Skip to main content

Disney Plus nächster großer Film wirkt wie eine Mischung aus Indiana Jones und Fluch der Karibik

Jungle Cruise
(Image credit: Walt Disney Studios)

Das diesjährige Sommer-Filmfenster wird für Disney äußerst arbeitsreich. Das legendäre Studio hat in den nächsten Monaten eine Reihe von großen Hits am Start, darunter der verspätete Black Widow Film und der neue Pixar Film Luca.

Ein Film, von dem Disney hofft, dass er nicht unter dem Radar verschwindet, ist Jungle Cruise. Der Action-Abenteuerfilm mit Emily Blunt und Dwayne Johnson in den Hauptrollen kommt Ende Juli gleichzeitig in die Kinos und auf Disney Plus (gegen eine zusätzliche Gebühr). Nun wurde auch ein neuer Trailer zum Film veröffentlicht.

Du hast noch kein Disney Plus?

Disney Plus jährliche Abo-Gebühr: 89,90 €
Für 89,90 € im Jahr oder 8,99 € monatlich kannst du nach Herzenslust Disney Plus-Inhalte streamen. Tauche ein in die Welt von Marvel, lerne Baby Yoda kennen und vertiefe dich ins Archiv von Disney. Oder möchtest du doch lieber nach Springfield? Kein Problem, erlebe die Abenteuer von Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie in 31 Staffeln. Schnapp dir ein Duff und einen Donut und los geht's! Worauf wartest du noch?Deal ansehen

Emily Blunt spielt in Jungle Cruise die Rolle der Doktorin Lily Houghton, einer Wissenschaftlerin, die im frühen 20. Jahrhundert auf der Suche nach dem legendären Baum des Lebens ist.

Zusammen mit Frank (Johnson) und ihrem jüngeren Bruder McGregor (Jack Whitehall) muss Lily einer konkurrierenden deutschen Expedition unter der Führung von Prinz Joachim (Jesse Plemons aus Breaking Bad) immer einen Schritt voraus sein, um den Baum zu finden und seine angeblichen Heilkräfte zu entfalten.

Schau dir unten den neuen Trailer zum Film an:

Braucht Jungle Cruise eine gleichzeitige Veröffentlichung im Kino und auf Disney Plus?

Wahrscheinlich nicht. Basierend auf dem bisherigen Filmmaterial sieht Jungle Cruise wie Standardkost von Disney aus und wird wahrscheinlich eher Eltern ansprechen, die ihre Kinder in den Sommerferien für ein paar Stunden unterhalten wollen. 

Du fragst dich vielleicht, warum es dann kein Disney Plus Exklusivtitel ist. Luca, Pixars nächster Originalfilm, wird nur auf der Streaming-Plattform des Studios veröffentlicht. Wenn Disney nicht erwartet, dass Luca die erforderlichen Zahlen an den Kinokassen einspielen wird, warum wird bringt es dann Jungle Cruise auf die große Leinwand?

Zum einen ist die Besetzung von Jungle Cruise voll mit großen Namen. Vor allem die Starpower von Johnson und Blunt sollte die Zuschauer in den Kinos auf der ganzen Welt anlocken. Mit Whitehall, Plemons und Paul Giamatti in den Hauptrollen wird der Film an den weltweiten Kinokassen gut abschneiden, wenn man bedenkt, wer alles dabei ist.

Die Ästhetik von Jungle Cruise könnte auch nostalgische Filmfans anlocken. Der Film sieht aus wie ein Indiana Jones oder Fluch der Karibik und diese Franchises sind auch heute noch sehr beliebt bei vielen Menschen. Diese Nostalgie anzuzapfen scheint der perfekte Weg für Disney zu sein, um die Zuschauer zu Jungle Cruise in die Kinos zu locken, auch wenn er nicht an die Einspielergebnisse der beiden Filme herankommen wird, die bei 1,98 Milliarden bzw. 4,54 Milliarden US-Dollar liegen.

Es scheint also, dass die All-Star-Besetzung und die nostalgische Ausrichtung von Jungle Cruise der Grund für die doppelte Veröffentlichung sind. Es bleibt abzuwarten, wie gut der Film auf Disneys Streaming-Plattform abschneiden wird (immerhin handelt es sich um einen Premier Access-Titel), aber Disney muss große Hoffnungen hegen, dass der Film später in diesem Jahr anläuft.

Jungle Cruise soll am 29. Juli in die deutschen Kinos kommen und am 30. Juli auf Disney Plus veröffentlicht werden.