Skip to main content

God of War: Ragnarok auf 2022 verschoben - und es könnte auf die PS4 kommen

God of War: Ragnarok
(Image credit: Sony)

God of War Ragnarok ist auf 2022 verschoben worden. Das geht aus einem neuen Interview auf dem PlayStation Blog mit dem Leiter der PlayStation Studios, Hermen Hulst, hervor. Er sprach darüber, wo die Teams der Sony Worldwide Studios gerade stehen, worauf der Fokus liegt und was die Spieler für den Rest des Jahres 2021 erwarten können, während sie auf das Jahr 2022 zusteuern.

Als Teil dieser Gespräche bestätigte Hulst, dass das nächste God of War nicht mehr in diesem Jahr erscheinen wird, sondern in das Jahr 2022 verschoben wird, um dem Team in Sony Santa Monica mehr Zeit zu geben.

"Wir haben derzeit zwei sehr große, sehr erzählerische Spiele in der Entwicklung: Horizon Forbidden West und das nächste God of War. Bei beiden ist der Zugang zu Performance Capture und Talent entscheidend. Bei Horizon denken wir, dass wir auf dem besten Weg sind, es in der Weihnachtssaison zu veröffentlichen. Aber das ist noch nicht ganz sicher, und wir arbeiten so hart wie möglich daran, euch das so schnell wie möglich zu bestätigen", sagt Hulst.

"Und für God of War hat das Projekt etwas später begonnen. Also haben wir die Entscheidung getroffen, das Spiel auf nächstes Jahr zu verschieben, um sicherzustellen, dass das Santa Monica Studio das fantastische God of War Spiel liefern kann, das wir alle spielen wollen."

Es folgte eine Nachricht, die von Sony Santa Monica auf Twitter geteilt wurde. 

See more

Kommt Thors Zorn auf die PS4?

Zusätzlich zu dieser Verzögerungsmeldung scheint es, dass das nächste God of War auch für die PS4 kommen wird. Zuvor wurde bestätigt, dass das Spiel auf der PS5 erscheinen wird.

"Wo es Sinn macht, einen Titel sowohl für die PS4 als auch für die PS5 zu entwickeln - für Horizon Forbidden West, das nächste God of War, GT7 - werden wir uns das weiter ansehen", sagte Hulst. "Und wenn PS4-Besitzer dieses Spiel spielen wollen, dann können sie das. Wenn sie weitergehen und die PS5-Version spielen wollen, dann wird dieses Spiel für sie da sein.

Zuvor wurde auch Sonys anderer großer kommender Blockbuster, Horizon Forbidden West, bestätigt, dass es sowohl für PS4 als auch für PS5 kommen wird. Guerrilla Games hat kürzlich 14 Minuten Gameplay gezeigt, in denen neue Kampfbewegungen und neue Maschinen in Horizon Forbidden West vorgestellt wurden.

Es ist unklar, wann wir im Jahr 2022 die God of War-Fortsetzung in die Hände bekommen werden, aber wir hoffen, dass Sony in den kommenden Monaten mehr Details zum neuen God of War bekannt geben wird.