Weihnachtsgeschenk gefällig? Die Sony WH-1000XM5 sind noch immer zum Tiefpreis erhältlich

Weihnachten Sony WH-1000XM5
(Bildnachweis: Future)

Die Sony WH-1000XM5 sind die besten Kopfhörer der Welt – sie vereinen Aussehen, Technik und Klangqualität – und jetzt sind sie bei Amazon für rund 343 Euro (vorher 419 Euro) im Angebot. Eine Preissenkung von etwa 70 Euro mag nicht wie der größte Deal erscheinen, aber das ist der bisher niedrigste Preis, den diese exzellenten Kopfhörer je erzielt haben, und entspricht dem Preis, den sie vor ein paar Wochen im Black Friday Sale hatten. Das ist ein wirklich gutes Angebot. Vor allem, wenn man die baldigen Feiertage berückstichtigt.

Die Sony WH-1000XM5 sind zwar nicht der größte Sprung im Vergleich zum Vorgängermodell, aber sie sind den meisten Angeboten der Konkurrenz immer noch um Längen voraus. Für das Geld bekommst du eine erstklassige Technologie zur Geräuschunterdrückung, eine großartige Klangqualität und ein neu überarbeitetes Design, das mehr an die High-End-Angebote von Bose als an die übliche zweckmäßige Sony-Kost erinnert. 

Sie sind ganz einfach das Komplettpaket, wenn auch zu einem ziemlich hohen Preis. Wir würden sie nicht jedem empfehlen, aber wer auf der Suche nach den besten Kopfhörern ist, die man für Geld kaufen kann, ist man mit den Sony WH-1000XM5 mehr als gut bedient – und das auch noch einige Jahre später. Gönn dir oder deinen liebsten Musikbegeisterten etwas Außergewöhnliches.

Sony WH-1000XM5 zum Hammerpreis

Sony WH-1000XM5 (Öffnet sich in einem neuen Tab)

Sony WH-1000XM5 (Öffnet sich in einem neuen Tab)
Die Kombination aus klassenbester Geräuschunterdrückung, atemberaubender Klangqualität und wunderschönem Design macht die Sony WH-1000XM5 zu den besten Kopfhörern, die man für Geld kaufen kann. Selbstverständlich sind sie nicht billig, aber der heutige Last-Minute-Vorweihnachtsdeal bei Amazon bietet den bisher besten Preis für diese hervorragenden Kopfhörer und ein Angebot, das dem des Black Friday in nichts nachsteht.

Spare jetzt ganze 19%!

Michael Winkel
Volontär

Ich bin Michael und ich beschäftige mich vor allem mit den Themen Gaming, Nintendo und Audio. Noch bevor es mich zu TechRadar Deutschland verschlagen hat, absolvierte ich an der Akademie für Neue Medien eine Kompaktausbildung zum Crossmedia-Journalist. Dort lernte ich nicht nur das journalistische Handwerk, sondern auch wie man moderiert und gute Kurzfilme produziert. Nun bin ich bei TechRadar Deutschland als Volontär gelandet und tierisch froh, leidenschaftlich über Videospiele, Gaming und Tech zu schreiben.

Erreichbar bin ich unter mwinkel[at]purpleclouds.de.

Mit Unterstützung von