Star Wars Jedi: Survivor erhält Foto-Modus zum Start

Star Wars Jedi Survivor ist das Sequel zum von Fans gefeierten Fallen Order und erscheint womöglich schon im kommenden März für PC und Konsolen
(Bildnachweis: Respawn Entertainment)

Bislang war Entwickler Respawn Entertainment bezüglich der Möglichkeit eines solchen Features für Star Wars Jedi: Survivor eher zurückhaltend, doch das hat sich nun geändert. Gestern, am 25. April, kündigte das Entwicklerteam offiziell an, dass zum Start des Spiels am 28. April ein Foto-Modus verfügbar sein wird.

Der Tweet-Thread des EA Star Wars-Accounts zeigt beeindruckende Screenshots des neuen Spiels. Darunter eine Aufnahme eines Rancor, die einen epischen Kampf erahnen lässt, ein von der Sonne durchflutetes Bild von Cal und BD-1 sowie einige Ultra-Wide-Aufnahmen. Beachtet, dass Star Wars Jedi: Survivor seit Anfang dieser Woche vorzeitig erhältlich ist, da einige Exemplare bereits in den Händen der Spieler gelandet sind. Seid also vorsichtig, wenn ihr Online-Foren und Kommentarbereiche zu Respawns neuem Spiel besucht, um Spoiler zu vermeiden.

Ende der Woche könnt ihr dann endlich selbst durch die weit weit entfernte Galaxis reisen.

William Schubert
Freelancer

Hi, ich bin William und als Experte für Gaming (insbesondere PlayStation), VR und YouTube hier bei TechRadar tätig. Seit 20 Jahren bin ich von Technik und Videospielen begeistert und ich teile meine Meinungen und Erfahrungen gerne mit anderen. Bei Fragen oder Anregungen erreicht ihr mich per E-Mail unter wschubert@purpleclouds.de