein paar Beispiele zu nennen: Der berüchtigte "Superman"-Glitch in Warzone 2 ist wieder aufgetaucht, ebenso wie der allseits bekannte Unsichtbarkeits-Glitch. Man kann also davon ausgehen, dass auch diese Fehler schnell behoben werden.

William Schubert
Freelancer - Content Creator

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar Deutschland und für die Bereiche YouTube, Gaming, Filme und Serien und VR zuständig.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne bei mir (wschubert[at]purpleclouds.de).