Skip to main content

OnePlus Nord und iPhone SE im Vergleich: für welches günstige Smartphone solltest du dich entscheiden?

OnePlus Nord und iPhone SE im Vergleich
(Image credit: OnePlus, Apple)

Nach wochenlangen Teasern und Mini-Ankündigungen ist das OnePlus Nord endlich vollständig enthüllt worden. Dieses Smartphone der oberen Mittelklasse hat viel zu bieten, von insgesamt sechs Kameras bis hin zu einer Bildwiederholrate von 90 Hz, 5G-Unterstützung und mehr. Aber es hat auch eine harte Konkurrenz, vor allem durch das iPhone SE (2020).

Das ist seit langem das erste echte Mittelklasse-Handy von Apple, und mit dem Namen des erfolgreichen Unternehmens aus Cupertino dahinter und einer Menge empfehlenswerter Dinge - darunter ein wirklich hochwertiger Chipsatz und ein leichtes Design - ist es ein großer Rivale des OnePlus Nord.

Aber obwohl beide als preisgünstige Alternativen zu namhaften Flaggschiffen angesehen werden können, unterscheiden sie sich auch in vielerlei Hinsicht sehr voneinander. Im Folgenden findest du einen Überblick über die wichtigsten Gemeinsamkeiten und Unterschiede, damit du eine Entscheidung treffen kannst, welches das Richtige für dich ist.

OnePlus Nord und iPhone SE (2020) im Vergleich: Preis und Verfügbarkeit

OnePlus Nord

(Image credit: TechRadar)

Das OnePlus Nord wird in Deutschland am 4. August auf den Markt gebracht. Es kostet 399 € für 8 GB RAM und 128 GB Speicher, während du für eine Version mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher 499 € opfern musst. Der Vollständigkeit halber sollten wir vielleicht erwähnen, dass es derzeit in einigen Ländern - wie Australien und den USA - nicht erhältlich ist.

Das iPhone SE (2020) ist schon seit kurzem auf dem Markt und kaufbereit. Der Preis beginnt bei 479 € für ein Modell mit 64 GB Speicherplatz. Entgegen seines Konkurrenten ist das günstige iPhone auch in den USA und Australien verfügbar.

Wenn du mehr Speicherplatz möchtest, kannst du das iPhone SE (2020) auch mit 128 GB für 529 € oder mit 256 GB für 649 € kaufen.

Das OnePlus Nord kostet also - bei gleichem Speicher von 128 GB - ganze 130 € weniger als das neue iPhone SE.

OnePlus Nord und iPhone SE (2020) im Vergleich: Design

Das OnePlus Nord hat eine Glasrückwand in den Farbtönen Blue Marble oder Grey Onyx, mit einem Kamerablock, der am oberen linken Rand nach unten verläuft. Wenn du es umdrehst, begrüßt dich im Grunde nichts als der Bildschirm - die Einfassungen sind klein, und die nach vorne gerichtete Doppellinsen-Kamera ist in einem Ausschnitt in der oberen linken Ecke untergebracht.

Das iPhone SE (2020) hat dagegen eine Glasrückwand in Schwarz, Weiß oder Rot, mit einer viel kleineren einzelnen Kamera in der oberen linken Ecke der Rückseite.

Die Vorderseite hat große Einfassungen oberhalb und unterhalb des Bildschirms, wobei die nach vorne gerichtete Kamera im oberen Rahmen untergebracht ist, und eine Home-Taste (die gleichzeitig als Fingerabdruck-Scanner dient) in der unteren.

(Image credit: Future)

Das Design ist insgesamt weniger modern als das des OnePlus Nord, aber eines hat das iPhone SE (2020): nämlich eine viel kleinere und leichtere Hülle. Das SE (2020) misst nur 138,4 x 67,3 x 7,3 mm und 148 g, während das OnePlus Nord 158,3 x 73,3 x 8,2 mm groß ist und 184 g wiegt. Das Nord ist also in jeder Hinsicht größer und auch schwerer.

OnePlus Nord und iPhone SE (2020) im Vergleich: Display

Der Hauptgrund dafür, dass das OnePlus Nord größer ist als das iPhone SE (2020), ist sein Display, denn das OnePlus Nord hat einen 6,44-Zoll-Bildschirm, während das iPhone SE (2020) einen Screen hat, der nur 4,7 Zoll misst.

Der Bildschirm des Nord ist ein 1080 x 2400 Fluid AMOLED-Display mit einer Pixeldichte von 408 Pixeln pro Zoll, einem Seitenverhältnis von 20:9 und einer Bildwiederholrate von 90Hz.

Das iPhone SE (2020) hingegen hat ein 750 x 1334 IPS-LCD-Display mit einer Pixeldichte von 326 Pixeln pro Zoll, einem Seitenverhältnis von 16:9 und einer Bildwiederholrate von 60 Hz. Es ist also nicht nur kleiner, sondern auch weniger gestochen scharf und fühlt sich aufgrund der niedrigeren Bildwiederholrate beim Betrieb wahrscheinlich weniger flüssig an.

iPhone SE 2020

(Image credit: Future)

Diese kleinere Größe dürfte jedoch jedem gefallen, der sein Telefon leicht mit einer Hand bedienen oder in eine kleine Tasche stecken möchte.

OnePlus Nord und iPhone SE (2020) im Vergleich: Kamera

OnePlus Nord

(Image credit: TechRadar)

Es gibt große Unterschiede zwischen den Kameras dieser beiden Smartphones, nicht zuletzt, weil du mit dem OnePlus Nord eine ganze Menge mehr Objektive bekommst. Tatsächlich hat es insgesamt sechs - vier auf der Rückseite und zwei auf der Vorderseite.

Ausgehend von diesen hinteren Linsen gibt es eine Hauptkamera mit 48 MP f/1,75 mit optischer Bildstabilisierung (OIS), zu der sich ein Ultraweitwinkelobjektiv mit 8 MP f/2,25, ein Makrosensor mit 2 MP f/2,4 und eine Kamera mit 5 MP f/2,4 Tiefe gesellt. Es gibt also keine Telekamera, aber ansonsten sind hier die wichtigsten Objektivtypen berücksichtigt.

Auf der Vorderseite des OnePlus Nord befindet sich eine Hauptkamera mit 32 MP f/2,45 und eine Ultraweitwinkelkamera mit 8 MP f/2,45.

Das iPhone SE (2020) hingegen hat nur einen 12MP f/1.8 Snapper mit OIS auf der Rückseite und eine 7MP f/2.2 Kamera auf der Vorderseite. Aber obwohl ihm die Vielseitigkeit des Nord fehlt, waren wir mit den Schnappschüssen in unserem Testbericht recht zufrieden. Es bleibt also abzuwarten, wie das OnePlus Nord in der Praxis abschneiden wird.

OnePlus Nord und iPhone SE (2020) im Vergleich: Akku

Das OnePlus Nord verfügt über einen 4.115 mAh Akku mit Unterstützung für 30W Schnellladen, von dem das Unternehmen verspricht, ihn in einer halben Stunde von Null auf volle 70% zu bringen. OnePlus hat allerdings nicht gesagt, wie lange er zwischen den Ladevorgängen halten wird, aber er hat eine angemessene Größe.

Das iPhone SE (2020) hat dagegen einen viel kleineren 1.821 mAh Akku. Dieser unterstützt das Aufladen mit 18W und auch das drahtlose Laden, letzteres bekommst du nicht auf dem Nord. Und obwohl der Akku viel kleiner ist, kann er auch ein viel kleineres Telefon betreiben. In unseren Tests stellten wir fest, dass er etwa einen Tag lang hält, was ziemlich durchschnittlich ist.

OnePlus Nord und iPhone SE (2020) im Vergleich: Spezifikationen und Funktionen

Zu den Kernspezifikationen des OnePlus Nord gehören ein Snapdragon 765G-Chipsatz der oberen Mittelklasse (mit 5G-Unterstützung), 8 GB oder 12 GB RAM, 128 GB oder 256 GB Speicher und ein Fingerabdruck-Scanner,der in den Screen eingebettet wurde.

Das iPhone SE (2020) hat einen höherwertigen A13 Bionic-Chipsatz (den gleichen, den du auch im iPhone 11 Pro Max findest), aber keine 5G-Unterstützung und nur 3 GB RAM. Der Speicher ist auf 64 GB, 128 GB oder 256 GB angewachsen, und obwohl es einen Fingerabdruck-Scanner gibt, befindet er sich in einem Knopf statt im Screen.

iPhone SE review

(Image credit: TechRadar)

Es ist schwer zu sagen, welches besser abschneiden wird, obwohl das iPhone SE (2020) in unseren Tests im Hinblick auf seinen Preis sicherlich sehr gut abgeschnitten hat. Natürlich wird für einige Käufer der Mangel an 5G auf dem Apple Smartphone sie zum Nord drängen.

Ein weiterer großer Unterschied zwischen den beiden ist ihr Betriebssystem, denn während das OnePlus Nord mit Android 10 (mit dem OxygenOS-Overlay des Unternehmens oben drauf) läuft, nutzt das iPhone SE (2020) iOS 13. Wenn du also eine starke Vorliebe für das eine oder das andere Betriebssystem hast, dann weißt du bereits, welches du in dieser Hinsicht bevorzugen wirst.

OnePlus Nord und iPhone SE (2020) im Vergleich: Takeaway

OnePlus Nord

(Image credit: TechRadar)

Das OnePlus Nord dürfte eines der aufregendsten Mittelklasse-Handys des Jahres 2020 sein. Sein Startpreis ist sehr niedrig für das, was angeboten wird. Und das ist eine Menge - von einer hinteren Kamera mit vier Linsen bis hin zu einer Frontkamera mit zwei Linsen, 5G, einem großen Akku, viel RAM und einem großen Bildschirm.

Das iPhone SE (2020) hingegen wird die Fans von kompakten Handys, iOS-Liebhaber und diejenigen, die sich einen Chipsatz der Spitzenklasse wünschen, ansprechen.

Wir müssen das OnePlus Nord noch einem umfassenden Test unterziehen, bevor wir definitiv sagen können, wie gut es ist, aber auf dem Papier klingt es sehr vielversprechend, und wir wissen bereits, dass das iPhone SE (2020) großartig ist.

* Link englischsprachig