Kroatien gegen Marokko live streamen: Du willst einen kostenlosen Livestream zur WM 2022? So geht's!

Kroatien und Marokko wollen sich mit Stil verabschieden

Kroatien vs. Marokko Live-Stream
(Image: © Future)

Kroatien und Marokko würden viel lieber am Sonntag als am Samstag spielen. Aber jetzt, wo sie hier sind, können sie auch alles geben. Das Spiel um den dritten Platz bedeutet für die Atlas Lions wohl mehr als die Erinnerung an ihre beste WM-Teilnahme aller Zeiten. Da einige der Goldenen Generation dem internationalen Fußball für immer den Rücken kehren werden, wird auch Kroatien sich mit einem positiven Ergebnis verabschieden wollen. Hier erfährst du, wie du das Spiel Kroatien gegen Marokko im Livestream sehen kannst, wenn es um den dritten Platz bei der WM 2022 in Katar geht.

Kroatien vs. Marokko Live Stream

Wann? Samstag, 17. Dezember 2022

Wo? Khalifa International Stadium

Sei dabei, egal wo du bist: Mit einem VPN (Öffnet sich in einem neuen Tab)

Das Spiel um den dritten Platz kann ein unterschätztes Spektakel sein. Kroatien und Marokko trennten sich zu Beginn des Turniers mit einem torlosen Unentschieden, aber da der Druck der letzten drei Wochen weitgehend abgefallen ist, können die Mannschaften in diesem Spiel viel freier spielen als zuvor.

Kroatiens pragmatische Herangehensweise in Katar bedeutet, dass wir nicht viel von ihrem Star Luka Modric bei dieser sicherlich letzten Weltmeisterschaft zu sehen bekommen haben. Der Mittelfeldspieler von Real Madrid, der während des gesamten Turniers weitgehend auf die Rolle des Spielmachers beschränkt war, wird unbedingt noch einmal zeigen wollen, was er mit dem Ball am Fuß alles kann, bevor er sich aus dem internationalen Fußball zurückzieht.

Marokko hat unzählige Bewunderer für seine unverschämten Tricks und Kniffe gewonnen, mit denen es die Verteidigung in einen Angriff umwandelt, und dieses Spiel gibt uns die Chance, eine der faszinierendsten und verrücktesten Taktiken im Fußball ein letztes Mal in Aktion zu sehen. Auch Sofyan Amrabat in voller Montur enttäuscht nie.

Das Spiel Kroatien gegen Marokko wird im Khalifa International Stadium in Al Rayyan um 16 Uhr angepfiffen. In unserem Leitfaden erfährst du, wie du das Spiel Kroatien gegen Marokko live streamen kannst, egal wo du bist.

Kroatien gegen Marokko: Kostenlose Streams

Wie funktioniert ein VPN?

Neugierig, was ein VPN genau ist und wie es funktioniert? Die Antwort findest du hier (Öffnet sich in einem neuen Tab)

Leider habe ich schlechte Nachrichten für dich, wenn du das Spiel um Platz 3, Kroatien gegen Marokko, im FreeTV sehen möchtest. Aber warum? Nun, ARD und ZDF konnten sich nur an 48 der 64 Spiele Lizenzrechte sichern - und das Zusammentreffen zwischen Kroatien und Marokko gehört nicht dazu - das heißt für uns: du findest es nur hinter einer Bezahlschranke.

Aber nicht verzagen, denn es gibt Abhilfe! Zum Beispiel durch die Nutzung eines VPN.

Ein VPN ist eine Software, mit der du deinen scheinbaren Standort ändern und die Live-Streams der Weltmeisterschaft 2022 aus jedem Land und von jedem Streaming-Dienst, den du brauchst, empfangen kannst. Sie sind einfach zu benutzen und super-sicher. 

Hier (Öffnet sich in einem neuen Tab) gibt es eine Auswahl über die besten VPN-Anbieter.

Kroatien vs Marokko: Team-News

Der kroatische Mittelfeldspieler Marcelo Brozovic wurde in der zweiten Halbzeit des Spiels gegen Argentinien mit einer Oberschenkelzerrung ausgewechselt und wird deshalb möglicherweise nicht mitspielen.

Marokkos Kapitän Romain Saiss, der zu den herausragenden Spielern des Turniers gehörte, hatte sich gegen Frankreich eine Oberschenkelverletzung zugezogen und wird das Spiel sicher von der Tribüne aus verfolgen. Seine Abwehrkollegen Nayef Aguerd und Noussair Mazraoui haben sich ebenfalls verletzt und werden vor der Rückkehr in den heimischen Fußball wohl nicht mehr eingesetzt.

WM 2022 Zeitplan

SPIEL UM PLATZ 3

Samstag, 17. Dezember

16 Uhr - Kroatien gegen Marokko

FINALE DER WELTMEISTERSCHAFT 2022

Sonntag, 18. Dezember

16 Uhr - Argentinien gegen Frankreich (live bei ARD)

vpn disclaimer

(Image credit: Future)
Franziska Schaub
Chefredakteurin

Hallöchen, ich bin Franzi.

Als Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland bin ich unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Wenn ich nicht gerade nach neuesten News für euch das Internet durchforste oder frisch gelaunchte Geräte teste, backe ich, tauche ein in die Welt von Azeroth, schmökere in Romanen auf meinem Kindle Paperwhite oder sitze mit einer Tasse Tee gemütlich auf dem Sofa, ganz im Sinne von Netflix & Chill. Dazu eine schlafende Katze auf dem Schoß und ich bin glücklich.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de.

Ich freue mich auf deine Nachricht!