POS und POI: Das sind die Vorteile von Digital Signage

Pexels | Vlad Alexandru Popa
(Bildnachweis: Pexels | Vlad Alexandru Popa)

Die Welt ist im Umbruch – immer mehr analoge Werbebanner oder Schilder müssen digitalen Anzeigen sowie Beschilderungen weichen. Das ist praktisch, denn das spart Geld, Papier und Zeit ein. Zahlreiche Einkaufszentren, aber auch Büros, Supermärkte und Restaurants nutzen bereits diesen Trend und die flexible Technik. Doch welchen Nutzen bietet das Digital Signage für den POI (Point of Interest) sowie POS (Point of Sale)?

Welche Vorteile bietet Digital Signage für verschiedene Unternehmen?

Immer mehr Firmen verwenden Digital Signage für das Tagegeschäft. Das bietet einige Vorzüge für diverse Unternehmen, aber auch für die Vermarktung von Produkten sowie für Kunden.

Wirkung herausarbeiten

Digital Signage lässt sich in vielen Bereichen verwenden. Dabei gelingt es, Produkte sowie Dienstleistungen wirksamer zu vermarkten. Dank bewegter Bilder und aussagekräftiger Nachrichten auf Werbetafeln werden Menschen quasi im Vorbeigehen angesprochen. Die digitale Werbung sorgt für Aufmerksamkeit bei Passanten, Kunden oder Gästen, die demnach an Schaufenstern vorbeischlendern oder in Wartebereichen sitzen. Der Einsatz von Digital Signage ist sehr einfach, aber wirkungsvoll.

Bessere Verkaufszahlen generieren

Guter Content sticht dabei aus der Masse hervor. Er erregt das Kundeninteresse und steigert die Kauflust. Digital Signage kann dazu in Form von Videos, wertvollen News oder Animationen auf Werbedisplays an Einkaufspassagen oder an separaten Ladeneingängen kommen. Es beeinflusst dort positiv verschiedene Kundenmeinungen zur Marke oder Produkten. Kunden sind demnach interessierter und kauffreudiger. Ergo steigt der Erfolg sowie Umsatz.

Kosten effizienter gestalten

Werbung ist früher mit dem Drucken von Plakaten oder Flyern einhergegangen. Das hat nicht nur Geld gekostet, sondern auch Zeit. Heute lässt sich Werbung digital darstellen und für POI sowie POS nutzen. Die Anschaffung der Hardware erfolgt in der Regel einmalig. Botschaften lassen sich anschließend zeitnah einspeisen oder aktualisieren. Der Mehrwert ist enorm und die Kosten gering. Mitarbeiter müssen nämlich keine Poster in Auftrag geben, austauschen, entsorgen und neu arrangieren. Heutzutage erfolgt Werbung digital und ist auf die Kundschaft zugeschnitten.

Individualität nutzen

Wichtig ist, dass die Werbung sich klar von der Konkurrenz abhebt. Das Erscheinungsbild muss deutlich und unverwechselbar sein. Uniqueness sollte daher bei der Digitalwerbung eine große Rolle spielen, denn sie ist vor allem für die Generation Z von großer Bedeutung.

Bedienerfreundlichkeit fördern

Digital Signage kann für verschiedene Bereiche zum Einsatz kommen. Große Bandbreiten an Medien in Bild, Ton und Text lassen sich gestalten und für Kunden und Gäste errichten. Damit beispielsweise Restaurants immer up to date sind, ist ein vorteilhaftes digitales Menüboard (Öffnet sich in einem neuen Tab) zu wählen. Mitarbeiter können das Tagesmenü morgens schnell und zeitsparend aktualisieren, um den Gästen mehr Komfort zu bieten. Damit das gelingt, sollte der Bedienkomfort im Vordergrund stehen. Somit ist es allen Nutzern möglich, sämtliche Elemente konkret wahrzunehmen und anzuwenden.

Unterhaltungspotenzial nutzen

Nicht nur im Außenbereich kommt Digital Signage häufig vor. Es wird auch immer mehr in Kassenbereichen, Umkleiden, Bussen oder Fahrstühlen verwendet. Überall dort, wo Kunden oder Gäste warten müssen, soll die Werbung eine Unterhaltung bieten. Passanten sind abgelenkt und erhalten unterschwellig Werbebotschaften mitgeteilt. Die Displays bieten somit mehrere Funktionen und lassen sich vielseitig verwenden.

Nachhaltigkeit nutzen

Allen voran ist Digital Signage ein wertvoller Beitrag für die Umwelt. Papier wird eingespart und somit eine weitere Option, Müllberge zu minimieren, genutzt. Das gesamte System der Digital Signage besteht schließlich aus Displays und digitalen Systemen. Die Medien lassen sich kontinuierlich bearbeiten und unendlich nutzen. Somit können Werbekampagnen direkt angewandt oder Speisekarten ohne Zeitverlust erneuert werden. Die Aktualisierung ist dabei nicht kompliziert, sondern binnen weniger Minuten digital organisiert.