Skip to main content

Das PS5-Upgrade von Final Fantasy 7 Remake wird endlich für PS Plus-Kunden verfügbar sein

Final Fantasy 7 remake
(Image credit: Square Enix)

Spieler, die die PS5-Version von Final Fantasy 7 Remake bei PS Plus eingelöst haben, können diese Woche endlich auf die PS5 (opens in new tab)-Version upgraden, wie jetzt bestätigt wurde.

Der offizielle Final Fantasy 7 Remake-Twitter-Account (opens in new tab) verkündete die Neuigkeit: Ab dem 22. Dezember können alle, die Final Fantasy 7 Remake im Rahmen des PS Plus-Angebots vom März 2021 eingelöst haben, den von der Kritik gefeierten Titel kostenlos auf die PS5-Version upgraden.

Final Fantasy 7 Remake Intergrade, eine erweiterte Version des Spiels mit dem EpisodeINTERmission DLC, wurde im Juni für PS5 veröffentlicht. Wer die PS4-Version des Spiels gekauft hatte, konnte kostenlos auf die PS5-Version upgraden - allerdings musste der in Intergrade enthaltene DLC separat erworben werden.

Square Enix legte damals fest, dass diejenigen, die die PS4-Version über PS Plus erworben hatten, dieses kostenlose Upgrade nicht in Anspruch nehmen konnten - aber jetzt hat sich das Unternehmen offenbar umentschieden.

Zusätzlich zu dem kostenlosen Upgrade für PS Plus-Kunden wurde in dem Tweet angekündigt, dass die EpisodeINTERmission von Final Fantasy 7 mit Yuffie für eine begrenzte Zeit um 25 % reduziert wird, so dass diejenigen, die das Upgrade nutzen, den DLC mit einem Rabatt erwerben können.

Vic Hood
Vic Hood

Vic is TechRadar Gaming's Associate Editor. An award-winning games journalist, Vic brings experience from IGN, Eurogamer and more to the TechRadar table. You may have even heard her on the radio or speaking on a panel. Not only is Vic passionate about games, but she's also an avid mental health advocate who has appeared on both panels and podcasts to discuss mental health awareness. Make sure to follow her on Twitter for more.