Elden Ring PvP wird durch diesen Build ruiniert

Elden Ring PvP
(Bildnachweis: Bandai Namco)

Ein bizarrer und erschreckender Build stürmt gerade das PvP in Elden Ring. Wenn du siehst, wie jemand in deinem Spiel auftaucht und sich sofort in Brand setzt, solltest du losrennen. Das Todesbrand-Build ist praktisch unbesiegbar und terrorisiert die Community. 

Kurz gesagt, kannst du das verfluchte Schwert Eclipse Shotel von Elden Ring (Öffnet sich in einem neuen Tab) mit der Beschwörung Todsünde kombinieren, um jeden in der Nähe auszulöschen. Die Beschwörung setzt den Zaubernden in Brand und schädigt sowohl ihn als auch die Feinde in seiner Umgebung. Sie scheint auch den Status deiner Waffe zu beeinflussen, und genau hier liegt das Problem.

Die Waffenkunst Todesfackel von Eclipse Shotel fügt den Gegnern das Leiden Tod zu. Beides zusammen ergibt einen unheiligen Build und praktisch unaufhaltsam ist. Verständlicherweise sind die Spieler wütend; der Elden Ring Subreddit (Öffnet sich in einem neuen Tab) ist voll von wütenden Getrübten, die dem Todesbrand zum Opfer gefallen sind. YouTuber WesleyCody (Öffnet sich in einem neuen Tab) nimmt den fast unbesiegbaren Build im Folgenden unter die Lupe:

Es ist wichtig anzumerken, dass es sich dabei höchstwahrscheinlich um einen Fehler handelt, von dem die Elden Ring-Community möchte, dass er von FromSoftware als Priorität behandelt wird. Eine mutige Seele hat es geschafft, jemandem, der das Todesbrand-Build benutzt, eine Kostprobe seiner eigenen Medizin zu geben. Und wenn man bedenkt, wie unempfindlich dieses Build gegen Konter ist, wird der verblüffte Gesichtsausdruck desjenigen unbezahlbar gewesen sein.

Der Redditor u/SpicyScope (Öffnet sich in einem neuen Tab) hat gepostet, wie er den selbstverbrennenden Spieler mit der Beschwörung "Unentrinnbare Raserei" zu Fall gebracht hat. Man kann ihm zwar ausweichen, aber wenn der Angreifer ihn trifft, ist er sofort tot.

the_only_appropriate_response_to_the_current_meta from r/Eldenring
William Schubert
Freelancer - Content Creator

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar Deutschland und für die Bereiche YouTube, Gaming, Filme und Serien und VR zuständig.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne bei mir (wschubert[at]purpleclouds.de).

Mit Unterstützung von