Skip to main content

Google IO 2021 startet am 18. Mai - erwarte Android 12, Google Pixel 5a und mehr

Google IO 2021
(Image credit: Google)

Die Einladungen für die Google IO 2021 sind rausgegangen und bestätigen, dass es dieses Jahr ein virtuelles Event sein wird und für jeden offen ist, um die Veranstaltung, inklusive Keynote und Entwickler-Sessions vom 18. bis 20. Mai zu verfolgen.

Wer sich für die Google IO 2021 registrieren möchte, kann dies mit einem Google-Konto auf der Google IO-Website tun. Wie das Bild oben sagt, ist es kostenlos für alle, von der Keynote bis zu den verschiedenen Nischen-Entwickler-Sessions, obwohl es für einige Platzbeschränkungen geben kann.

See more

Dies wird die erste IO-Veranstaltung seit der Google IO 2019 sein - die letztjährige Google IO 2020, die für den 12. bis 14. Mai geplant war, wurde Ende März 2020 aufgrund des Coronavirus-Ausbruchs komplett abgesagt. Die üblichen Banner-Ankündigungen, die während der Keynote gemacht worden wären, wie die Vorstellung von Android 11 und dem Google Pixel 4a, wurden später still und leise online gestellt. 

Wir erwarten, dass wir alles über Android 12, das Mitte des Jahres erscheinende Google Pixel 5a und das später im Jahr erwartete Google Pixel 6 hören werden, zusammen mit anderen Google-Produkten und -Unternehmungen, die in den ereignisreichen zwei Jahren seit unserem letzten Treffen im Shoreline Amphitheatre im Jahr 2019 vorgestellt wurden.

Was, kein Rätsel?

In einem typischen Jahr schweigt Google über seine Pläne für sein IO-Event, aber die Veröffentlichung eines kryptischen Rätsels bringt das Internet auf Trab, um das diesjährige Thema und die Veranstaltungsdaten herauszufinden.

In Anbetracht des düsteren Tons des anhaltenden Coronavirus-Ausbruchs hat Google einfach Informationen zum Event über öffentliche Einladungen veröffentlicht. Aber es gibt immer noch ein Rätsel, dessen Lösung wir mit Spannung erwarten - bis jetzt sieht das Rätsel aus wie ein berühmtes Zitat mit leeren Buchstaben für seine Attribute: "It matters little who first arrives at an idea, rather what is significant is how far that idea can go."

Hier kannst du das Rätsel knacken.