Skip to main content

The Mandalorian Staffel 3 wird 'bald' gedreht, sagt der Star

Din Djarin und Kuiil in The Mandalorian Staffel 1 auf Disney Plus
(Image credit: Disney/Lucasfilm)

Die Dreharbeiten zur dritten Staffel von The Mandalorian werden bald beginnen, wie einer der Hauptdarsteller der Disney Plus Serie verraten hat.

Giancarlo Esposito, der Moff Gideon in der Star Wars Spin-Off-Serie spielt, verriet, dass die Dreharbeiten zur dritten Staffel von The Mandalorian in naher Zukunft beginnen werden.

Der Schauspieler sagte während eines Auftritts auf der GalaxyCon (per WRAL.com), dass die Wartezeit nicht allzu lang sein wird.

"Sie [die Showrunner von The Mandalorian] haben gerade die Dreharbeiten zu Boba Fett beendet und werden bald mit der dritten Staffel beginnen", sagte Esposito.

The Book of Boba Fett – die andere Star Wars-Serie, die Esposito erwähnt – ist eine Mandalorian Spin-Off-Serie, die im Dezember 2021 veröffentlicht werden soll.

Laut der Hauptdarstellerin Ming Na-Wen, die in The Book of Boba Fett ihre Rolle als Fennec Shand wieder aufnehmen wird, wurden die Dreharbeiten für die Serie Anfang Juni abgeschlossen. Es sollte also nicht mehr allzu lange dauern, bis Staffel 3 von The Mandalorian anläuft.

Du hast noch kein Disney Plus?

Disney Plus jährliche Abo-Gebühr: 89,90 €
Für 89,90 € im Jahr oder 8,99 € monatlich kannst du nach Herzenslust Disney Plus-Inhalte streamen. Tauche ein in die Welt von Marvel, lerne Baby Yoda kennen und vertiefe dich ins Archiv von Disney. Oder möchtest du doch lieber nach Springfield? Kein Problem, erlebe die Abenteuer von Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie in 31 Staffeln. Schnapp dir ein Duff und einen Donut und los geht's! Worauf wartest du noch?Deal ansehen


Wann werden die Dreharbeiten zu The Mandalorian Staffel 3 beginnen?

Pedro Pascal als Din Djarin mit Grogu in The Mandalorian Staffel 2

(Image credit: Lucasfilm Ltd)

Man könnte meinen, dass die Dreharbeiten zu Staffel 3 von The Mandalorian noch lange nicht beginnen würden.

Hauptdarsteller Pedro Pascal dreht derzeit die erste Staffel von HBO's The Last of Us Live-Action TV-Serie. Oberflächlich betrachtet mag man sich also fragen, wie Disney und Lucasfilm die nächste Folge von The Mandalorian ohne ihren Protagonisten drehen konnten.

Esposito verriet jedoch, dass der Rest der Besetzung und der Crew nicht darauf warten müssen, dass Pascals Zeitplan sich klärt, bevor sie mit den Dreharbeiten zu Staffel 3 beginnen können.

Auf die Frage, ob Pascals Abwesenheit den Dreharbeiten einen Strich durch die Rechnung machen würde, sagte Esposito: "Wir müssen nie auf Pedro warten".

Wie die Zuschauer bereits wissen, wird Pascals Charakter - Din Djarin, auch bekannt als "Mando" – fast nie ohne seinen Helm gesehen. 

Es kommt sehr selten vor, dass Djarin seine Kopfbedeckung abnimmt, auch wenn er das in der Serie schon ein paar Mal getan hat. Die Tatsache, dass Djarin einen Helm trägt, wird es Disney und LucasFilm also ermöglichen, die Dreharbeiten zu Staffel 3 voranzutreiben.

Und wie? Ganz einfach: Indem sie einfach einen Ersatzdarsteller einsetzen. Solange Pascals Stuntdouble oder ein anderer Schauspieler mit ähnlicher Statur zur Verfügung steht, um Mandos Anzug zu tragen, können die Dreharbeiten ohne Pascals Anwesenheit stattfinden. 

Pascal kann seine Zeilen für Szenen, für die er nicht zur Verfügung stand, einfach zu einem späteren Zeitpunkt im Studio aufnehmen. Die Dreharbeiten zu The Last of Us Staffel 1 werden voraussichtlich erst im Juni 2022 enden, daher ist es sehr wahrscheinlich, dass dies die einzige Möglichkeit ist, dass Pascal bei der Produktion von Staffel 3 dabei sein kann.

Mit diesen Plänen könnte die Arbeit an The Mandalorian Staffel 3 früher beginnen als wir denken. Unsere Vermutung ist, dass sie etwa im Oktober beginnen werden (die Dreharbeiten zu Staffel 1 und 2 begannen im Oktober 2018 bzw. 2019). Es wird bis Februar oder März 2022 dauern, bis die Hauptaufnahmen abgeschlossen sind.