Skip to main content

The Batman: 7 Dark Knight Geschichten, die du dir vor dem Film 2021 ansehen musst

The Batman
(Image credit: @Mattreevesla/Warner Bros)

Anfang des Monats hat der Regisseur von The Batman, Matt Reeves, Bruce Wayne zum Geburtstag gratuliert (Batman hat am 19. Februar Geburtstag). Er tat dies, indem er einen klassischen Auszug aus dem Comic Batman: Das erste Jahr von Frank Miller und David Mazzucchelli twitterte, in dem Bruce Wayne durch das East End von Gotham läuft, kurz bevor er die Rolle des Batman übernimmt. 

See more

Reeves macht einen Film, der in den frühen Tagen von Batman angesiedelt ist, angeblich im zweiten Jahr der Karriere des Dunklen Ritters. Batman: Das erste Jahr ist, wie der Name schon sagt, ein Comic über den Ursprung von Batman. Über drei Jahrzehnte nach seiner ursprünglichen Veröffentlichung im Jahr 1987 ist diese vierteilige Serie immer noch von großer Bedeutung. 

Zusammen mit Frank Millers düsterem Batman-Buch Batman – Die Rückkehr des Dunklen Ritters, das das Ende seiner Karriere als Verbrechensbekämpfer behandelt, haben diese Werke immer noch einen enormen Einfluss auf die Art und Weise, wie Autoren Batman heute darstellen. Nach den exzellenten Batman-Comics von Denny O'Neill und Neal Adams in den 70er Jahren ebneten sie den Weg für Tim Burtons Batman Film von 1989 und veränderten die Wahrnehmung von Batman nach den Adam West-Version aus den 60er Jahren. 

Es ergibt Sinn, dass Reeves das Bild gepostet hat. Wie Das erste Jahr wird auch seine Leinwandadaption vom Film Noir inspiriert sein, was der stimmungsvolle Kostümtest und der Score von Robert Pattinson belegen. Jede Live-Action-Version von Batman, die wir im Laufe unseres Lebens sehen werden, wird in irgendeiner Weise mit der Das erste Jahr-Version verbunden sein. So einflussreich ist sie. 

Batman Begins aus dem Jahr 2005 adaptierte wichtige Teile der Year One Story. Das ist der Grund, warum The Batman wahrscheinlich keine geradlinige Origin-Story sein wird - es wurde einfach schon so oft gemacht. Viele Leute haben sich darüber lustig gemacht, wie oft wir schon gesehen haben, wie die Waynes in der Crime Alley getötet wurden. Sogar in den Joker Film wurde die Sequenz irgendwie hineingequetscht.

Das erste Jahr ist jedoch bei weitem nicht der einzige großartige Comic über die frühen Jahre von Batman. Nachfolgend haben wir dir einige Comics zusammengestellt, die du vor der Veröffentlichung von The Batman im Jahr 2022 lesen solltest. Wir wünschen dir dabei viel Spaß!

Batman: Erde Eins

Batman: Erde Eins

(Image credit: DC Comics)

Regisseur Matt Reeves hat gesagt, dass The Batman "mehr Batman in seinem Detektivmodus ist, als wir es in den Filmen gesehen haben", was bedeutet, dass wir tatsächlich sehen werden, wie der größte Detektiv der Welt Verbrechen löst. 

Dieses Buch von Autor Geoff Johns und Zeichner Gary Frank handelt davon, wie Batman lernt ein Detektiv zu werden. Es ist eine sehr praktische Darstellung des Charakters, die die grüblerischen Auswüchse von Millers Comics entfernt. Das beste Detail ist, dass man Batmans Augen unter der Maske sehen kann: Das gibt dem Buch das Gefühl, dass es in der realen Welt spielt und dass der Dunkle Ritter vielmehr noch ein Amateur ist, der Gutes tut, als ein Meister in jeder Disziplin, wie er normalerweise dargestellt wird. 

Bisher sind zwei Bände erschienen, ein dritter ist in Arbeit.

Hier kaufen: Amazon

Batman: Year Two

Batman: Year Two

(Image credit: DC Comics)

Es gibt eine weit weniger berühmte Fortsetzung von Batman: Das erste Jahr, die nicht von Miller geschrieben wurde und stattdessen von Mike W. Barr verfasst wurde, mit Illustrationen von Alan Davis und Todd McFarlane. Year Two verdient eigentlich einen viel besseren Ruf als es hat. Batman tritt gegen den Reaper an, einen mörderischen Bösewicht. Batman ist dabei gezwungen, Schusswaffen zu benutzen, um mit seinem neuen Gegner Schritt zu halten. Die Geschichte wurde später in dem hervorragenden Zeichentrickfilm Batman und das Phantom adaptiert. 

Hier kaufen: Amazon

Batman: Zero Year

Batman: Zero Year

(Image credit: Zero Year)

Für die meisten modernen Batman-Leser ist Scott Snyder der bedeutendste Autor des Dunklen Ritters. In seiner mehr als 50 Ausgaben umfassenden Serie mit dem Zeichner Greg Capullo hat er alle möglichen ungewöhnlichen Dinge getan, vor allem Bruce Waynes Batman gegen Jim Gordon in einem Bat-ähnlichen Mech-Anzug ausgetauscht. Zero Year war jedoch die Umsetzung einer frühen Batman-Geschichte, in der der Riddler Gotham City in ein post-apokalyptisches Ödland verwandelt. Das einjährige Event schaffte es auch, die klügste Joker-Ursprungsgeschichte einzuflechten, die du je lesen wirst. 

Hier kaufen: Amazon

Batman: Shaman

Batman: Shaman

(Image credit: DC Comics)

Wenn du eine Fundgrube für klassische, frühe Batman-Geschichten suchst, ist die Legends of the Dark Knight-Reihe die richtige Anlaufstelle. Diese erschien erstmalig 1990, kurz nachdem Batman 1989 ein großer Erfolg war. Batman – Das erste Jahr veranlasste eine Menge Autoren dazu, ihre eigenen frühen Geschichten mit dem Charakter zu erzählen, von denen viele fantastisch waren und dies war die erste. Nachdem Bruce Wayne in den Bergen Alaskas fast stirbt, wird er von einem lokalen Stamm gerettet. 

Schon bald fallen Kultisten in Gotham City ein, von denen einer eine Maske des Stammes trägt, der Bruce das Leben gerettet hat. Es ist eine großartige kleine Detektivgeschichte, die sich so liest, als hinge sie direkt mit Batman – Das erste Jahr zusammen.

Hier kaufen: Amazon

Batman: Das lange Halloween

Batman: Das lange Halloween

(Image credit: DC Comics)

Ein Killer namens Holiday begeht jeden Monat an einem wichtigen Feiertag einen Mord, und Batman ist ihm auf der Spur. Der Aufbau bis zur Enthüllung des Mörders in Das lange Halloween ist fesselnd und dieses Buch beinhaltet die moderne Version von Harvey Dents Ursprung als Two-Face.

Diese Geschichte von Autor Jeph Loeb und Zeichner Tim Sale ist mittlerweile fast so berühmt wie Batman – Das erste Jahr und es ist wahrscheinlich ein Inspirationspunkt für The Batman, da es eine echte Detektivgeschichte ist. 

Teile des Buches wurden sowohl in Batman Begins als auch in The Dark Knight adaptiert (Christopher Nolan lieferte sogar ein Vorwort zu einer Sammelausgabe der Geschichte). Ein Hauptthema des Buches ist, dass die alten Verbrecherfamilien von Gotham aussterben und neue vielseitige Schurken ersetzt werden. Es zeigt im Wesentlichen den Übergang Gothams von einem New York der 30er Jahre zu einer überdrehten Comicwelt mit Psychopathen, die als Vogelscheuchen und Clowns verkleidet sind.

Reeves erwähnte Das lange Halloween und dessen Fortsetzung Dark Victory als zwei seiner liebsten Batman-Comics. 

Hier kaufen: Amazon

Batman: Year 100

Batman: Year 100

(Image credit: DC Comics)

Dieses Batman-Buch ist technisch gesehen nicht Teil der Kontinuität. Das unverwechselbare Werk von Autor und Zeichner Paul Pope ist jedoch definitiv eines der besten. Wie der Name schon andeutet, spielt es 100 Jahre nach Batmans Debüt im Jahr 1939, wo der Dunkle Ritter in einer dystopischen Welt wieder auftaucht. Es ist unwahrscheinlich, dass es einen Einfluss auf The Batman hat, aber es wird dir zeigen, wie vielseitig der Dunkle Ritter ist und wie dieser Ursprung in faszinierende neue Geschichten umgewandelt werden kann. 

Hier kaufen: Amazon

Batman: The War of Jokes and Riddles

Batman: The War of Jokes and Riddles

(Image credit: DC Comics)

Wenn es um Geschichten geht, die in jenem "zweiten Jahr" von Batman spielen, in dem der Dunkle Ritter noch in den Startlöchern steht, während ikonische Schurken auf den Straßen zuzuschlagen beginnen, ist die The War of Jokes and Riddles von Autor Tom King und Künstler Mikel Janín definitiv die bedeutendste moderne Geschichte. Der Titel sagt viel darüber aus, worum es in der Geschichte geht: Die Gangs des Jokers und des Riddlers befinden sich im Krieg und Gotham City ist mittendrin gefangen, wobei Batman versucht, Ordnung in das Chaos zu bringen. 

Um sich auf die Rolle vorzubereiten, hat Robert Pattinson offenbar Kings Batman-Comics gelesen, die die ehrgeizigste aktuelle Interpretation der Figur darstellen.

Hier kaufen: Amazon