Skip to main content

Thor 4 Set-Fotos zeigen einen ersten Blick auf Christian Bales Gorr den Götterschlächter

Thor: Love and Thunder
(Image credit: Marvel Studios)

Thor 4 ist noch neun Monate vom Kinostart entfernt, aber die Fans haben einen ersten Blick auf den Bösewicht des Films – Gorr der Götterschlächter – in neuen Bildern vom Set erhalten.

Die britische Tageszeitung The Daily Mail veröffentlichte eine Reihe Fotos von Christian Bales Antagonisten in seinem Kostüm.

Bale dreht derzeit zusätzliche Szenen für den Film in Malibu, Kalifornien und basierend auf den gezeigten Bildern scheint es, dass Regisseur Taika Waititi (und Marvel Studios im Allgemeinen) Gorrs Look aus den Comics größtenteils beibehalten hat.

Sieh dir einige der Bilder an, die auch auf dem Thor: Love and Thunder News Twitter Fan Account gepostet wurden:

See more

Während Gorr in den Comics ein grauhäutiger, fast nackter Außerirdischer ist, dessen Outfit aus einem schwarzen Umhang und einer schwarzen Kutte (und Unterwäsche) besteht, scheint sich die Live-Action-Version des Charakters ein wenig zu unterscheiden.

Die Bilder der Daily Mail zeigen Bale in einem hellgrauen Kostüm. Der ehemalige The Dark Knight-Star trägt auch graue Prothesen und Make-up, was ein sicheres Zeichen dafür ist, dass Thor 4 Gorr's traditionelles Aussehen außerhalb seiner Kleidung beibehalten hat.

Es ist allerdings unklar, ob dies Gorrs Outfit ist, bevor er in den Besitz des Necrosword kommt – eine Klinge, die mächtig genug ist, um Götter zu töten. Hoffentlich wird es nicht zu lange dauern, bis wir es durch einen Trailer oder ein offizielles Bild herausfinden.


Wer ist Gorr der Götterschlächter in Thor: Love and Thunder?

Thor und Gorr der Götterschlächter kämpfen in den Marvel Comics

(Image credit: Marvel Comics)

Gorr, der im Januar 2013 in Thor: God of Thunder #1 sein Comic-Debüt gab, ist ein Außerirdischer, der auf einem namenlosen Planeten aufwuchs, der ständig von Umweltkatastrophen wie Dürre und Erdbeben heimgesucht wird.

Obwohl sie nie Hilfe von den Göttern erhalten haben, beten die Bewohner des Planeten sie weiterhin an – Gorr eingeschlossen. Als seine Eltern, seine Frau und seine Kinder durch verschiedene Ursachen sterben, sagt sich Gorr von den Göttern los, weil sie seine Familie nicht gerettet haben und wird daraufhin aus seinem Stamm verstoßen.

Gorr erkennt jedoch bald, dass es Götter gibt. Als er Zeuge eines Kampfes zwischen zwei Göttern auf seiner Heimatwelt wird, nimmt Gorr den Mantel des "Götterschlächters" an und schwört, jeden Gott zu töten, den er findet.

Von Knull, dem dunklen, älteren Gott, der die Symbionten erschaffen hat (die Kreaturen, die sich unter anderem mit Spider-Man, Eddie Brock und Cletus Kasady verbunden haben), erhält Gorr das Nekroschwert und reist durch den Kosmos, um sich an jedem Gott zu rächen, den er trifft. 

Als regelmäßiger Gegner von Thor scheint es, dass der kommende Marvel-Film einige, wenn nicht sogar alle, von Gorrs Ursprüngen beibehalten wird. Wir werden Zeuge davon werden, wie er Thor, Jane Fosters Mighty Thor und die anderen Asgardianer mit Superkräften aufspürt, um sie auszulöschen.

Thor: Love and Thunder wird am 5. Mai 2022 in die deutschen Kinos kommen.