Skip to main content

Netflix nächster großer Film ist ein Rachefilm im Stil von John Wick

Mary Elizabeth Winstead in Kate auf Netflix
(Image credit: Jasin Boland/Netflix)

Netflix hat den ersten Trailer zu Kate veröffentlicht, einem Actionfilm mit Mary Elizabeth Winstead in der Hauptrolle. Du kannst ihn am 10. September auf Netflix streamen.

Die Prämisse des Films ist einfach, aber vielversprechend: Kate (Winstead) ist eine talentierte Attentäterin auf dem Höhepunkt ihrer Karriere, bis sie nach einem verpfuschten Versuch, einen Yakuza-Mann zu ermordern, vergiftet wird. Mit nur noch 24 Stunden verbleibender Lebenszeit und einem Körper, der schnell zusammenbricht, begibt sie sich auf einen Rachepfad gegen diejenigen, die ihr Unrecht getan haben. 

Hier ist der Trailer: 

Das Ergebnis ist ein Film in John Wick-Manier, mit künstlicher pinker Beleuchtung und einer ordentlichen Portion Action. Außerdem ist ein junges Mädchen mit von der Partie, die Tochter einer früheren Zielperson, die von Kate getötet wurde und mit der sie sich anfreundet. Winsteads Aussehen (grünes Outfit und kurze Haare) erinnert zudem etwas an Sigourney Weaver in Aliens.

Woody Harrelson erfüllt derweil den Netflix-Actionfilm-Klassiker: Einen populärern Schauspieler in einer kleinen Nebenrolle auftauchen zu lassen. Auch Tadanobu Asano und Jun Kunimura spielen in Kate mit.

Regisseur Cedric Nicolas-Troyan hat bisher nur bei einem Spielfilm Regie geführt - The Huntsman & The Ice Queen, der auf Rotten Tomatoes nur 19 % positive Bewertungen hat. 

Dennoch bleiben wir optimistisch. Winsteads letzter actionlastiger Auftritt war in Birds of Prey als Huntress.


Actionfilme sind wichtig für Netflix

Sechs der Top-Filme von Netflix sind Actionfilme. Das Genre ist also unglaublich wichtig für den Streaminganbieter

Extraction ist die Nummer eins mit 99 Millionen Zuschauern in den ersten vier Wochen, aber auch Spenser Confidential (85 Millionen), 6 Underground (83 Millionen), The Old Guard (78 Millionen), Project Power (75 Millionen) und Army of the Dead (74 Millionen) sind Actionfilme. 

Warum sind diese Filme unter den Zuschauern so beliebt? Wir vermuten, dass es eine Kombination aus großen Stars und der impulsiven Natur des Streamens eines Actionfilms auf Netflix ist. Auf der Skala der Netflix-Originale sind diese Filme am einfachsten zu sehen, daher ist es keine große Überraschung, dass so viele von ihnen gut abschneiden, selbst wenn sie nicht alle großartige Kritiken erhalten. Sie sind eben etwas leichter zu verdauen als zum Beispiel The Irishman oder Marriage Story.

Bald werden wir sehen, ob Kate mit den anderen Netflix-Originalen Schritt halten kann.