Skip to main content

GTA San Andreas und 4 weitere VR-Spiele, die du auf dem Meta Quest Gaming Showcase erwarten kannst

Das Oculus Quest 2 Headset
(Image credit: Oculus / Facebook)

Meta hat angekündigt, dass es am 20. April sein zweites Meta Quest Gaming Showcase veranstalten wird.

Auf der Veranstaltung werden verschiedene neue Spiele und Updates vorgestellt, die in naher Zukunft für die Meta Quest 2 Plattform erscheinen werden. Wir haben aber schon eine gute Vorstellung davon, was die Fans erwarten können.

Basierend auf den Enthüllungen der letzten Meta Showcases und den Quest 2 Spielen, die auf Events und in Pressemitteilungen angekündigt wurden, haben wir sechs Titel herausgesucht, die wahrscheinlich auf dem Bildschirm zu sehen sein werden.

Von GTA San Andreas VR bis Peaky Blinders: The King's Ransom. Am 20. April wird für jeden etwas dabei sein wird.

GTA San Andreas VR 

Die größte Enthüllung auf der Oculus Connect im vergangenen Oktober war die Ankündigung, dass GTA San Andreas eine VR-Portierung exklusiv für die Quest-Plattform erhalten wird.

Man in white vest sat on top of a red car

(Image credit: Rockstar)

Wir haben zwar kein Gameplay-Material bekommen, aber die hohe Qualität von Resident Evil 4 VR hat die Fans hoffen lassen, dass ein weiterer Spieleklassiker auf ähnliche Weise in diesem neuen Medium nachgebildet wird.

Sechs Monate nach der Enthüllung finden wir, dass es an der Zeit ist, dass Meta uns zumindest einen Vorgeschmack auf das gibt, was wir von San Andres VR erwarten können. Obwohl ein Gameplay-Trailer so gut wie sicher ist, erwarten wir zu diesem Zeitpunkt noch kein Veröffentlichungsdatum.

Vielleicht werden wir eines Besseren belehrt, aber angesichts des Umfangs von GTA San Andreas gehen wir davon aus, dass die VR-Portierung eine ganze Weile brauchen wird, um richtig zu werden.

Among Us VR 

Bei den Game Awards 2021 wurde bekannt gegeben, dass das beliebte Social Deduction Game eine VR-Portierung erhalten wird.

Denn InnerSloth, die Macher von Among Us, haben auf Twitter bestätigt, dass sie bei der Veranstaltung im April mit "neuem Material" dabei sein werden. Wahrscheinlich bedeutet das, dass wir einen Blick auf die Aufgaben, die Bewegungen und vielleicht auch auf die Rollen der Crewmates werfen können.

See more

Das Versprechen von Gameplay-Material und wenig anderem deutet darauf hin, dass wir vielleicht noch kein Veröffentlichungsdatum bekommen, aber das Team könnte uns überraschen. 

Among Us VR ist eine Zusammenarbeit zwischen InnerSloth und Schell Games (I Expect You to Die, Lost Recipes). An diesem Titel arbeiten viele Talente, deshalb sind wir sehr gespannt, was sie uns zeigen werden.

Peaky Blinders: The King's Ransom 

Fans der Serie können es kaum erwarten, etwas über Peaky BlindersThe King's Ransom zu erfahren und der Meta Quest Gaming Showcase ist ein guter Zeitpunkt für Maze Theory, um eine Ankündigung zu machen.

Die Entwickler haben schon viel darüber gesagt, was die Spieler erwarten können, wenn das Spiel später in diesem Jahr erscheint, aber bis jetzt haben wir noch nicht viel Gameplay gesehen. Außerdem hat Maze Theory zwar eine Veröffentlichung im Jahr 2022 bestätigt, sich aber auf die Frage nach einem konkreten Datum bedeckt gehalten.

Peaky Blinders: The King's Ransom

(Image credit: Maze Theory)

Der Meta Quest Gaming Showcase wird eine gute Gelegenheit sein, endlich Gameplay-Material zu zeigen und vielleicht sogar ein konkretes Veröffentlichungsdatum zu nennen, an dem Quest 2-Spieler das Spiel selbst ausprobieren können.

Beat Saber Updates

Bei diesen Präsentationen werden nicht nur brandneue Spiele vorgestellt, sondern die Fans haben auch die Möglichkeit, sich über Updates für ihre Lieblingstitel zu informieren.

Eines der beliebtesten VR-Spiele ist Beat Saber. Im Oktober letzten Jahres hat Meta einige neue Inhalte angeteasert - mit einem knapp 10-sekündigen Clip, der ein seltsames Schwert zeigt, das einen einzelnen Block durchschneidet.

Die meisten Vermutungen gehen davon aus, dass es sich um einen neuen Kampagnenmodus oder verbesserte Anpassungsoptionen handelt - vielleicht, um den Spielern zu helfen, einen einzigartigeren Stil im Mehrspielermodus zu finden, da VR das Metaversum einbezieht.

Beat Games hat seit der Ankündigung mehrere Updates für sein Spiel veröffentlicht - darunter ein Fall Out Boy Musikpaket - aber das seltsam aussehende Schwert ist noch nicht aufgetaucht. Wir denken, dass die bevorstehende Präsentation der perfekte Zeitpunkt ist, um das zu ändern und den Fans endlich zu verraten, was letztes Jahr angeteasert wurde.

Nächstes Spiel der Pistol Whip Entwickler

Es ist weniger eine Vorhersage als vielmehr eine Hoffnung unsererseits, dass Cloudhead Games über seinen neuen "Next-Gen-VR"-Titel sprechen wird.

Das Unternehmen hat gerade erst bekannt gegeben, dass es an dem Spiel arbeitet - die Entwicklung ist also wahrscheinlich noch nicht sehr weit fortgeschritten - aber angesichts der unglaublichen Leistung von Pistol Whip wollen wir schon jetzt unbedingt mehr darüber erfahren, was Cloudhead Games in petto hat.

Interessant ist, dass in der Ankündigung im Blogpost der Satz etwas seltsam formatiert ist: "Wir freuen uns, ankündigen zu können, dass wir mit der Arbeit an neuen Next-Gen-VR-Titeln mit größerem Umfang und größerer Vision begonnen haben."

Die Entscheidung, drei As groß und fett zu schreiben, hat viele dazu veranlasst, zu spekulieren, dass Cloudhead etwas entwickelt, das es als AAA-Spiel ansieht - eine Bezeichnung, die für umfangreiche und gut finanzierte Hits wie Elden Ring, Pokemon Legends Arceus und Horizon Forbidden West vergeben wird.

Wenn das stimmt, könnte Cloudheads nächstes Spiel das neue beste VR-Spiel werden, das es gibt - allerdings müssen wir abwarten, was das Unternehmen auf dem Showcase im April oder auf einem Event in der Zukunft ankündigt.


Was auch immer auf dem Meta Quest Gaming Showcase angekündigt wird, du kannst sicher sein, dass wir dich über die neuesten Spiele für das Quest 2 auf dem Laufenden halten werden. 

Am 20. April um 19 Uhr findest du hier unsere Gedanken zu den größten Enthüllungen. Außerdem kannst du dir das Event auf Metas Facebook-, YouTube- oder Twitch-Seite selbst ansehen.

William Schubert
William Schubert

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar Deutschland und für die Bereiche YouTube, Gaming, Filme und Serien und VR zuständig.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne bei mir (wschubert[at]purpleclouds.de).

With contributions from