Skip to main content

Honor enthüllt am 12. August ein neues Flaggschiff-Smartphone

Honor Magic 3
(Image credit: Honor)

Honor hat damit begonnen, Einladungen für den globalen Launch eines Flaggschiffs zu verschicken. Laut dieser wird die Magic 3 Serie am 12. August auf den Markt kommen.

Während das Unternehmen noch keine Informationen über das kommende Smartphone geteilt hat, deutet ein kurzer Blick auf den Teaser darauf hin, dass diese Serie kamerazentrierte Features haben wird und auch 5G-fähig sein dürfte.

See more

Zur Erinnerung: Die Magic-Serie von Honor kommt mit innovativem Design und Features. Während das erste Honor Magic Phone ein an allen vier Seiten gebogenes Display hatte und ein kieselsteinähnliches Design aufwies, wurde 2018 das Magic 2 angekündigt und kam mit einem verschiebbaren Display. 

Honor Magic 3: Spezifikationen (erwartet)

Im Gegensatz zu den vorherigen Magic-Geräten wird die Magic 3-Serie mit mehreren Varianten auf den Markt kommen. Basierend auf einigen Leaks wird gemunkelt, dass es drei verschiedene Geräte mit den Modellnummern ELZ-AN00, ELZ-AN10, ELZ-AN20 geben könnte, was jeweils eine Standard-Version, ein Pro-Modell und eine Pro Plus-Variante bedeuten könnte.

See more

Zusätzlich wird das Smartphone vom neuesten Snapdragon 888 Plus Chipsatz angetrieben, der kürzlich vorgestellt wurde. Dies bestätigte der Präsident der Honor-Produktlinie, Feng Fei, in einer Presseerklärung, nachdem Qualcomm den neuen Chipsatz enthüllt hatte.

Es wird erwartet, dass das Smartphone mit einem Quad-Kamera-Setup ausgestattet sein wird. Wie auf den geleakten Bildern oben zu sehen ist, könnte die hintere Kamera in einer massiven Kamera-Insel in der oberen Mitte des Geräts platziert sein. Die primäre Kamera könnte ein beeindruckender 48MP 1/1.5" Matrix Sensor sein, der einen 100x Zoom bietet.

Kann Honor seine Magie wieder aufleben lassen?

Kennst du schon...

...unseren Youtube-Kanal?
...unsere Facebook-Page?

Unter Huawei sollte Honor eigentlich Budget- und erschwingliche Premium-Geräte auf den Markt bringen. Nachdem Honor jedoch eine unabhängige Marke* geworden ist, kann es im Gegensatz zu Huawei nicht nur Flaggschiff-Geräte produzieren, sondern auch Chipsätze und Technologie von US-Unternehmen beziehen.

Es wird gemunkelt, dass das Unternehmen neben dem Honor 50 an mehreren Premium-Geräten arbeitet. Zu diesen Geräten gehören ein Foldable im Clamshell-Design und ein faltbares Smartphone im Tablet-Stil.

Mit der Aufhebung der Beschränkung kann das Unternehmen Geräte entwerfen und auf den Markt bringen, die sich an ein globales Publikum richten, aber es bleibt abzuwarten, wie aggressiv das Unternehmen in seinem neu gewonnenen Leben ist. Es gibt einige Spekulationen, dass Honor immer noch Hilfe von Huawei erhält, da die Smartphones des Unternehmens denen des ehemaligen Mutterkonzerns sehr ähneln.

* Link englischsprachig