Skip to main content

Samsung Galaxy S22 Leak: Preise von 2021 werden beibehalten

Samsung Galaxy S21 Ultra
Das Samsung Galaxy S21 Ultra (Image credit: Aakash Jhaveri)

Das Samsung Galaxy S22 (opens in new tab) wird Anfang 2022 erwartet, und ein neues Leak deutet darauf hin, dass der Preis im Vergleich zur Galaxy S21-Serie des Unternehmens nicht steigen wird.

Einem neuen Hinweis von SamMobile (opens in new tab) zufolge wird das nächste Flaggschiff der Galaxy-Serie einen ähnlichen Preis haben wie das Galaxy S21 (opens in new tab). SamMobile hat nicht verraten, von wem die Informationen stammen, aber es heißt, dass sie aus den eigenen Quellen der Publikation stammen.

Das Galaxy S21 wurde mit einem überraschend niedrigen Preis eingeführt, verglichen mit der Galaxy S20 (opens in new tab)-Serie davor. Das Galaxy S21 startete mit einem Preis von $799 / 849 € im Vergleich zu $999 / 999 € für das Galaxy S20 5G.

Bisher war unklar, ob Samsung die Preise für seine Produkte weiterhin auf einem ähnlichen Niveau halten würde, aber dieses Leak legt nahe, dass das Unternehmen die Preise für 2022 nicht erhöhen wird. 

Wenn die Preise auf dem Niveau des Galaxy S21 bleiben, kannst du damit rechnen, dass das Galaxy S22 bei 849 €, das Galaxy S22 Plus bei 1.049 € und das Galaxy S22 Ultra bei 1.249 € beginnen wird.

Wenn du mehr Speicherplatz oder Arbeitsspeicher als die Basisvariante haben möchtest, wirst du wahrscheinlich mehr bezahlen müssen, und es kann je nach externen Faktoren auf den einzelnen Märkten zu Schwankungen kommen.

Außerdem handelt es sich um durchgesickerte Informationen, also sei vorsichtig mit diesen Angaben. Die genauen Preise der Galaxy S22-Serie werden wir erst bei ihrer Einführung im nächsten Jahr erfahren.


Analyse: Stabilere Preise sind für alle besser

Kennst du schon...

...unseren Youtube-Kanal (opens in new tab)?
...unsere Facebook-Page (opens in new tab)?

Bald ist Weihnachten, hier findest du die besten Deals in unserem Adventskalender (opens in new tab) und hier Last-Minute-Angebote (opens in new tab) von Amazon und Co.

Das neueste Setup für die Galaxy S-Serie ist ein positiver Schritt, da es dem Unternehmen ermöglicht, seine Flaggschiff-Smartphones zu einem niedrigeren Preis anzubieten, als es mit der Galaxy S20-Serie möglich war.

Mit der Einführung des Galaxy S21 Ultra als Top-Smartphone konnte Samsung den Preis seines Flaggschiffs Galaxy S21 senken und es für die Durchschnittsperson erschwinglicher machen.

Wenn du immer noch das absolute Top-Smartphone haben willst, kannst du dich für das teurere Galaxy S21 Ultra entscheiden. Wir gehen davon aus, dass dies auch bei der Galaxy S22-Serie und ihrem Mitglied Galaxy S22 Ultra der Fall sein wird.

Die Tatsache, dass Samsung anscheinend an dieser Preisstruktur festhält, ist eine gute Nachricht für alle, und wir hoffen, dass dies auch bei den zukünftigen Samsung Smartphone-Flaggschiffen so bleiben wird.

Via GSMArena (opens in new tab)

James is Senior Phones Editor for TechRadar, and he has covered smartphones and the mobile space for the best part of a decade bringing you news on all the big announcements from top manufacturers making mobile phones and other portable gadgets. James is often testing out and reviewing the latest and greatest mobile phones, smartwatches, tablets, virtual reality headsets, fitness trackers and more. He's currently most excited about the Samsung Galaxy S22, God of War: Ragnarok and the rumored foldable iPhone.