Skip to main content

iOS 14.5 Beta hat gerade eine tolle neue Funktion für ältere iPhones enthüllt

iOS 14
iOS 14 (Image credit: Apple)

Die neueste iOS 14.5 Beta ist auf iPhones angekommen, und während sich nicht viel gegenüber früheren Versionen der Software geändert hat, hat sie scheinbar eine bevorstehende Funktion enthüllt, die besonders für ältere iPhones nützlich ist.

Laut Code, der von 9to5Mac entdeckt wurde, enthält die iOS 14.5 Beta eine neue Option zum Herunterladen von zukünftigen Software-Updates. Es gibt dir die Möglichkeit, Sicherheitsupdates separat von den Software-Updates herunterzuladen.

Warum ist das wichtig? Es kann dir die Möglichkeit geben, die neuesten Sicherheitsupdates auf einem Gerät zu nutzen, das du nicht auf die neueste Software aktualisieren möchtest.

Neuere Software hat auf älteren Geräten oft Probleme und du könntest feststellen, dass ein Update deines viel älteren iPhones auf iOS 14 - oder das kommende iOS 15 - dein Gerät verlangsamen oder die Akkulaufzeit beeinträchtigen würde.

Apple hat schon immer die Möglichkeit geboten, nicht auf die neueste Software zu aktualisieren, aber bisher wurden keine Sicherheitsupdates für dein iPhone bereitgestellt, wenn du nicht die neueste Software benutzt hast.

Obwohl dies nicht bestätigt wurde, deutet dieses Einstellungsmenü darauf hin, dass die iOS 14.5-Beta dir eine Option geben wird, mit der du die Sicherheitsupdates einfach separat installieren kannst.

Mehr Auswahl

Diese Änderung kann sich auch für diejenigen als nützlich erweisen, die ihre aktuelle Software auf ihrem Smartphone mögen und nicht wollen, dass sie sich ändert. Du kannst das aktuelle Aussehen beibehalten, ohne auf die wichtigen Sicherheitselemente verzichten zu müssen.

Apple bietet ein ähnliches System für seine Mac-Produkte an, bei dem du das Sicherheitsupdate getrennt von der restlichen Software herunterladen kannst.

Es ist noch nicht bekannt, wann iOS 14.5 offiziell erscheint - und wann diese Funktion vollständig bestätigt sein wird - aber die öffentliche Beta der Software kann jetzt auf dein iPhone geladen werden. 

Es wird erwartet, dass die neue Software eine ganze Reihe neuer Emoji sowie eine Funktion bringt, mit der du deine Apple Watch nutzen kannst, um dein iPhone zu entsperren.

Franziska Schaub

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich :)