Skip to main content

Xbox Game Pass bietet eine Fülle von Indie-Spielen

A cyberpunk figure in a space station
(Image credit: Fellow Traveller)

Die neuesten Spiele für den Xbox Game Pass wurden enthüllt und bringen eine Reihe von Indie-Spielen zu Microsofts Abo-Dienst.

Das Side-Scrolling-Kampfspiel Trek to Yomi führt die Riege der neuen Xbox Game Pass-Titel an. Es ist ein mythisches, monochromes Abenteuer, das einem einsamen Samurai folgt und sich als filmischer, narrativ getriebener Kämpfer verkauft.

Daneben gibt es das Dungeon-Crawling-Roguelike Loot River, das Top-Down-Kämpfe mit Blockshifting-Rätselmechaniken kombiniert. Du kämpfst dich durch prozedural generierte Level, während du ihre Grundmauern verschiebst und drehst, um neue Wege zu öffnen.

Ebenfalls von der Indie-Front kommt das textbasierte Sci-Fi-Rollenspiel Citizen Sleeper. Inspiriert von Tabletop-Rollenspielen, legt es großen Wert auf die Freiheit des Spielers und überlässt dir eine ganze gesetzlose Raumstation, die du erkunden kannst, während du dich mit ihren lästigen Bewohnern herumschlägst.

Zu den anderen Spielen gehören Danganronpa 2: Goodbye Despair Anniversary Edition, Eiyuden Chronicle: Rising, This War of Mine: Final Cut, und NHL 22 über EA Play.

Hier sind alle Spiele, die im Mai in den Xbox Game Pass aufgenommen werden:

  • Loot River - jetzt erhältlich
  • Trek to Yomi (Cloud, Konsole und PC) - 5. Mai
  • Citizen Sleeper - 5. Mai
  • Danganronpa 2: Goodbye Despair Anniversary Edition - 10. Mai
  • Eiyuden Chronicle: Rising - 10. Mai
  • This War of Mine: Final Cut - 10. Mai
  • NHL 22 - 12. Mai
See more

Während einige Spiele hinzugefügt werden, werden andere wieder entfernt. Grand Theft Auto: San Andreas - The Definitive Edition wird am 10. Mai aus dem Abo-Dienst entfernt. 

Die Neuauflage des Rockstar-Krimis aus dem Jahr 2004 wurde bei seiner Veröffentlichung im letzten Jahr nicht gerade begeistert aufgenommen, aber die letzten Patches haben die gröbsten Bugs beseitigt. Wenn du noch keine Gelegenheit hattest, die glorreichen Tage von Grove Street zu erleben, solltest du es noch einmal ausprobieren, bevor es vom Netz geht.

William Schubert
William Schubert

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar Deutschland und für die Bereiche YouTube, Gaming, Filme und Serien und VR zuständig.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne bei mir (wschubert[at]purpleclouds.de).

With contributions from