Skip to main content

Neues iPhone SE und iPad Air: Vorbestellungen sind live - hier erfährst du, warum du zugreifen solltest

Apple März Event 2022
(Image credit: Apple)

Nachdem das iPhone SE 3 (opens in new tab) und das iPad Air 5 (opens in new tab) drei Tage zuvor angekündigt wurden, können sie jetzt vorbestellt werden. Wenn du also von den neuen Apple-Geräten begeistert bist, kannst du dein Geld jetzt in die Hand nehmen.

Bei den beiden neuen Geräten handelt es sich in den meisten Aspekten um iterative Updates, aber sie bringen auch einige Upgrades mit sich - beide bieten 5G, was bei den Vorgängerversionen nicht der Fall war, und sie haben auch einige Prozessor-Upgrades erhalten.

Wenn du also ein Apple-Fan bist oder vielleicht ein Android-Nutzer, der darüber nachdenkt, auf die andere Seite zu wechseln (oder einfach jemand, der sich in keinem der beiden Ökosysteme zugehörig fühlt), könnten dich die neuen Versionen vielleicht überzeugen.

Aber wie alle Apple-Produkte sind auch das iPhone SE und das iPad Air teuer, vor allem, wenn du Hüllen, Verträge, Zubehör und alle Extras mit einrechnest. Um dir dabei zu helfen, alle Aspekte der Geräte zu berücksichtigen, haben wir diesen kurzen Leitfaden verfasst, der dir zeigt, ob du die neuen Geräte vorbestellen solltest oder nicht.

Soll ich das iPhone SE 3 und das iPad Air 5 vorbestellen?

Apple März Event 2022

(Image credit: Apple)

Ja, du solltest vorbestellen, wenn...

...du ein älteres Apple-Gerät hast

Das neue iPhone wird dir nicht wie ein Upgrade vorkommen, wenn du ein modernes iPhone 11 hast, aber wenn du ein iPhone 6 oder darunter oder ein iPhone SE hast, wird es dir wie ein Upgrade vorkommen. Auch das iPad Air 5 wird dir wie ein großer Schritt nach oben vorkommen, wenn du ein iPad der dritten Generation oder ein Einsteiger- oder Mini-iPad hast.

...du etwas zum Eintauschen hast

Apple bietet ziemlich gute Tauschprämien an, wenn du vorbestellst und ein älteres Gerät hast, das du eintauschen kannst. Bei bestimmten iPhones kannst du bis zu 600 € sparen. Auch wenn die Prämien für das SE nicht so hoch sind (das Gerät kostet nicht so viel), kannst du trotzdem viel sparen.

...du einen neuen Vertrag abschließen möchtest

Telekommunikationsunternehmen bieten oft sehr verlockende Vorbestellungsboni für Smartphones an, wenn du gleichzeitig einen Vertrag abschließt. Wenn du also ein brandneues Smartphone brauchst, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um es zu kaufen. Wenn du aber ein SIM-freies Smartphone kaufst oder einen bestehenden Vertrag nutzt, ist das nicht so wichtig.

Nein, du solltest nicht vorbestellen, wenn...

...du ein knappes Budget hast

Sowohl das iPhone als auch das iPad kosten mehr als ihr Vorgänger - das SE sogar ein bisschen mehr. Wenn du also im Moment nicht so viel Geld zur Verfügung hast, wäre es nachlässig, dich zur Vorbestellung zu drängen.

...du nicht in einem 5G-Gebiet wohnst

Die beiden neuen Apple-Produkte bieten 5G, was bei den Vorgängern nicht der Fall war, aber in vielen Teilen der Welt gibt es diese Art von Netzwerken noch nicht. Wenn das auf dich zutrifft, dann werden dir die neuen Geräte nicht viel bringen.

...du die Premium-Angebote von Apple in Betracht ziehst

Das iPhone SE und das iPad Air gehören beide zur Mittelklasse von Apple, und es ist gut möglich, dass du mehr Leistung brauchst. Mit der iPad Pro-Reihe bekommst du mehr Leistung für dein Tablet, denn sie hat einen größeren Bildschirm und einen größeren Akku. Das letzte iPad Pro haben wir 2021 gesehen, das nächste könnte 2023 kommen. Von der iPhone 13-Serie gibt es einige Versionen, die in Sachen Display und Kamera besser sind als das SE 3, und wir erwarten die iPhone 14-Familie Ende 2022, wenn du so lange warten kannst.

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de :)

With contributions from