Skip to main content

Dank Android 12 beliebtes PS5-Feature auch auf Smartphones

Sony Xperia 1 II
(Image credit: TechRadar)

Ein neues Feature von Android 12 wurde enthüllt, und es könnte das bisher nützlichste sein, da es die Art und Weise, wie du mobile Spiele zockst, verändern könnte. 

Google hat vor kurzem eine Entwicklerkonferenz für mobile Spiele veranstaltet, und eine Keynote handelte von einer neuen Google Play Funktion namens "play as you download". Damit kannst du ein Spiel spielen, während du es noch herunterlädst. Du musst also nicht mehr warten, bis ein Titel vollständig installiert ist, bevor du ihn ausprobieren kannst.

Du kannst dir das komplette Video unten ansehen, in dem es um das neue Feature und ein paar andere Android 12 Tweaks fürs Gaming geht.

Während die meisten Handyspiele eine recht kleine Dateigröße haben und du schon kurz nach dem Kauf oder Download spielen kannst, kann es bei einigen der besten Spiele eine Weile dauern, bis sie heruntergeladen sind, weil sie viel mehr Inhalte haben. Wenn du mehrere Apps auf einmal herunterlädst, kannst du mit der neuen Funktion ein Spiel spielen, bevor die anderen installiert sind.

Diese Funktion kennen wir bereits von den PS4 und PS5 Konsolen - du kannst ein Spiel spielen, sobald du auf "Download" drückst, ohne auf die Installation des Titels zu warten.

Wie funktioniert's?

Kennst du schon...

...unseren Youtube-Kanal?
...unsere Facebook-Page?

Auf den Sony-Konsolen funktioniert das Feature so, dass ein bestimmter Teil des Spiels zuerst heruntergeladen und installiert wird, und du diesen spielen kannst, während der Rest heruntergeladen wird. So könnte es auch bei Android-Handys funktionieren.

Dieses Feature klingt für einige Spieler ziemlich nützlich. Wenn du eine schlechte Internetverbindung hast und oft lange auf den Download eines Spiels warten musst oder super-komplexe Handyspiele liebst, die selbst bei der besten Verbindung ewig zum Download brauchen würden, könnte dir das helfen.

Das andere erwähnte Android 12-Feature ist ein Swipe-Up-Gaming-Menü, mit dem du die Spieleleistung optimieren kannst - die meisten Smartphone-Hersteller haben bereits eine solche Funktion, um das Spielen noch ein bisschen besser zu machen, aber die Pixel-Geräte haben sie nicht.

Nicht alle Spiele werden diese neuen Android 12 Features unterstützen - Entwickler müssen sich dafür entscheiden - aber wir können uns vorstellen, dass die meisten großen Titel diese Technik nutzen werden. Android 12 wird wahrscheinlich gegen Ende des Jahres auf den Markt kommen. Wenn dein Smartphone also dafür in Frage kommt, könntest du schon in diesem oder im nächsten Jahr mit dem Instant-Playing von Spielen beginnen.