Skip to main content

Neue Horrorfilme 2022: Alle großen Gruselfilme, die demnächst erscheinen

Predator 5 Prey
(Image credit: 20th Century Studios)

Neue Horrorfilme waren im Corona-Chaos des Jahres 2020 nicht gerade in Sicht, aber 2021 hatte einige wirklich brillante Gruselfilme zu bieten. 

In diesem Artikel haben wir die wichtigsten neuen Horrorfilme zusammengestellt, auf die du dich in diesem Jahr freuen kannst – von wiederkehrenden Franchises wie "Jeepers Creepers", "Halloween" und "Predator" bis hin zu mysteriösen Projekten wie "Nope". 

Wir aktualisieren unsere Auswahl regelmäßig mit neuen Beiträgen und geänderten Veröffentlichungsterminen. Außerdem haben wir die neuen Horrorfilme aufgeführt, die 2022 auf den Streaminganbietern (opens in new tab) Netflix (opens in new tab) und Disney+ (opens in new tab) erscheinen. 


Lamb

Lamb

(Image credit: A24)

Wann? 6. Januar 2022

Wo? Im Kino

Zu unserer Überraschung ist Lamb keine Kochshow, sondern die Geschichte eines kinderlosen Paares im ländlichen Island, das ein seltsames und unnatürliches neugeborenes Schaf in seinem Stall entdeckt. Sie beschließen, es als ihr eigenes aufzuziehen, aber finstere Mächte sind entschlossen, die Kreatur in die Wildnis zurückzubringen, in der sie geboren wurde.

Morbius

Wann? 31. März 2022

Wo? Im Kino

Nach dem Monsterhit "Venom" im Jahr 2018 plündert Sony erneut die Schurkengalerie von Spider-Man mit einem Film, der sich auf Michael Morbius konzentriert. Der Wissenschaftler, der ein experimentelles Serum verwendet, um eine Krankheit zu heilen, verwandelt sich schließlich in einen Vampir.

Jared Leto, der schon als Joker in Suicide Squad zu sehen war, übernimmt die Rolle des Morbius, ebenso wie Matt Smith als Loxias Crown, ein Bösewicht mit der gleichen Krankheit wie der Hauptdarsteller. Daniel Espinosa hat die Regie übernommen. Das ist äußerst bemerkenswert, da wieder einmal gemunkelt wird, ob sein Film "Life" aus dem Jahr 2017 ein Prequel zu Venom darstellen könnte.

Jeepers Creepers: Reborn

Wann? 21. April 2022

Wo? Im Kino

Mit Jeepers Creepers: Reborn kommt 2022 ein weiteres Reboot in die Kinos – wenn auch von einem weniger bekannten Horror-Franchise. Regie führt Timo Vuorensola nach einem Drehbuch von Sean Michael Argo. Der Film soll der erste Teil einer geplanten Trilogie sein, die sich von den ersten drei Filmen des Regisseurs Victor Salva abhebt.

Men

Wann? 20. Mai 2022

Wo? Im Kino

In Alex Garlands neuestem Horror-Thriller "Men" trifft Hereditary auf The Green Knight. Über den Inhalt des von A24 produzierten Projekts ist noch nicht viel bekannt, aber die Oscar-Nominierte Jessie Buckley spielt die Hauptrolle einer Witwe, die auf dem englischen Land Urlaub macht und auf einen unerwünschten Verfolger trifft. Den bisherigen Arbeiten des Regisseurs nach zu urteilen, erwartet uns eine atemberaubende Reise in die menschliche Psyche. 

Prey

Prey

(Image credit: 20th Century Studios)

Wann? Im Sommer 2022

Wo? Auf Disney+

Prey ist der fünfte Teil der Predator-Franchises und thematisiert die erste Reise des berühmten Killers zur Erde. Dan Trachtenberg hat die Regie übernommen, während Amber Midthunder, Dakota Beavers und Dane DiLiegro die Hauptrollen verkörpern. Predator 5 wurde also von "Skulls" in "Prey" umbenannt und wird exklusiv auf Disney+ (opens in new tab) zu sehen sein. 20th Century Studios hat einen vorläufigen Veröffentlichungstermin für Sommer 2022 festgelegt. Hoffen wir, dass wir schon bald ein finales Veröffentlichungsdatum bekommen werden, denn aktuell befindet sich Disney im Rechtsstreit (opens in new tab) mit den Drehbuchautoren.

The Black Phone

Wann? 23. Juni 2022

Wo? Im Kino

Ist das endlich mal ein frischer Wind im Horrorgenre? Nicht ganz. In The Black Phone adaptiert Regisseur Scott Derrickson die gleichnamige Kurzgeschichte von Joe Hill aus dem Jahr 2004, in der es um ein entführtes Kind geht, das über ein schwarzes Telefon mit den früheren Opfern seines Entführers kommuniziert, um zu entkommen. Immerhin klingt der Plot innovativ...

Nope

Wann? 21. Juli 2022 

Wo? Im Kino

Im nächsten Film von Get Out-Regisseur Jordan Peele spielen Daniel Kaluuya, Keke Palmer und Steven Yeun die Hauptrollen als "Bewohner einer einsamen Schlucht im Landesinneren Kaliforniens, die Zeugen einer unheimlichen und erschreckenden Entdeckung werden". Wir tappen jedoch immer noch im Dunkeln, welche seltsame und unweigerlich erschreckende Geschichte "Nope" erzählen wird.

Salem's Lot

Salem's Lot

(Image credit: CBS)

Wann? 8. September 2022

Wo? Im Kino

Eine weitere Geschichte von Stephen King kommt auf die große Leinwand. Nach der gleichnamigen zweiteiligen Fernsehserie aus dem Jahr 1979 kommt "Salem's Lot" diesen September in die Kinos. Kings Roman aus dem Jahr 1975 erzählt die Geschichte eines Autors, der bei der Rückkehr in sein Elternhaus feststellt, dass seine Heimatstadt von einem Vampir heimgesucht wird. Bill Camp, William Sadler, Lewis Pullman und Makenzie Leigh sollen in dem Film mitspielen, der von Gary Dauberman, dem Regisseur von Annabelle 3, inszeniert wird.

Halloween Ends

Halloween Ends

(Image credit: Miramax)

Wann? 19. Oktober 2022

Wo? Im Kino

Als direkte Fortsetzung von Halloween Kills, der im Oktober 2021 erschien, wird Halloween Ends fast genau ein Jahr später das langjährige Franchise beenden. Wir erwarten jedoch, dass Michael Myers und Laurie Strode beide zurückkehren, was die Frage aufwirft: War Halloween Kills wirklich nötig? Wird Halloween Ends also ein endgültiges Ende, oder nur ein weiterer Cliffhanger?

Hellraiser

Hellraiser

(Image credit: Future Features)

Wann? TBA (2022)

Wo? Vermutlich Star/Disney+

Ein Film, von dem wir nicht erwartet haben, dass er 2022 ein Reboot bekommt, ist Clive Barkers britischer übernatürlicher Horror Hellraiser aus dem Jahr 1987. Diese Version wird wieder auf Barkers Novelle "The Hellbound Heart" und der bereits existierenden Verfilmung basieren, sodass Pinhead und seine Gruppe sadomasochistischer Wesen, die Cenobites, mit ziemlicher Sicherheit zurückkehren werden.

Skull

Predator

(Image credit: 20th Century Fox)

Wo? TBA (2022)

Wann? Im Kino

Skull wird voraussichtlich der fünfte Teil des Predator-Franchise sein und die erste Reise der Kreatur zur Erde nachzeichnen. Dan Trachtenberg (10 Cloverfield Lane) hat die Regie übernommen, während Amber Midthunder, Dakota Beavers und Dane DiLiegro in den Hauptrollen zu sehen sein werden.

Evil Dead Rise 

Evil Dead Rise

(Image credit: Warner Bros.)

Wann? TBA (2022)

Wo? Im Kino

Evil Dead Rise wird der fünfte Teil des Evil Dead-Franchise sein und erzählt die Geschichte von zwei Schwestern, die versuchen, zu überleben und ihre Familie vor dämonischen Kreaturen zu retten. Alyssa Sutherland, Lily Sullivan, Gabrielle Echols, Morgan Davies, Nell Fisher und Mia Challis wurden bereits als Teil des Casts bestätigt, während Spider-Man-Regisseur Sam Raimi neben dem irischen Filmemacher Lee Cronin als ausführender Produzent mitwirken wird.

Stephan Sediq
Stephan Sediq

Stephan Sediq ist Business Development Manager bei techradar DE. Bitte wende dich mit allen Fragen zum Thema Native Advertising und Gastbeiträgen direkt an ihn.

Darüber hinaus ist Stephan für die Bereiche Cinema & Entertainment sowie Audio verantwortlich.


E-Mail: ssediq[at]purpleclouds.de

With contributions from