Neu zu streamen (Stand 30.12.): Diese 7 Filme/Serien kommen zu Netflix und Co.

Kaleidoscope von Netflix
(Bildnachweis: Netflix)

Die Weihnachtszeit mag vorbei sein, aber der 31. Dezember steht vor der Tür und die Welt bereitet sich auf das Jahr 2023 vor.

Im Vergleich zu der weihnachtlichen Streaming-Runde der letzten Woche (Öffnet sich in einem neuen Tab), in der wir unter anderem Knives Out 2, Matilda the Musical und The Witcher: Blood Origin (Öffnet sich in einem neuen Tab) hatten, ist das Portfolio an Empfehlungen dieses Wochenende nicht annähernd so umfangreich. Zum ersten Mal seit langem gibt es in den nächsten Tagen nur eine einzige Fortsetzungen zu sehen. Stattdessen ist fast alles, was du hier findest, frisch vom kreativen Band. 

Das letzte Angebot an neuen Filmen und Serien im Jahr 2022 kann als einzigartig bezeichnet werden. Wir haben sieben Highlights herausgesucht, die du dieses Wochenende auf Netflix (Öffnet sich in einem neuen Tab), Prime Video und WOW streamen kannst. 

Weisses Rauschen (Netflix) 

Regisseur Noah Baumbach kehrt dieses Wochenende mit White Noise, seinem ersten Spielfilm seit Marriage Story (2019), zu Netflix zurück. 

Als Adaption des gleichnamigen satirischen Romans von Don DeLillo spielt Adam Driver die Hauptrolle des College-Professors Jack Gladney, dessen Leben in der Vorstadt aus den Fugen gerät, als ein nahegelegenes Chemie-Leck ihn und seine Familie zur Evakuierung zwingt. Greta Gerwig, Marvel (Öffnet sich in einem neuen Tab)-Darsteller Don Cheadle und Jodie Turner-Smith spielen ebenfalls mit.

White Noise wurde von den Kritikern als "fesselnde, schwarze Komödie" gelobt und wird bald auf unserer Liste der besten Netflix-Filme zu finden sein. 

Jetzt auf Netflix verfügbar.

Kaleidoscope (Netflix) 

Netflix hat sich in den letzten Jahren mehr auf experimentelle Geschichten eingelassen als die meisten anderen Streaming-Anbieter, und Kaleidoscope ist ein weiterer Beweis dafür. 

Mit Ausnahme der letzten Folge ist diese achtteilige Serie über ein Team von Dieben, die im Laufe von zwei Jahrzehnten einen großen Raubüberfall planen, so konzipiert, dass sie in einer völlig zufälligen (d. h. nicht linearen) Reihenfolge angesehen werden kann. Mit anderen Worten: Du wirst aufgefordert, aktiv an der Lösung des Rätsels hinter dem Raub teilzunehmen, der in Folge 8 stattfindet. 

Giancarlo Esposito, Paz Vega, Jai Courntey und Rufus Sewell gehören zum Cast von Kaleidoscope. Ein so kreatives Konzept hat das Zeug dazu, sich einen Platz auf unserer Liste der besten Netflix-Serien zu verdienen. 

Ab Sonntag dem 01.01. auf Netflix. 

Treason (Netflix)

Charlie Cox, alias Daredevil, nimmt mit seinem neuen Spionagethriller Treason die Verbindung zu seinem alten Arbeitgeber Netflix wieder auf.

In der fünfteiligen Serie von Matt Charman, dem Drehbuchautor von Bridge of Spies, spielt Cox einen neu ernannten MI6-Chef, der von seiner Vergangenheit eingeholt wird. Dabei wird er und seine Familie von der russischen Spionin Olga Kurylenko (Black Widow) verfolgt, und Ciarán Hinds und Oona Chaplin (beide aus Game of Thrones bekannt) spielen ebenfalls mit. 

Ab jetzt auf Netflix verfügbar. 

A Quiet Place 2 (Netflix)

Hier ist die einzige Ausnahme in der Liste voller Neuheiten, aber diese Fortsetzung hat es in sich.

Bereits A Quiet Place von und mit John Krasinski war ein spannungsgeladener Thriller, der einen regelmäßig die Luft anhalten ließ. Teil 2 führt die Handlung gekonnt fort und lässt uns wieder mit charismatischen Darstellern wie Emily Blunt und diesmal auch Cillian Murphy mit fiebern. 

Wenn du Fan des ersten Teils bist, wirst du auch diesen lieben. Wenn du ihn aber noch nicht gesehen hast, würden wir dir dringend empfehlen, ihn nachzuholen. 

Ab Freitag dem 30.12. auf Netflix.

They Cloned Tyrone (Netflix) 

Hier ist ein Film, von dem wir nicht erwartet haben, dass er das Ende von 2022 einläutet. 

Über They Cloned Tyrone ist noch nicht viel bekannt, aber die Synopsis lautet wie folgt: "In diesem spannenden Krimi bringt eine Reihe von unheimlichen Ereignissen ein ungleiches Trio (Jamie Foxx, John Boyega und Teyonah Parris) auf die Spur einer ruchlosen Regierungsverschwörung."

So wie es sich anhört, hat dieser neue Netflix-Film von Juel Taylor, der zum ersten Mal Regie führt, mehr als nur ein paar Tricks auf Lager. Auch die Besetzung sieht ziemlich gut aus. 

Ab jetzt auf Netflix verfügbar. 

This Place Rules (HBO Max) 

Der erste der beiden Dokumentarfilm-Tipps dieser Woche ist This Place Rules auf WOW. 

Der selbsternannte "Gonzo"-Journalist Andrew Callaghan führt durch diesen abendfüllenden investigativen Film über den politischen Zustand der USA in den Monaten vor dem Aufstand im Kapitol am 6. Januar 2021. Eine Geschichte, zu der wir nichts mehr hinzufügen müssen. This Place Rules erscheint am 31. Dezember auf WOW. 

Wildcat (Prime Video) 

Tierliebhaber, das ist etwas für dich. Der neue Dokumentarfilm Wildcat von Prime Video (Öffnet sich in einem neuen Tab) folgt der inspirierenden Geschichte des jungen Veteranen Harry Turner, der auf seiner Reise in den Amazonas-Regenwald eine unwahrscheinliche Beziehung zu einem verwaisten Ozelot-Baby aufbaut. 

In der Beschreibung von Amazon heißt es: "Was als Versuch gedacht war, dem Leben zu entfliehen, entpuppt sich als unerwartete Reise der Liebe, Entdeckung und Heilung". Die gute Resonanz auf dem Telluride Film Festival lässt vermuten, dass sich ein Blick lohnen könnte.

Ab jetzt auf Prime Video verfügbar.

Christopher Barnes
Redakteur

Ich bin Chris und beschäftige mich für TechRadar vor allem mit den Bereichen Filme/ Serien, TV, Grafikkarten und Gaming - im Speziellen alles rund um Xbox. Ursprünglich habe ich in Stuttgart Film- und Fernsehtechnik sowie Drehbuch-Schreiben studiert. Da ich allerdings nicht nur schon immer großer Filmliebhaber, sondern auch leidenschaftlicher Gamer war und es zudem liebe zu schreiben, habe ich mich für den Journalismus in diesem Bereich entschieden. 


Erreichbar bin ich unter der Mail-Adresse cbarnes[at]purpleclouds.de

Mit Unterstützung von