Skip to main content

LG stellt neue ultraleichte Gram-Laptops für 2021 vor

LG Gram 2021 Reihe
(Image credit: LG)

Im Rahmen der ersten komplett virtuellen Technikmesse CES hat der Tech-Riese LG neue Modelle in seiner ultraleichten Gram-Laptop-Serie vorgestellt, fünf Stück an der Zahl.

Alle neuen Gram-Modelle von LG verfügen über Bildschirme mit einem Seitenverhältnis von 16:10 (das bis dato nur dem 17-Zoll-Spitzenmodell vorbehalten war) und versprechen solide Performance und Akkulaufzeit in einem ultraleichten Gehäuse. Folgende Modelle wurden vorgestellt, wobei wir darauf hinweisen müssen, dass sich die konkreten Varianten von Region zu Region unterscheiden werden:

  • LG Gram 17 (17Z90P)
  • LG Gram 16 (16Z90P)
  • LG Gram 14 (14Z90P)
  • LG Gram 16 2-in-1 (16T90P)
  • LG Gram 14 2-in-1 (14T90P)

Wie ersichtlich ist, wird die 2-in-1-Version des Laptops als 14- oder 16-Zoll-Modell erhältlich sein, während die normale Variante noch einen 17-Zoller bekommt.

Alle Modelle sind mit Intel Core-CPUs der 11. Generation mit integrierter Iris Xe-Grafik ausgestattet und entweder 8 oder 16 GB RAM. Erwartungsgemäß verfügen die 2-in-1-Modelle Touch-Bildschirme und ein 360-Grad-Scharnier für ein echtes Convertible-Erlebnis.

Die Displays der 16- und 17-Zoll-Modelle haben eine Auflösung von 2.560 × 1600, die beiden kleinen 1.920 × 1.200 und alle haben ein Bildschirm-zu-Gehäuse-Verhältnis von 90 %.

Ähnlich sieht es beim Akku aus: Die drei großen Modelle haben einen 80-Wh-Akku, die kleinen einen etwas kleineren 72 Wh, wobei LG behauptet, dass alle Geräte bis zu 19,5 Stunden laufen können.

Leichtgewichte

Abgesehen vom Seitenverhältnis von 16:10, ist eins der Hauptmerkmale von LGs neuen Laptops ihre unglaubliche Tragbarkeit. Der große Gram 17 wiegt nur 1,35 kg und ist nur 17,8 mm dick, was für ein so großes Display erstaunlich leicht und dünn ist.

Die 16-Zoll- und 14-Zoll-Modelle wiegen 1,19 kg bzw. 999 g und sind beide 16,8 mm dick.

Die 2-in-1-Modelle hingegen wiegen 1,48 kg und 1,25 kg und sind 16,95 mm und 16,75 mm dick, bezogen aufs 16- bzw. 14-Zoll-Modell.

LG hat noch nichts zum Preis und zur Verfügbarkeit gesagt.