Skip to main content

Neuer Trailer zu Witcher Staffel 2 zeigt, dass Netflix nicht bereit ist, die Fantasy-Krone abzugeben

Henry Cavill als Geralt in The Witcher Staffel 2
(Image credit: Netflix/Jay Maidment)

Der offizielle Trailer zu The Witcher Staffel 2 ist da und dem neuesten Material nach zu urteilen, beweist er, dass Netflix noch nicht bereit ist, seine Fantasy-Krone abzugeben.

Das Video wurde am Freitag, den 29. Oktober veröffentlicht (pünktlich zu Halloween) und zeigt die grandiose Natur von The Witcher Staffel 2. Es gibt jede Menge weitläufige Aufnahmen, eine ausgeklügelte Kameraführung, jede Menge Fantasy-Horror-Action und einen Hinweis darauf, wie viel für Geralt und Co. auf dem Spiel steht.

Schau dir den neuen Trailer an:

In der zweiten Staffel von The Witcher wird Geralt von Rivia (Henry Cavill) nach den Folgen des Finales von Staffel 1 über Prinzessin Ciri (Freya Allen) wachen. Der titelgebende Charakter bringt Ciri in die Hexerfestung Kaer Morhen, jedoch ist das Duo in diesem Versteck nicht so sicher ist, wie Geralt zunächst denkt.

Er muss Ciri nicht nur vor den zahlreichen Monstern und Gegnern beschützen, sondern auch vor etwas ganz anderem: Der geheimnisvollen Macht, die in Ciri schlummert.

Währenddessen ist Yennefer von Vengerberg (Anya Chalotra) am Leben und wohlauf. Obwohl Geralt annimmt, dass sie in der Schlacht am Sodden Berg getötet wurde, ist Yennefer eine Gefangene der Nilfgaardianer. Wird es ihr gelingen zu entkommen und sich mit Geralt, Ciri und den anderen Hexern zu vereinen? Das wird nur die Zeit zeigen. Was wir jedoch wissen, ist, dass The Witcher wahrscheinlich seine Position als eine unserer liebsten Netflix-Fernsehserien aller Zeiten behalten wird.

The Witcher Staffel 2 wird am Freitag, den 17. Dezember, exklusiv auf Netflix ausgestrahlt.


Wird Netflix die Zuschauer mit The Witcher weiterhin in seinen Bann ziehen?

CIri in The Witcher Staffel 2

(Image credit: Netflix)

Netflix setzt große Hoffnungen in die zweite Staffel von The Witcher. Die erste Staffel der Serie war eine der meistgesehenen Serien auf dem Streamingdienst, als sie im Dezember 2019 anlief. Bei einer so treuen Fangemeinde ist es wahrscheinlich, dass viele Menschen an ihren Fernsehbildschirmen kleben werden, um die nächste Folge der Serie noch in diesem Jahr zu sehen.

Allerdings bekommt The Witcher gegen Ende 2021 ernsthafte Konkurrenz im Fantasy-Genre. 

Am 19. November startet Amazons TV-Adaption von Das Rad der Zeit exklusiv auf Prime Video. Und obwohl das Finale von Staffel 1 bereits ausgestrahlt sein wird, wenn The Witcher Staffel 2 erscheint, könnte es trotzdem noch zu einem Kampf kommen.

Nicht jeder wird die Gelegenheit gehabt haben, Das Rad der Zeit sofort nach der Veröffentlichung zu sehen. Einige Fans werden vermutlich warten, bis alle sechs Folgen erschienen sind, um die Serie in einem Stück zu schauen. Andere wiederum werden nur durch Mundpropaganda von Das Rad der Zeit erfahren. Wenn sie erst nach der Veröffentlichung der vierten Folge davon erfahren, werden einige Zuschauer die Serie vielleicht erst Mitte oder Ende Dezember zu Ende sehen.

Damit stünde es in direkter Konkurrenz zu The Witcher – ein Kampf, den Netflix vor der Veröffentlichung von Staffel 2 vielleicht nicht vorausgesehen hat.

Dennoch hat The Witcher eine treue Fangemeinde durch die Romane und Spiele sowie eine etablierte Zuschauerschaft durch die Fernsehadaption. Das verschafft ihm einen klaren Vorteil gegenüber Das Rad der Zeit, das nicht so bekannt ist wie The Witcher.

Netflix sollte also in der Lage sein, Amazons Bedrohung zu erkennen, wenn The Witcher Staffel 2 erscheint. Aber selbst wenn das nicht der Fall sein sollte, wird es spannend zu beobachten sein, wie die beiden größten Streaming-Anbieter im Bereich Fantasy gegeneinander antreten. Je mehr Wettbewerb es zwischen den Studios und Serien gibt, desto besser ist das für die Auswahl der Zuschauer. Dessen können wir uns sicher sein. 

Tom Power

As TechRadar's entertainment reporter, Tom can be found covering all of the latest movies, TV shows, and streaming service news that you need to know about. An NCTJ-accredited journalist, Tom also writes reviews, analytical articles, opinion pieces, and interview-led features on the biggest franchises, actors, directors and other industry leaders. 


Away from work, Tom can found checking out the latest video games, immersing himself in his favorite sporting pastime of football, and petting every dog he comes across in the outside world.