Skip to main content

Mit WhatsApp kannst du bald eigene animierte Sticker erstellen und nutzen - so geht's

WhatsApp
(Image credit: Alex Ruhl / Shutterstock)

WhatsApp führt eine neue Funktion ein, mit der du benutzerdefinierte animierte Sticker-Pakete installieren und verwenden kannst, um deinen Nachrichten etwas mehr Persönlichkeit zu verleihen.

Sticker sind kleine Cartoon-Bilder, die sich in deinen WhatsApp-Chat einfügen lassen. Sie sind größer und detaillierter als Emoji und werden in thematischen "Packs" gesammelt, die sichtbar sind, wenn du auf die Sticker-Schaltfläche in der App tippst.

Letztes Jahr wurden animierte Sticker* eingeführt, plus ein Sticker-Suchwerkzeug*, das es einfacher macht, genau den richtigen zu finden. Jetzt werden die Dinge noch interessanter, denn es kommen animierte Sticker-Sets von Drittanbietern hinzu, die du direkt in der App installieren und verwenden kannst.

Es ist bereits möglich, statische Sticker mit Apps wie Sticker Maker und Wemoji zu erstellen, aber die Möglichkeit, sie mit Animationen zum Leben zu erwecken, ist eine lustige neue Option. Du kannst animierte Sticker mit bestehenden Videodateien oder GIFs kreieren und die Pakete als WEBP-Dateien in WhatsApp importieren.

Es ist erwähnenswert, dass laut den Versionshinweisen von WhatsApp, benutzerdefinierte Sticker-Packs entweder statische oder animierte Sticker enthalten können - nicht eine Kombination aus beiden.

Noch etwas Geduld, bitte

Wie WABetaInfo berichtet, wird die Funktion jetzt ausgerollt und ist derzeit für Benutzer in Brasilien, Iran und Indonesien verfügbar.

Sobald die Funktion weltweit freigeschaltet ist, werden wir dir ein komplettes Tutorial zur Verfügung stellen, das dir genau zeigt, wie du deine eigenen animierten Sticker erstellen und installieren kannst. Also, stay tuned!

* Link englischsprachig