Skip to main content

Exklusiv: OnePlus 8-Serie kommt Mitte April auf den Markt

OnePlus 7T
(Bildnachweis: Future)

Kein Gespräch über neue Flaggschiffe ist vollständig, ohne OnePlus zu erwähnen, und es scheint, dass wir nicht lange auf die Einführung der OnePlus 8 (Öffnet sich in einem neuen Tab)-Serie warten müssen.

TechRadar hat von einer dem Unternehmen nahestehenden Quelle erfahren, dass das OnePlus 8 in der zweiten Aprilwoche vorgestellt wird. Die Quelle geht davon aus, dass es sich um eine globale Ankündigung handelt - sodass das neue Smartphone zu diesem Zeitpunkt überall auf der Welt enthüllt wird.

Unsere Quelle war jedoch nicht in der Lage, die genauen Produkte oder die Spezifikationen der kommenden Telefone zu bestätigen. 

Zahlreiche andere Leaks haben darauf hingewiesen, dass OnePlus im Jahr 2020 auf drei Produktlinien umstellen wird, in dem es ein "Lite"-Modell als Teil der OnePlus 8-Familie einführt. Doch es wird sich wohl kaum um ein Budget-Smartphone handeln, sondern es wird höchstwahrscheinlich ein Premium-Handy der Mittelklasse sein.

(Image credit: OnLeaks)

Was wird uns die OnePlus 8-Serie bringen?

Das OnePlus 8 Lite soll auf ein neues, eckiges Design umgestellt werden, wie frühe Renderings von OnLeaks (Öffnet sich in einem neuen Tab) zeigen, die ein 6,4-Zoll-Display mit einem kreisförmigen Ausschnitt für die Selfie-Kamera vermuten lassen.

Da OnePlus im vergangenen Jahr bestätigt (Öffnet sich in einem neuen Tab)* hat, dass all seine zukünftigen Geräte hohe Bildwiederholraten aufweisen werden, erwarten wir, dass das OnePlus 8 Lite eine Aktualisierungsrate von 90 Hz hat. Die Renderings zeigen ein Kameratrio mit einer hochauflösendenHauptkamera, einem ultraweiten Objektiv und einem ToF-Tiefensensor (Time-of-Flight).

Wir gehen davon aus, dass sich im Inneren ein MediaTek Dimensity 1000 (Öffnet sich in einem neuen Tab)-Chipsatz befindet, aber andere Spezifikationen sind derzeit noch unklar.

(Image credit: OnLeaks)

Was das OnePlus 8 betrifft, so könnten wir ein größeres 6,6-Zoll-CURVED-Display mit einer Punch-Hole-Frontkamera in der linken Ecke sehen.

Die Auflösung wird zwar immer noch Full HD+ sein, aber es ist wahrscheinlich, dass OnePlus zu einer höheren Aktualisierungsrate - 120 Hz - übergeht. Auf der Rückseite befindet sich eine Dreifachkamera, die ähnlich wie die des OnePlus 7T Pro aufgebaut ist, mit einer hochauflösenden Hauptkamera, flankiert von einem Ultraweitwinkel- und einem Teleobjektiv.

(Image credit: OnLeaks)

Und schließlich soll (Öffnet sich in einem neuen Tab) das OnePlus 8 Pro ein noch größeres Display mit QHD+ und einer 120 Hz-Aktualisierungsrate mit einer Lochkamera beinhalten. Genau wie das OnePlus 8 wird es mit dem Snapdragon 865-Chipsatz betrieben, der vermutlich auch 5G enthält. 

Es hat ein Vierfach-Kamera-Setup, das zur Dreier-Kombination aus Hauptkamera, Ultraweitwinkelobjektiv und Teleobjektiv einen ToF-Sensor hinzufügt. Größere Akkus und schnellere Warp-Ladestandards könnten auch bei der OnePlus 8-Serie erstmals zum Einsatz kommen. 

Es gibt auch Gerüchte (Öffnet sich in einem neuen Tab) über drahtloses Laden und IP-Zertifizierung, was eine Erhöhung der endgültigen Verkaufspreise bedeuten könnte. Das Unternehmen arbeiten scheinbar auch an einem Paar True Wireless Kopfhörer (Öffnet sich in einem neuen Tab), die ebenfalls beim Event in der zweiten Aprilwoche vorgestellt werden sollen.

* Link englischsprachig

Aakash is the engine that keeps TechRadar India running, using his experience and ideas to help consumers get to the right products via reviews, buying guides and explainers. Apart from phones, computers and cameras, he is obsessed with electric vehicles.