Die Hülle deines iPhone 14 wird dem iPhone 15 nicht passen

Apple iPhone 14 Yellow
An iPhone 14 (Bildnachweis: Future / Lance Ulanoff)

Wenn du ein Smartphone der iPhone 14-Reihe hast und hoffst, die gleiche Hülle für ein entsprechendes iPhone 15-Modell verwenden zu können, hast du möglicherweise Pech. Denn es scheint, dass die aktuellen Hüllen für die meisten der kommenden Smartphones nicht passen.

Das geht aus einem Test der japanischen Website Macotakara (via 9to5Mac) hervor, die einige iPhone 15-Attrappen von der Einzelhandelsplattform Alibaba erworben und versucht hat, sie in Hüllen für iPhone 14-Modelle zu stecken.

Wie du im Video unten sehen kannst, passten die Hüllen aufgrund von etwas größeren Kameragehäusen in einigen Fällen und etwa 1 mm mehr Größe bei einigen Gehäusen meist nicht. Bei den iPhone 15 Pro- und iPhone 15 Pro Max-Attrappen hatten auch die Lautstärketasten eine leicht abweichende Form, so dass die Hüllen nicht passten.

Wir haben bereits gehört, dass diese Modelle eine einzelne Lautstärketaste erhalten könnten, also könnte das der Grund für die Änderung sein. Wir haben auch schon davon erfahren, dass das Kameragehäuse zumindest bei einigen Modellen in diesem Jahr größer sein könnte, also deckt sich dieser Test mit den bisherigen Leaks.

Das einzige iPhone 15-Modell, das anscheinend in die Gehäuse seines Vorgängers passt, ist das iPhone 15 Plus, da sich die Abmessungen und die Größe des Kamerablocks nicht geändert haben. Allerdings zeigen diese Dummy-Geräte die erwartete Umstellung auf USB-C-Anschlüsse für alle iPhone 15-Modelle, so dass einige bestehende Hüllen möglicherweise nicht die richtige Größe für diesen Anschluss haben.

Macotakara hat diese Dummy-Hüllen auch mit Displayschutzfolien für Telefone der iPhone 14-Serie getestet und festgestellt, dass diese anscheinend nicht mit allen iPhone 15-Geräten funktionieren.

Im Falle des iPhone 15 und des iPhone 15 Plus ist das keine Überraschung, da es Gerüchte gibt, dass sie von einer Kerbe zu einer Dynamic Island wechseln werden. Beim iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max ist es jedoch angeblich so, dass die Bildschirme etwas kleiner sind als bisher. Wir vermuten, dass dies an den kleineren Rändern liegt, die bereits durchgesickert sind.


Dummy units of iPhone 15 series phones

(Image credit: Macotakara)

Analyse: Kann man diesen iPhone-Attrappen vertrauen

Es gibt zwar einige interessante Details, aber wir würden das alles mit Vorsicht genießen. Macotakara selbst ist eine seriöse Seite mit einer guten Erfolgsbilanz, was Leaks angeht, aber wir können nichts über die Qualität der Attrappen sagen.

Oft sind die Dummy-Geräte ziemlich genau, da sie manchmal auf offiziellen Informationen basieren, die Zubehörherstellern zur Verfügung gestellt werden, damit sie vor der Markteinführung eines Telefons Zubehör entwerfen können. Manchmal basieren sie aber auch einfach auf Leaks und Gerüchten.

Und selbst wenn die Designer mit echten Informationen arbeiten, wer weiß schon, wie genau die Hüllen konstruiert wurden? In diesem Fall sprechen wir nur von 1mm Unterschied zwischen den kommenden Handys und der iPhone 14-Reihe, also ist es möglich, dass die Attrappen einfach nicht präzise genug sind.

Dennoch stimmen die Ergebnisse von Macotakara weitgehend mit früheren Leaks überein. Es könnte sich also durchaus um exakte Modelle des iPhone 15, iPhone 15 Plus, iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max (oder iPhone 15 Ultra, wie es heißen könnte) handeln. Bis wir mehr wissen, kannst du dir in unserem Kaufberater die  besten iPhones etwas genauer ansehen.

Michael Winkel
Volontär

Ich bin Michael und ich beschäftige mich vor allem mit den Themen Gaming, Nintendo und Audio. Noch bevor es mich zu TechRadar Deutschland verschlagen hat, absolvierte ich an der Akademie für Neue Medien eine Kompaktausbildung zum Crossmedia-Journalisten. Dort lernte ich nicht nur das journalistische Handwerk, sondern auch wie man moderiert und gute Kurzfilme produziert. Nun bin ich bei TechRadar Deutschland als Volontär gelandet und tierisch froh, leidenschaftlich über Videospiele, Gaming und Tech zu schreiben. Erreichbar bin ich unter mwinkel[at]purpleclouds.de.

Mit Unterstützung von