Skip to main content

Warum du durch das Halloween-Update von Phasmophobia mehr campen wirst.

Phasmophobia
(Image credit: Kinetic Games)

Kinetic Games hat mit Phasmophobia: Nightmare ein neues Update für den Kult-Hit Geisterjagd angekündigt.

Im Moment hält sich Kinetic noch mit Details zurück, aber ein Tweet des Entwicklers besagt, dass das Halloween-Update Nightmare am 25. Oktober veröffentlicht wird... natürlich genau rechtzeitig zu Halloween.

"In letzter Zeit war es ruhig hier, aber jetzt gibt es aufregende Neuigkeiten", heißt es in dem Tweet, in dem Uhrzeit und Datum des Starts mit einem Screenshot eines verdunkelten Himmels und eines Campingzelts unterlegt sind.

Darüber hinaus verrät uns Kinetic allerdings nicht viel, was angesichts des nahen Erscheinungstermins überraschend ist. Zum Glück haben ein paar clevere Fans hinter den Kulissen gestöbert und herausgefunden, dass das öffentliche Trello-Board verrät, dass sich das Update jetzt in der Testphase befindet und einen Albtraum-Schwierigkeitsgrad, zwei neue Geistertypen, eine Überarbeitung des Schwierigkeitsgrads und eine neue Zeltplatzkarte - die das Twitter-Bild natürlich ankündigt - und "viel, viel mehr" bieten wird.

See more

Phasmophobia wurde 2020 auf Steam Early Access veröffentlicht und entwickelte sich sofort zum Hit bei Streamern und Horrorfans. Das Ausmaß war so groß, das es den Solo-Entwickler von Kinetic Games dazu veranlasste, seine Pläne für künftige Updates zu ändern und zu erweitern, einschließlich einer Erweiterung des Teams, um mit der Popularität des Geisterspiels Schritt zu halten.

"In den letzten Jahren habe ich Phasmophobia alleine entwickelt, aber aufgrund der wachsenden Beliebtheit und der Pläne für zukünftige Inhalte ist es nun an der Zeit, das Team zu erweitern", erklärten er damals.

Mit dem letzten Update, das letzten Monat veröffentlicht wurde, verfügt Phasmophobia nun über einen Einzelspielermodus, der im Rahmen des einjährigen Jubiläumsupdates hinzugefügt wurde.