Skip to main content

Das PS5-Upgrade von Final Fantasy 7 Remake wird endlich für PS Plus-Kunden verfügbar sein

Final Fantasy 7 remake
(Image credit: Square Enix)

Spieler, die die PS5-Version von Final Fantasy 7 Remake bei PS Plus eingelöst haben, können diese Woche endlich auf die PS5-Version upgraden, wie jetzt bestätigt wurde.

Der offizielle Final Fantasy 7 Remake-Twitter-Account verkündete die Neuigkeit: Ab dem 22. Dezember können alle, die Final Fantasy 7 Remake im Rahmen des PS Plus-Angebots vom März 2021 eingelöst haben, den von der Kritik gefeierten Titel kostenlos auf die PS5-Version upgraden.

Final Fantasy 7 Remake Intergrade, eine erweiterte Version des Spiels mit dem EpisodeINTERmission DLC, wurde im Juni für PS5 veröffentlicht. Wer die PS4-Version des Spiels gekauft hatte, konnte kostenlos auf die PS5-Version upgraden - allerdings musste der in Intergrade enthaltene DLC separat erworben werden.

Square Enix legte damals fest, dass diejenigen, die die PS4-Version über PS Plus erworben hatten, dieses kostenlose Upgrade nicht in Anspruch nehmen konnten - aber jetzt hat sich das Unternehmen offenbar umentschieden.

Zusätzlich zu dem kostenlosen Upgrade für PS Plus-Kunden wurde in dem Tweet angekündigt, dass die EpisodeINTERmission von Final Fantasy 7 mit Yuffie für eine begrenzte Zeit um 25 % reduziert wird, so dass diejenigen, die das Upgrade nutzen, den DLC mit einem Rabatt erwerben können.