Skip to main content

Hogwarts Legacy könnte Berichten zufolge im September veröffentlicht werden

Hogwarts Legacy
(Image credit: Warner Bros.)

Hogwarts Legacy (opens in new tab) hat zwar noch kein festes Veröffentlichungsdatum jenseits des Zeitfensters 2022, aber jüngste Berichte deuten darauf hin, dass Warner Bros. Games und Entwickler Avalanche Software den September anpeilen könnten. 

In den letzten Wochen hat der Brancheninsider AccountNGT in Tweets angedeutet (opens in new tab), dass das Spiel im September 2022 erscheinen soll. Jetzt hat The Rowling Library (opens in new tab) angekündigt, dass das Spiel in diesem Monat ein Begleitbuch mit dem Titel "The Art and Making of Hogwarts Legacy" erhalten wird, was die Gerüchte weiter anheizt. 

Im Verlag Insight Editions gibt The Rowling Library den 6. September als voraussichtlichen Erscheinungstermin für das Buch an und fügt hinzu: "Obwohl es nicht bestätigt ist, könnte dieses Erscheinungsdatum mit dem noch unbekannten Erscheinungstermin des Videospiels zusammenhängen."

AccountNGT wiederum hat diese Nachricht getwittert und gesagt, dass "ein Erscheinungsdatum am 1. September immer wahrscheinlicher wird". Die September-Schätzung von AccountNGT deckt sich auch mit dem Veröffentlichungsfenster eines anderen prominenten Insiders, Tom Henderson, der in einem YouTube-Video (opens in new tab) behauptete: "Warner Bros. ist jetzt bereit, mehr über Hogwarts Legacy zu verraten, das voraussichtlich im dritten bis vierten Quartal 2022 erscheinen wird.

See more

Da der 1. September bei Harry-Potter-Fans als "Back to Hogwarts Day (opens in new tab)" bekannt ist - an diesem Tag kehren die Hogwarts-Schüler in die Schule zurück -, würde es als Erscheinungsdatum für das Spiel Sinn machen. Ein offizielles Veröffentlichungsdatum wurde jedoch noch nicht von Warner Bros. Games oder Avalanche Software bestätigt. 

Die einzige offizielle Nachricht, die wir in den letzten Wochen erhalten haben, war, dass Warner Bros. Games nach Gerüchten über eine mögliche Verschiebung ins Jahr 2023 das relativ große Veröffentlichungsfenster des Spiels bestätigt hat. 

Auch wenn eine Veröffentlichung im September für Fans der Serie sehr reizvoll wäre, sollte man solche Dinge immer mit Vorsicht genießen, bis sie offiziell bestätigt sind, zumal Verzögerungen im Moment nicht gerade ungewöhnlich sind (opens in new tab)

Wenn es veröffentlicht wird, wird Hogwarts Legacy auf PS5, Xbox Series X, PS4, Xbox One und PC spielbar sein.

Analyse: Bald mehr Neuigkeiten?

Wir wissen zwar immer noch nicht genau, wann wir Hogwarts Legacy spielen können, aber Warner Bros. und Avalanche Software haben bekräftigt (opens in new tab), dass es irgendwann im Jahr 2022 sein wird. Da wir uns bereits im zweiten Monat dieses Jahres befinden, können wir davon ausgehen, dass wir bald mehr über das Spiel erfahren werden. 

Ende 2021 twitterte (opens in new tab) Avalanche Software, dass sie sich darauf freuen, "nächstes Jahr mehr Neuigkeiten und Updates zu Hogwarts Legacy zu veröffentlichen", aber mehr wurde nicht verraten. 

Als das Spiel im September 2020 auf einem PlayStation-Event angekündigt wurde, sollte es im Jahr 2021 erscheinen. Anfang des Jahres wurde jedoch eine Verzögerung bekannt gegeben, die das Spiel auf 2022 verschob. Seitdem haben wir nur sehr wenig über das Spiel gehört. Warner Bros. hat nur bestätigt, dass es ein "immersives Open-World-Rollenspiel" sein wird, das in der Zaubererwelt um 1800 spielt und in dem die Spieler in die Rolle eines Schülers von Hogwarts schlüpfen.

Das nächste Update zu Hogwarts Legacy wird daher von allen, die sich auf die Veröffentlichung des Spiels freuen, mit Spannung erwartet.

Emma Boyle is TechRadar’s ex-Gaming Editor, and is now a content developer and freelance journalist. She has written for magazines and websites including T3, Stuff and The Independent. Emma currently works as a Content Developer in Edinburgh.