Skip to main content

Diese neue TicWatch Smartwatch ist eine Alternative zur Apple Watch 7, aber sie hat einen furchtbaren Namen

Mobvoi TicWatch Pro 3 Ultra GPS
(Image credit: Mobvoi)

Es kommt selten vor, dass wir bei TechRadar über ein Produkt berichten, dessen Name so lang ist, dass wir ihn nicht einmal in die Überschrift packen können, aber jetzt ist es soweit: Die Mobvoi TicWatch Pro 3 Ultra GPS wurde gerade enthüllt und ist eine neue Smartwatch der Spitzenklasse.

Bedeuten Pro und Ultra nicht das Gleiche? Warum ist das GPS im Namen notwendig? Warum mag Mobvoi die Zahl vier nicht?

Das ist eine Premium-Smartwatch, die du für 299,99 € bekommst und die technisch gesehen ein Upgrade der TicWatch Pro 3 GPS ist. Zu diesem Preis liegt sie leicht unter der Apple Watch 7, und als Wear OS Smartwatch hat sie viele ähnliche Funktionen.

Die Uhr hat einen 1,4 Zoll großen AMOLED-Bildschirm, einen Qualcomm Snapdragon Wear 4100 Chipsatz, 8 GB Speicherplatz, 1 GB RAM und einen NFC-Chip. Sie ist eine Wear OS Smartwatch, nutzt also die Software von Google, hat aber ein paar Mobvoi-Extras wie spezielle Gesundheits-Apps und Workout-Modi. 

Natürlich hat sie auch GPS eingebaut - der Name wäre sonst ziemlich irreführend.

Mobvoi hat nicht angegeben, ob die Uhr Wear OS 3.0 verwendet, wie die Samsung Galaxy Watch 4, oder die zweite Generation, die einige Unternehmen noch nutzen - das müssen wir herausfinden, wenn wir das Gerät testen.

Die Smartwatch ist ab sofort auf der Website von Mobvoi erhältlich - wir werden sie bald testen, um dir unsere Meinung dazu mitzuteilen.