Skip to main content

Asus Zenfone 8 und Zenfone 8 Flip in großem Bild- und Specs-Leak enthüllt

Asus Zenfone 7 Pro
Das Asus Zenfone 7 Pro. (Image credit: TechRadar)

Spoiler-Alarm: ein massives Leak hat soeben die Designs und Spezifikationen der Asus Zenfone 8 Flaggschiff-Serie vor dem Launch am 12. Mai enthüllt - und es sieht so aus, als ob die Flip-Kamera, die wir bei den Zenfone 7 Geräten gesehen haben, doch noch zurückkehren wird.

Das Team von 91mobiles und der bekannte Tipster Ishan Agarwal haben Leaks geteilt, die sowohl das kompakte Zenfone 8 (das Gerüchten zufolge Zenfone 8 Mini heißen soll) als auch das Zenfone 8 Flip enthüllen. Ein zusätzliches Modell Zenfone 8 Pro wird in diesem Leak nicht erwähnt.

Das Zenfone 8 hat ein einfaches Design mit zwei Kameras auf der Rückseite und einer Lochkamera auf der Vorderseite. Mit einem Bildschirm von 5,92 Zoll wird es zu den kleinsten High-End-Android-Smartphones auf dem Markt gehören, auch wenn es nicht ganz an die Kompaktheit des iPhone 12 Mini heranreicht.

Laut 91mobiles wird das zierliche Zenfone 8 einen Snapdragon 888 Prozessor, 8 GB RAM und 128 GB internen Speicher mitbringen. Die Akkugröße soll 4.000mAh betragen, wobei 30W Schnellladung unterstützt wird. Das Telefon wird anscheinend auch einen 3,5mm Kopfhöreranschluss bieten.

Bild 1 von 2

Asus Zenfone 8

Das Zenfone 8. (Image credit: 91mobiles / Ishan Agarwal)
Bild 2 von 2

Asus Zenfone 8 Flip

Das Zenfone 8 Flip. (Image credit: 91mobiles / Ishan Agarwal)

Das Asus Zenfone 8 Flip wird anscheinend das charakteristische klappbare Kameramodul einiger seiner Vorgänger beibehalten: Das in diesem Leak gezeigte Triple-Linsen-Modul mit 64MP+12MP+8MP kann sowohl als rückwärtige Kamera als auch als Selfie-Kamera verwendet werden, sodass du auf jeder Seite des Geräts die gleichen Ergebnisse erhältst.

Der Bildschirm soll ein 6,67-Zoll-AMOLED-Display sein, das eine Bildwiederholrate von 90 Hz unterstützt - dank der klappbaren Kamera gibt es natürlich kein Punch-Loch. Es wird eine größere Akkukapazität von 5.000 mAh vorhergesagt, wobei die maximale kabelgebundene Ladeleistung von 30 W die gleiche ist wie beim Standardmodell.

Die Gerüchte über die internen Spezifikationen des Flip-Modells entsprechen ebenfalls denen des Standard-Zenfone 8, außer dass der interne Speicher auf 256 GB aufgestockt wird. Sollte es eine Pro-Variante geben, die 91mobiles noch nicht erwähnt hat, wird diese mit ziemlicher Sicherheit mit dem gleichen Snapdragon 888 Prozessor ausgestattet sein und wir haben auch Gerüchte über eine 16 GB RAM Konfiguration gehört.

Es sieht so aus, als ob wir silberne und graue Versionen beider Geräte erwarten können, basierend auf diesen Renderings, die gut mit anderen geleakten Renderings übereinstimmen, die wir gesehen haben. Am 12. Mai wird alles offiziell enthüllt und wir werden dich natürlich auf dem Laufenden halten.