Skip to main content

Durch die Trophäe "Horizon Forbidden West" pflanzt Sony einen Baum

Horizon Forbidden West
(Bildnachweis: Sony)

Um das ökologische Thema von Horizon Forbidden West zu unterstützen, hat Sony eine neue Baumpflanz-Initiative ins Leben gerufen, bei der du allein durch das Spielen von Aloys nächstem Abenteuer einen Beitrag leisten kannst.

Im Rahmen des "Play and Plant"-Projekts (Öffnet sich in einem neuen Tab) hat Sony versprochen, für jeden Spieler, der bis zum 25. März die Trophäe "Reached the Daunt" in Horizon Forbidden West freischaltet, einen Baum in einem von drei Aufforstungsgebieten zu pflanzen. 

Diese Trophäe ist auch ziemlich einfach freizuschalten, denn dafür musst du nur das Tutorial des Spiels abschließen. Das sollte nur ein paar Stunden dauern.

Alle drei Aufforstungsprojekte befinden sich in den USA - Douglas County Forest, Sheep Fire Private Lands und Torreya State Park - und Sony schätzt, dass 288.000 Bäume benötigt werden, um sie vollständig aufzuforsten. Das Unternehmen pflanzt die Bäume in Zusammenarbeit mit der Arbor Day Foundation.

Außerdem werden die blasenartigen Kuppeln des Eden Projects beleuchtet, die nicht nur aussehen, als wären sie direkt aus Horizons Zukunftsvision entnommen, sondern auch eine verblüffende Ähnlichkeit mit Aloys Sechseck-Gleiter aus Forbidden West haben.

Horizon Forbidden West erscheint am 18. Februar. Bevor du dir das Spiel zulegst, kannst du in unserem Horizon Forbidden West Test (Öffnet sich in einem neuen Tab) nachlesen, was wir darüber denken und warum wir es für ein grandioses Spiel halten.

Unser Review zur Horizon Forbidden West auf YouTube


Analyse: eine sinnvolle Belohnung

Diese PR-Aktion scheint tatsächlich etwas Gutes zu bewirken. Das Play and Plant-Projekt ermöglicht es Sony nicht nur, sich als ernsthafter Verfechter des Klimawandels zu präsentieren, sondern zeigt auch, dass der Verlag die PlayStation-Trophäen auf eine neue Art und Weise nutzt. Während die Errungenschaften normalerweise nur als Sammlerstücke in die Spiele integriert werden, mit denen du vor deinen PSN-Freunden angeben kannst, wird die Trophäe "Reached the Daunt" in Horizon Forbidden West eine reale Wirkung haben.

Es ist eine kleine Auswirkung, aber eine, die zeigt, wie Sony zukünftige Belohnungssysteme mit PS5-Trophäen umsetzen kann.

Es ist nicht das erste Mal, dass PlayStation-Trophäen in die materielle Welt einfließen. Im Jahr 2020 versprach Sony einem glücklichen Gewinner im Rahmen der Player Celebration (Öffnet sich in einem neuen Tab) eine "echte PlayStation Platin-Trophäe" mit einer Gravur seines Namens. Die Teilnehmer mussten zu einem bestimmten Zeitpunkt auf der PlayStation-Website vorbeischauen und einige Fragen beantworten, um an der Verlosung teilzunehmen. Soweit wir wissen, hat Sony nie bekannt gegeben, wer gewonnen hat.

Wenn du Lust hast, in Guerrilla Games neuem Spiel einen Baum zu pflanzen oder einfach nur zu sehen, was Aloy so treibt, kannst du Horizon Forbidden West unten vorbestellen.

William Schubert
Freelancer - Content Creator

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar Deutschland und für die Bereiche YouTube, Gaming, Filme und Serien und VR zuständig.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne bei mir (wschubert[at]purpleclouds.de).

Mit Unterstützung von