Skip to main content

Xbox Series X Speichererweiterung bald günstiger?

Eine SSD-Erweiterungskarte wird in eine Xbox Series X eingesetzt
(Image credit: Microsoft)

Neue Technik ist immer teuer und das gilt natürlich auch für die neueste und beste Hardware von Xbox und PlayStation. Neue Berichte deuten jedoch darauf hin, dass die Erweiterung des SSD-Speichers für die Xbox Series X bald um einiges günstiger werden könnte.

SSD oder Solid-State-Drive-Speicher ist viel schneller als eine gewöhnliche Festplatte, aber auch teurer für die gleiche Menge an Speicherplatz. Bei der Xbox Series X/S kommt erschwerend hinzu, dass du mit einer externen SSD und einer SSD-Erweiterungskarte eine unterschiedliche Leistung erzielst (letztere ist zwar besser, aber auch teurer).

Eine der besten Optionen war bisher die offizielle 1-TB-Erweiterungskarte von Seagate mit einem empfohlenen Preis von knapp 240 Euro. Das ist ganz schön viel für Konsolenzubehör, vor allem, wenn du für das Gerät bereits 500 Euro bezahlt hast.

Glücklicherweise deuten neue Informationen von Windows Central darauf hin, dass es bald kleinere (und damit preiswertere) Optionen geben wird, darunter eine 512-GB-Karte von Seagate. Auch wenn noch keine genauen Preise bekannt sind, gehen wir davon aus, dass diese Karte für etwa 140 € oder etwas mehr als die Hälfte des Preises der 1-TB-Karte zu haben sein wird.

Das ist zwar immer noch kein besonders günstiges Add-on, aber zumindest hast du damit eine zweite Option, wenn dir 1 TB zu viel ist. Da Black Friday 2021 immer näher rückt, könnte es sich lohnen, mit dem Kauf von SSD-Speichererweiterungen zu warten und nach einem Schnäppchen Ausschau zu halten – vor allem, wenn es sich um ältere Modelle handelt.