Skip to main content

Gerüchte, dass Apple an einem faltbaren MacBook arbeitet, werden immer lauter

MacBook
(Bildnachweis: Farknot Architect / Shutterstock)

In letzter Zeit tauchten immer wieder Gerüchte über das zukünftige MacBook (Öffnet sich in einem neuen Tab) von Apple auf, vor allem, dass es einen großen faltbaren Bildschirm haben soll, ähnlich wie das angebliche faltbare iPhone (Öffnet sich in einem neuen Tab), das auf 2025 verschoben wurde. Dank der Gerüchteküche wissen wir jetzt mehr über einige der angeblichen Funktionen des MacBooks.

Der Newsletter Power On (Öffnet sich in einem neuen Tab) von Mark Gurman hat die jüngsten Gerüchte bestätigt, dass Apple die Möglichkeit eines faltbaren MacBooks mit Zulieferern prüft. Im Grunde wäre es eine Mischung aus MacBook und iPhone und hätte einen beeindruckenden 20-Zoll-Bildschirm. 

Im zusammengeklappten Zustand wäre es mit einer Touchscreen-Tastatur ausgestattet, und wenn es flach hingelegt wird, verwandelt es sich in einen Vollbildmonitor, an den eine externe Tastatur angeschlossen werden kann. Es ist möglich, dass dieses neue MacBook eine UHD/4K-Auflösung oder sogar eine höhere Auflösung hat.

Während beide Möglichkeiten genannt wurden, sagt Gurman ausdrücklich, dass ihm gesagt wurde, dass Apple "eine Seite des Displays als virtuelle Tastatur" nutzen würde und dass es "die physische Tastatur und das Trackpad gegen eine vollständige Touchscreen-Basis austauschen würde".

Das Veröffentlichungsdatum für ein solches Gerät liegt noch in weiter Ferne, am wahrscheinlichsten ist ein Zeitrahmen von 2026 oder 2027. Natürlich ist dieses Gerücht mit Vorsicht zu genießen, denn es gibt einen großen Unterschied zwischen der Erforschung eines möglichen neuen Projekts und seiner tatsächlichen Umsetzung. Vor allem, weil faltbare Geräte (Öffnet sich in einem neuen Tab) ein sehr junger Nischenmarkt sind, der sich noch nicht vollständig durchgesetzt hat.

Via WCCF Tech (Öffnet sich in einem neuen Tab)

Gespannt auf The Batman?

Franziska Schaub
Chefredakteurin

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de :)

Mit Unterstützung von