Skip to main content

Bestes MacBook und bester Mac: Die Top-Laptops und Desktops von Apple im Vergleich

bestes MacBook und bester Mac
Wir zeigen dir unsere MacBook Bestenliste und die besten Macs, die du aktuell kaufen kannst (Image credit: Future)
PRICE
VERDICT
REASONS TO BUY
REASONS TO AVOID
VERDICT
REASONS TO BUY
REASONS TO AVOID

Du brauchst dich nicht zu fragen, warum die besten Macs und Macbooks so allgegenwärtig sind. Diese hochmodernen Computer haben neu definiert, was wir von PCs erwarten, und gleichzeitig die Art und Weise, wie sie aussehen und sich anfühlen sollen, revolutioniert. Mit ihrem unglaublichen Design und der hochwertigen Verarbeitung bei gleichzeitiger Tragbarkeit halten diese Apple-Computer wirklich dem Test der Zeit stand. 

Und das ohne die perfekte Verbindung von Hardware und Software zu erwähnen, die Apple über die Jahre hinweg perfektioniert hat. Dieses felsenfeste, reibungslose Computererlebnis, das die besten Macs und Macbooks bieten, ist etwas, das Nutzer von Windows 10 und Chrome OS nicht annähernd in gleichem Maße erleben. Und das wird sich mit der Veröffentlichung von macOS 11 Big Sur*, dem neuesten MacOS, das bald das Licht der Welt erblickt, sicherlich fortsetzen.

Dank dieser Kombination aus einem benutzerfreundlichen Betriebssystem und eleganter, leistungsstarker Hardware sind diese Macs am Ende mehr als die Summe ihrer Teile. Auch wenn sie einen hohen Preis haben, so haben sie doch von Natur aus etwas Besonderes an sich, das kein anderer PC ganz nachahmen kann. Vom neuesten MacBook Pro 16-Zoll bis hin zum überwältigend leistungsstarken Mac Pro* und allem, was dazwischen liegt - hier findest du unsere Auswahl der besten Macs und Macbooks.

Die besten MacBooks und Macs Angebote zum Black Friday

Black Friday ist nicht mehr fern und wir erwarten, dass einige der besten Macs und Macbooks im Preis gesenkt werden. Das bedeutet, dass du vielleicht einen Mac für viel weniger Geld als gewöhnlich mit nach Hause nehmen kannst - und dadurch sparst du natürlich ein wenig, wovon du dir ein weiteres Produkt deiner Wunschliste kaufen kannst.

Im Gegensatz zu Windows-basierten Laptops ist es manchmal schwieriger, am Black Friday Angebote für MacBooks zu finden, aber es gibt sie, und wir helfen dir, die besten zu finden, wenn der große Tag endlich gekommen ist.

Ob du nun einen der besten Macs oder das beste MacBook kaufen möchtest oder vorhast, eines während der Weihnachtszeit zu verschenken, es wäre ratsam, bis zu diesen großen Shopping-Events zu warten. Da der Black Friday Ende November stattfindet, musst du nun glücklicherweise nicht mehr lange warten.

Unsere MacBook Bestenliste und der Mac-Vergleich im Überblick

  1. MacBook Pro (16 Zoll, 2019)
  2. MacBook Pro (15-Zoll, 2019)
  3. iMac (27-Zoll, 2020)
  4. MacBook Pro (13-Zoll, 2020)
  5. MacBook Air (2020)
  6. Mac Pro
  7. MacBook (2017)
  8. Apple Mac mini (2020)

Unsere MacBook Bestenliste - die besten Macs im Vergleich

1. MacBook Pro (16-Zoll, 2019)

Bester Laptop von Apple

CPU: Intel Core i7 – i9 der 9. Generation | Grafik: AMD Radeon Pro 5300M – Radeon Pro 5500M | RAM: 16 GB – 64 GB | Bildschirm: 16-Zoll Retina Display mit True Tone | Speicher: 512 GB – 8 TB SSD

Atemberaubender 16 Zoll Bildschirm
Neue und verbesserte Tastatur
Teuer
Beschränkt auf vier Thunderbolt 3 Ports

bestes MacBook und bester Mac

Das MacBook Pro (16 Zoll, 2019) ist wirklich das beste MacBook für Content Creator, Designer und andere Profis aus der Kreativ-Szene. (Image credit: Apple)

Wir sind zwar traurig, dass Apple das 15 Zoll MacBook Pro aus dem Verkehr gezogen hat, aber wir sind mehr als froh, dass das MacBook Pro (16 Zoll, 2019) in den Regalen steht. So dünn, leicht und geschmeidig wie immer, fühlt es sich nicht wie ein 16 Zoll Riesenmonster an. Wenn du dir Sorgen machst, dass es sperrig und umständlich zu bedienen sein könnte, dann brauchst du definitiv keine Angst zu haben. Trotz des schlanken Rahmens erhältst du auf diesem beeindruckenden Display immer noch das gewisse Extra sowie die neuesten und besten Komponenten dahinter. Apple rundet diese dann mit erstaunlichen (und lauten) Lautsprechern und einer viel, viel besseren Tastatur ab. Dies ist wirklich das beste MacBook für Content Creator, Designer und andere Profis aus der Kreativ-Szene.

Lies auch unseren umfassenden Apple Laptop Test zum MacBook Pro (16 Zoll, 2019)*

2. MacBook Pro (15-Zoll, 2019)

Apple's Produktivitätsmaschine erhält die neueste Intel-Technologie

CPU: Intel Core i7 – i9 der 9. Generation | Grafik: AMD Radeon Pro 555X – 560X, Intel UHD Graphics 630 | RAM: 16 GB – 32 GB | Bildschirm: 15,4-Zoll, 2.880 x 1.800 Retina Display | Speicher: 512 GB – 4 TB SSD | Abmessungen (H x B x T): 34,93 x 24,07 x 1,55 cm

Leistungsstark
Anständige Konfigurationsoptionen
Bildschirm bleibt großartig
Teuer
Mangel an Anschlüssen
Tastaturbedenken bleiben bestehen

bestes MacBook und bester Mac

Das MacBook Pro (15-Zoll, 2019) ist mit Hexacore-Prozessoren der 9. Generation ausgestattet. (Image credit: Apple)

Wenn du die größtmögliche Leistung mit einem MacBook erzielen möchtest, ohne einen Raubüberfall durchführen zu müssen, solltest du einen Blick auf das MacBook Pro 15-Zoll werfen. Es ist jetzt mit Hexacore-Prozessoren der 9. Generation und bis zu 32 GB Arbeitsspeicher ausgestattet und lässt sich durch nichts mehr aufhalten - insbesondere jetzt, wo du Radeon Pro Vega 20-Grafik bekommen kannst. Mit dieser Art von Leistung nimmt das MacBook Pro einen erhabenen Platz auf unserer Liste der besten Macs und MacBooks ein, ohne ins Schwitzen zu geraten.

Hier findest du unseren umfassenden MacBook Test: MacBook Pro (15-Zoll, 2019)*

3. iMac (27-Zoll, 2020)

Ein beeindruckendes Upgrade

CPU: Intel Core i5 – i9 der 10. Generation | Grafik: AMD Radeon Pro 5300 - Radeon Pro 5700 XT | RAM: 8GB – 128GB 2666MHz DDR4 | Screen: 27-Zoll (diagonal) 5120 x 2880 Retina 5K Display | Speicher: 256GB – 8TB SSD

Verbesserte Innenausstattung
Kann als sehr leistungsfähig konfiguriert werden
Design langsam veraltet
Nur zwei Thunderbolt-Anschlüsse

bestes MacBook und bester Mac

(Image credit: Apple)

Auch wenn die letzte Aktualisierung des 27-Zoll iMac erst im vergangenen Jahr erfolgte, konnte Apple nicht umhin, mit der 2020er-Nachfolgeversion im Bereich der Upgrades zuzulegen. Dieses Modell weist einige massive Verbesserungen auf, während gleichzeitig die Webcam und die Mikrofone für eine gelungene Aktualisierung aufgerüstet wurden. Heutzutage arbeiten mehr Menschen von zu Hause aus, und dies scheint der beste All-in-One-PC zu sein, in den man investieren kann, ohne dass man gezwungen ist, für mehr beträchtlich mehr Platz zu sorgen. Sicher, sein Gesamtdesign wurde bisher nicht einmal optimiert, so dass er ein bisschen "müde" aussieht, aber wenn Leistung ganz oben auf deiner Liste steht, und du über die veraltete Optik hinweg sehen kannst, dann ist dieser Mac der beste für dich.

Zu unserem ausführlichen iMac Testbericht gelangst du hier: iMac (27-Zoll, 2020)*

4. MacBook Pro (13-Zoll, 2020)

Bei der höchsten Konfiguration das Upgrade wert

CPU: Intel Core i5 der 10. Generation – Intel Core i7 der 10. Generation | Grafik: Intel Iris Plus Graphics 645 | RAM: bis zu 32GB | Screen: 13-Zoll Retina Display mit True Tone | Speicher: 256GB – 4TB SSD

Verbesserte Spezifikationen (bei einigen Modellen)
SSD mit größerer Kapazität für das Einstiegsmodell
Neue Tastatur ist großartig
Einstiegsmodell hat immer noch eine Intel-CPU der 8. Generation
Du bekommst nach wie vor nur Thunderbolt 3 Anschlüsse

bestes MacBook und bester Mac

(Image credit: Apple)

Das Einstiegsmodell des MacBook Pro (13-Zoll, 2020) könnte einige der neuen Spielzeuge der Produktreihe verpassen. Wenn du dich jedoch für die höherwertigen Konfigurationen entscheidest, bekommst du neue (und leistungsstarke) Intel-Prozessoren und verbesserte RAM-Geschwindigkeiten für eine bessere Leistung, alles verpackt in dem unglaublich schlanken 13-Zoll-Gehäuse. Apple rundet das Ganze mit dem unglaublichen Magic Keyboard aus der neuen 16-Zoll-Reihe ab und entledigt sich endlich dieser problematischen Tastatur. Selbst wenn du dich nicht für die Intel Core-Konfigurationen der 10. Generation entscheidest, wirst du vielleicht die Tatsache zu schätzen wissen, dass alle Modelle mit mehr Speicherkapazität zum gleichen Preis wie ihre Vorgänger angeboten werden.

Den umfassenden MacBook Testbericht findest du hier: MacBook Pro (13-Zoll, 2020)*

5. MacBook Air (2020)

Neu und verbessert für 2020

CPU: Intel Core i3 – i7 | Grafik: Intel Iris Plus Graphics | RAM: 8GB – 16GB | Speicher: 256GB – 2TB PCIe-basierte SSD | Abmessungen: 30,41 x 21,24 x 1,61 cm

Niedrigerer Eintrittspreis
Neue Prozessoren der 10. Generation
Verbesserte Tastatur
Bildschirmfarben etwas gedämpft
Akkulaufzeit nur OK
Webcam immer noch nur 720p

bestes MacBook und bester Mac

Apples dünnstes und leichtestes MacBook kehrt im Jahr 2020 mit einem Rachefeldzug zurück. (Image credit: Apple)

Apples dünnstes und leichtestes MacBook kehrt im Jahr 2020 mit einem Rachefeldzug zurück. Es hat nicht nur einen Großteil der Beschwerden seiner Vorgänger behoben - nämlich, dass die problematische Tastatur nun weg ist, ersetzt durch eine drastisch verbesserte Tastatur. Es kommt aber auch mit neuen und leistungsfähigeren internen Komponenten, noch mehr Speicherplatzoptionen und einem niedrigeren Einstiegspreis. Es gibt ein paar Dinge, die wir besser machen würden, wie den gedämpften Bildschirm und die durchschnittliche Akkulaufzeit, aber dieses Modell des MacBook Air ist besser als alles, was wir bisher aus der Reihe gesehen haben.

Neugierig? Hier findest du den Apple Laptop Test zum MacBook Air (2020) 

6. iMac Pro

Rohe Leistung

CPU: 8 bis 18-core Intel Xeon W | Grafik: Radeon Pro Vega 56 - Radeon Pro Vega 64 | RAM: 32GB – 256GB DDR4 ECC | Screen: 27-Zoll 5K (5.120 x 2.880) Retina Display (P3 weites Farbspektrum) | Speicher: 1TB – 4TB PCIe 3.0 SSD | Abmessungen (H x B x T): 65 x 20,3 x 51,6 cm

Der leistungsstärkste Mac, den du kaufen kannst 
Wunderschönes, farbgenaues Display 
Sehr teuer

bestes MacBook und bester Mac

Der iMac Pro kann jede Arbeitsbelastung bewältigen, die du ihm zumutest. (Image credit: Apple)

Profis und Kreative brauchen etwas, das jede nur erdenkliche Arbeitsbelastung bewältigen kann. Wenn du ein solcher Nutzer bist, ist der iMac Pro nicht nur einer der besten Macs für dich; er ist der einzige Mac, den du in Betracht ziehen solltest. Er verfügt neben einem lebhaften 27-Zoll-5K-Display mit einem breiten P3-Farbraum, auch über die leistungsstärkste Hardware, die Apple in die Hände bekommen konnte. Allerdings ist er extrem teuer, so dass er eigentlich nur für Leute gedacht ist, die ein dickes Sparschwein haben und diese ungezügelte Leistung benötigen, um ihr tägliches Arbeitspensum zu bewältigen. 

Den ausführlichen Testbericht zum iMac Pro* findest du hier

7. MacBook (2017)

Klein und stylisch

CPU: Dual-core Intel Core m3 – Core i5 | Grafik: Intel HD Graphics 615 | RAM: 8GB – 16GB | Screen: 12-Zoll Retina (2.304 x 1.440) IPS | Speicher: 256GB – 512GB PCIe SSD | Abmessungen (B x T x H): 11,04 x 7,74 x 0,14~0,52 Zoll

Unglaubliche Portabilität 
Lange Akkulaufzeit 
Zu teuer

bestes MacBook und bester Mac

Wenn du auf der Suche nach einem MacBook bist, das du einfach überallhin mitnehmen kannst, wirst du das MacBook (2017) lieben. (Image credit: Apple)

Obwohl Apple das MacBook offiziell aus seiner MacBook-Reihe entfernt hat, wird es von vielen Drittanbietern immer noch geführt. Und weil das 12-Zoll-MacBook seine Nische als ultraportables und leichtes Notebook gefunden hat, verdient es immer noch einen Platz auf unserer Liste der besten Macs... das heißt, bis die Lagerbestände erschöpft sind. Es hat wenig Anschlüsse, aber das ist bei einem so dünnen Laptop kaum eine Überraschung. Mit seinen Thunderbolt 3 Ports kann er ohnehin so ziemlich alles auf diesem Planeten unterstützen. Es ist nicht so leistungsstark wie das MacBook Pro, aber wenn du nach einem MacBook suchst, das du einfach überall hin mitnehmen kannst, brauchst du nicht weiter zu suchen.

Den ausführlichen Testbericht zum Apple MacBook (2017) kannst du hier lesen

8. Apple Mac mini (2020)

Selbe Größe, mehr Speicherplatz

CPU: Intel Core i3 – Core i7 der 8. Generation | Grafik: Intel UHD Graphics 630 | RAM: 8GB – 64GB 2666MHz DDR4 | Speicher: 256GB – 2TB SSD | Abmessungen (B x T x H): 19,7 x 19,7 x 3,6 cm

Mehr Speicherplatz
Mehr RAM-Optionen
Alternder Prozessor
Ältere integrierte Grafikkarten

bestes MacBook und bester Mac

(Image credit: Apple)

Für das Jahr 2020 ist Apple dabei, sich ein wenig zu verändern und seinen aktualisierten Macs mehr Speicherplatz als ihren Vorgängern sowie die Option für noch mehr RAM zu geben. Das ist der Fall beim neu aktualisierten Mac mini (2020). Leider ist dies nicht ganz das Generationsupgrade, das wir uns erhofft hatten. Es ist derselbe Mac mini mit demselben Prozessor und derselben integrierten Grafik, die leider beide zu diesem Zeitpunkt bereits in die Jahre gekommen sind. Dennoch sind beide für die Zielgruppe des Mac mini immer noch ziemlich leistungsstark. Kombiniert mit mehr Speicherplatz ist dies sicherlich eine attraktive Option für viele Apple-Fans.

Bill Thomas und Gabe Carey haben ebenfalls an diesem Artikel mitgewirkt.

Wonach du bei den besten Macs und MacBooks schauen solltest

Whether it’s the new 16-inch MacBook Pro that just came out or the Mac Pro 2019 that’s also just released, it’s not hard to see why the best Mac and MacBooks are the weapons of choice of creative professionals.

Ob es sich nun um das neue 16 Zoll MacBook Pro handelt, das gerade auf den Markt gekommen ist, oder um den Mac Pro 2019, der ebenfalls gerade erschien, es ist nicht schwer zu erkennen, warum die besten Macs und MacBooks die Waffen der Wahl von Kreativprofis sind.

Und selbst wenn du dich nicht für die neuesten Versionen entscheidest, gibt es bereits einige ausgezeichnete Optionen, aus denen du wählen kannst, insbesondere da Apple kürzlich sein MacBook Air, 13 Zoll MacBook Pro und 15 Zoll MacBook Pro mit dem dringend benötigten Update ausgestattet hat.

Das Beste daran ist, dass die besten Macs und MacBooks in verschiedenen Formen, Größen und Preisen erhältlich sind. Ob du nun das günstigste MacBook haben möchtest, das du finden kannst, ein professionelles Arbeitspferd, das wie ein Profi durch all deine umfangreichen Arbeitslasten schwebt, oder ein All-in-One, das dir Platz spart, es gibt für dich einen passenden Mac auf dem Markt.

* Link englischsprachig