Die neuen bunten Armbänder der Apple Watch polarisieren wie eh und je

Zwei Apple Watches mit neuen frühlingshaften Armbändern
(Bildnachweis: Apple)

Auch dieses Jahr hat Apple wieder 19 neue Armbänder für die Apple Watch herausgebracht, die die Meinungen polarisieren dürften.

Die meisten der neuen Armbänder gehören zu Apples Solo Loop- und Braided Solo Loop-Reihe, die mit der Apple Watch SE, Apple Watch Ultra und Apple Watch 4 (oder neuer) kompatibel sind. Außerdem gibt es vier neue Farben in der Sport Band-Reihe, die mit der Apple Watch 3 und aufwärts kompatibel ist, sowie mehrere neue Optionen in der hochpreisigen Hermès-Reihe.  

Welche neuen Farben stehen dir also zur Auswahl? Genau wie das iPhone 14 ist auch das Solo Loop (49 €) jetzt in Kanariengelb erhältlich, zusammen mit Nebelviolett, Olive und Pastellgrün. Wir sind uns nicht sicher, ob uns der Name des Solo Loop wirklich überzeugt, aber es sieht wie eine fröhliche neue Option für alle aus, die ein Silikon-Gummiband brauchen.

Wenn du ein gewebtes Band aus einer Mischung aus recyceltem Garn und Silicon-Fäden bevorzugst, ist das Geflochtene Solo Loop (99 €) vielleicht etwas für dich. Es ist jetzt in den Farben Nebelviolett, Oliv und Hellorange erhältlich.

Wir finden, dass die Apple Watch Hermès-Armbänder (ab 339 €) viel zu teuer sind, aber wenn es dir nichts ausmacht, den Gegenwert einer Apple Watch 8 noch einmal für ein neues Band auszugeben, wurde das Sortiment um acht neue Optionen erweitert. 

Dazu gehören das grüne Bambou Swift Leather Single Tour (auch als Double Tour erhältlich, das zweimal um dein Handgelenk gewickelt wird) und das Orange/Blanc Swift Leather Casaque Double Tour. Das gesamte Sortiment findest du im Apple Watch Bands Shop.

Versäumte Gelegenheiten

Drei neue Apple Watch Armbänder auf orangem Hintergrund

(Image credit: Apple)
Aufgepasst ...

TechRadar bei Twitter

(Image credit: Future)

... seit Anfang des Jahres posten wir auf unserem Twitteraccount TechRadar Deutschland (@TechradarDE) jeden Tag aktuelle News, Bestenlisten oder neue Testberichte, um dich jederzeit über das informiert zu halten, was gerade in der Technikwelt abgeht.

Weitere Infos gibt's hier.

Das neue Apple Watch-Armbandsortiment hat einige starke Neuzugänge zu bieten. Unsere Favoriten sind die neuen Versionen des Braided Solo Loop in Nebelviolett und Hellorange. Aber es gibt auch einige versäumte Gelegenheiten.

Apple hat keine neuen Sport Loop-Farben hinzugefügt, was schade ist, denn dieses beliebte Band bietet einen guten Kompromiss aus Erschwinglichkeit und Komfort. Dennoch gibt es sechs aktuelle Sport Loop-Optionen, die eine gute Auswahl an Farben bieten.

Seltsamerweise hat Apple auch keine Armbänder speziell für die Apple Watch Ultra entworfen, die im September auf den Markt kam. Die Apple Watch Ultra ist mit 45-mm-Standardarmbändern wie dem Braided Solo Loop und dem Solo Loop kompatibel, aber Apple warnt, dass du diese Bänder nur für das "legere, tägliche Tragen" mit der Ultra verwenden solltest. 

Wenn du ein 45-mm-Band mit der Ultra kombinierst, sagt Apple außerdem, dass du "aufgrund der größeren Gehäusegröße der Apple Watch Ultra möglicherweise eine kleinere Größe verwenden musst, als du es gewöhnt bist". Leider hat Apple keine neuen 49-mm-Bänder wie das Ocean Band, das Alpine Loop und das Trail Loop für Outdoor-Aktivitäten in die neue Kollektion aufgenommen, aber diese werden wahrscheinlich in einer zukünftigen Aktualisierung erscheinen.

Wenn du ein Auge auf eines der älteren Apple Watch Bänder geworfen hast - wie das Succulent Solo Loop oder das Rainforest Braided Solo Loop -, die durch die neuen Bänder ersetzt wurden, solltest du in deinem Apple Store vor Ort nachsehen, ob es dort noch vorrätig ist.

Franziska Schaub
Chefredakteurin

Hallöchen, ich bin Franzi.

Als Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland bin ich unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.

Wenn ich nicht gerade nach neuesten News für euch das Internet durchforste oder frisch gelaunchte Geräte teste, backe ich, tauche ein in die Welt von Azeroth, schmökere in Romanen auf meinem Kindle Paperwhite oder sitze mit einer Tasse Tee gemütlich auf dem Sofa, ganz im Sinne von Netflix & Chill. Dazu eine schlafende Katze auf dem Schoß und ich bin glücklich.

Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de.

Ich freue mich auf deine Nachricht!

Mit Unterstützung von