Skip to main content

Fragwürdiger iOS 16-Leak zeigt große, interaktive Widgets

iPhone 13 Pro
An iPhone 13 Pro (Bildnachweis: TechRadar)

Wir haben gerade erst iOS 15.3 (Öffnet sich in einem neuen Tab) bekommen, aber jetzt haben wir auch gesehen, was eine wichtige Funktion von iOS 16 sein könnte, nämlich große, interaktive Widgets.

LeaksApplePro (Öffnet sich in einem neuen Tab) hat ein Bild davon geteilt, wie diese aussehen könnten, wie du unten siehst. Sie scheinen zahlreiche normale Widgets zu beherbergen und können nicht nur App-Widgets, sondern auch Control Center-Toggles und andere Shortcuts.

Laut der Quelle werden diese Widgets intern als InfoShack bezeichnet, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass sie auch unter diesem Namen veröffentlicht werden.

See more

Auffallend ist, dass das Design der Icons in diesem Widget denen von macOS Monterey sehr viel ähnlicher ist als dem von iOS 15. Wenn das stimmt, ist es also möglich, dass auch iOS neu gestaltete Icons bekommt, um das Betriebssystem mehr an das Aussehen des Macs anzupassen.

Allerdings ist dieser Leak mit Vorsicht zu genießen, denn wie Phone Arena (Öffnet sich in einem neuen Tab) herausgefunden hat, zeigt der Schalter für die Apple TV-Fernbedienung ein Bild, das weder dem aktuellen iOS-Symbol noch der tatsächlichen Apple TV-Fernbedienung ähnelt.

Da das aktuelle Apple TV-Fernbedienungssymbol genauso aussieht wie das echte, ist es unwahrscheinlich, dass Apple das Design ändert. Vielleicht bringt Apple aber auch eine neue Fernbedienung auf den Markt. Das ist möglich, macht uns aber auch sehr skeptisch gegenüber diesem Leak.


Analyse: Was wir bis jetzt über iOS 16 wissen

iOS 16 wird wahrscheinlich auf der WWDC im Juni vorgestellt, obwohl es wahrscheinlich erst im September in fertiger Form auf den Markt kommen wird, so dass wir noch ein paar Monate warten müssen.

Es ist auch wahrscheinlich, dass Apple die Unterstützung für das iPhone 6S, iPhone 6S Plus und das ursprüngliche iPhone SE einstellen könnte, so dass diese Geräte auf iOS 15 angewiesen sind.

Aber abgesehen davon ist dieser neue Leak so ziemlich alles, was wir über iOS 16 wissen und das ist nicht wirklich stichhaltig. Wir hoffen, dass bald noch mehr Details über die kommende Software bekannt werden, also behalte TechRadar für weitere Neuigkeiten im Auge.

William Schubert
Freelancer - Content Creator

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar Deutschland und für die Bereiche YouTube, Gaming, Filme und Serien und VR zuständig.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne bei mir (wschubert[at]purpleclouds.de).