Es sieht so aus, als wäre Bildmaterial aus dem nächsten Assassin's Creed-Spiel durchgesickert

The protagonist of Assassin's Creed Jade sits on top of a castle wall
(Bildnachweis: Ubisoft)

Die Beta-Version eines der vier neuen Ubisoft-Titel könnte geleakt worden sein, aber der Publisher hat noch nichts bestätigt.

Auf Reddit (Öffnet sich in einem neuen Tab) ist offenbar Bildmaterial zu einem der Spiele aus der Reihe Assassin's Creed Infinity geleakt worden. Codename Jade spielt im kaiserlichen China und ist ein Open-World-Handyspiel, das Ubisoft im September 2022 zusammen mit drei anderen Titeln - Red, Mirage und Hexe - angekündigt hat. 

Nach dem geleakten Material sind Links zur Beta-Anmeldung im Internet aufgetaucht, die jedoch nicht über die offiziellen Ubisoft-Kanäle verbreitet wurden.

Das wird wohl kommen...

Bevor wir ins Detail gehen, ist es wichtig zu sagen, dass das Bildmaterial nicht als Assassin's Creed-Spiel bestätigt wurde. Der Reddit-Nutzer, der das Bildmaterial geteilt hat, sagt, es stamme aus der Jade-Beta, aber der Titel der Beta auf Facebook lautet Codename Explore.

Als einziges Handyspiel, das Ubisoft im Rahmen der Infinite-Ankündigung bestätigt hat, spielt Jade in der Zeit der Tang-Dynastie im kaiserlichen China. Im offiziellen Enthüllungstrailer (Öffnet sich in einem neuen Tab) sehen wir die zeittypische Architektur: Auf dem Bildschirm erscheint der Text "Antikes China, 215 v. Chr.", während ein Vogel über eine ausgedehnte Stadt mit ummauerten Pergolen und Dörfern fliegt. Die Farbpalette ähnelt der des durchgesickerten Codename Explore-Materials (Öffnet sich in einem neuen Tab), das zweieinhalb Minuten Gameplay und Kampfsequenzen zeigt, die die Welt von Jade widerzuspiegeln scheinen.

Während Jade gut aussieht, bin ich von den Assassin's Creed-Spielen, die Ubisoft im September enthüllt hat, am meisten von Hexe fasziniert. In dem sehr kurzen Enthüllungstrailer (Öffnet sich in einem neuen Tab) ist nur ein seltsamer Talisman zu sehen, der aus Zweigen besteht und in einem dunklen Wald baumelt. Das erinnert stark an Blair Witch, und ein Hauch von heidnischem Horror wäre definitiv eine überzeugende Abwechslung zum Hack'n'Slash-Stil vergangener Assassin's Creed-Titel.

Du kannst dich für die Beta von Codename Explore bewerben, aber wir empfehlen dir, mit der Anmeldung noch zu warten, bis Ubisoft offiziell Details bekannt gibt.

William Schubert
Freelancer - Content Creator

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar und für die Bereiche Playstation, VR, Gaming, Filme und Serien zuständig. 

Außerdem betreut er den YouTube Kanal von TechRadar  Deutschland.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne (wschubert[at]purpleclouds.de).

Mit Unterstützung von