Skip to main content

OnePlus Nord: Selfie Kamera enthüllt - Adieu Selfie-Stick!

Die Selfie-Kamera des OnePlus 8 Pro (Image credit: Future)

Einzelheiten über das OnePlus Nord kann das Unternehmen nicht mehr zurückhalten und sie sickern langsam durch. Die jüngste Neuigkeit ist, dass das Smartphone mit einer 105-Grad Ultra-Breitbild-Frontkamera ausgestattet ist, die laut OnePlus deinen Selfie-Stick ersetzen kann.

Dies wurde auf der offiziellen Instagram-Seite von OnePlus Nord bekannt gegeben (du kannst dir das Video unten ansehen), wo das Unternehmen auch einige ziemlich zweifelhafte Statistiken* über den Tod von Menschen mit Selfie-Sticks zitierte.

Das Instagram-Video zeigt das ultraweite Element der Kamera, aber es teilt nichts anderes als das Sichtfeld. Frühere Leaks deuteten darauf hin, dass es eine 32-MP-Haupt-Selfie-Kamera geben wird, die mit einem 8-MP-Ultraweitwinkel-Shooter gepaart ist.

  • Was du über das OnePlus Nord wissen musst
  • Du suchst das beste OnePlus Smartphone? Schau mal hier

Das Video macht deutlich, dass OnePlus möchte, dass die Leute ihre Selfie-Sticks durch ultrabreite Kameras ersetzen, obwohl dies nicht die weiteste Kamera ist, die wir bisher auf der Vorderseite eines Smartphones gesehen haben.

Beispiele dafür ist die Kamera auf dem Asus ZenFone 6*, die ein Sichtfeld von 125 Grad bietet, und jene auf dem Samsung Galaxy Z Flip, das mit 123 Grad knapp dahinter liegt.

Es scheint ein Merkmal zu sein, das sich immer mehr Hersteller zu eigen machen, und seine Einbeziehung hier könnte bedeuten, dass wir die Einführung von ultraweiten Selfie-Kameras auf zukünftigen Flaggschiff-Handys von OnePlus erleben werden.

Könnte sie auch auf dem OnePlus 8T* zu finden sein, das später im Jahr kommen soll? Wir werden abwarten müssen, um das herauszufinden. Allerdings müssen wir nicht mehr allzu lange warten, denn das Unternehmen wird sein OnePlus Nord am 21. Juli enthüllen.

Via GSMArena

* Link englischsprachig