Skip to main content

Die Dreharbeiten zu Dune 2 beginnen, Besetzung und Synopsis sind bestätigt

Greig Fraser on the set of Dune
(Bildnachweis: Chiabella James / © 2020 Warner Bros. Entertainment Inc.)

Es ist offiziell - es geht zurück nach Arrakis. Die Dreharbeiten zu Denis Villeneuves "Dune" haben begonnen: Teil 2 begonnen, nachdem in den letzten Monaten eine ganze Reihe von Darstellern bekannt gegeben und das Erscheinungsdatum verschoben wurde. Die Nachricht wurde auf der offiziellen Twitter-Seite des Films bestätigt, während Warner Bros. auch die Synopsis und die Besetzung für den kommenden Film bestätigte. 

Im zweiten Teil der Frank Herbert-Adaption geht es um Paul Atreides (Timothée Chalamet) auf seiner mythischen Reise mit Chani (Zendaya) und den Fremen. Er befindet sich auf einem Kriegspfad der Rache gegen diejenigen, die seine Familie getötet haben. Währenddessen versucht Atreides, eine schreckliche Zukunft zu verhindern, die nur er voraussehen kann. 

Neben Timothée Chalamet und Zendaya spielen auch Rebecca Ferguson, Javier Bardem, Josh Brolin, Stellan Skarsgård, Dave Bautista, Charlotte Rampling und Stephen McKinley Henderson mit. 

See more

Auch für den zweiten Teil gibt es einige Neuzugänge in der Besetzung. Elvis-Star Austin Butler wurde als Feyd Rautha gecastet, Christopher Walken wird den Imperator spielen und Florence Pugh wird die Rolle der Prinzessin Irulan Corrino übernehmen. Léa Seydoux und Souheila Yacoub vervollständigen das Ensemble.

Als er über die Fortsetzung sprach, lobte Bardem die Richtung, die die Autoren Villeneuve und Jon Spaihts einschlagen. Er sagte während einer Fragerunde bei den Filmfestspielen in Cannes (Öffnet sich in einem neuen Tab): "Ich denke, sie haben einen tollen Job gemacht, indem sie die Teile so zusammengesetzt haben, dass die Leute überrascht sein werden. Sie werden natürlich nicht überrascht sein, weil sie das Buch gelesen haben, aber sie werden überrascht sein, wie sie es zusammengefügt haben. Das hat mich sehr bewegt."

Dune: Der zweite Teil soll im November 2023 in die Kinos kommen, nachdem das Erscheinungsdatum von Oktober nach hinten verschoben wurde. Der Film wird an Drehorten in Budapest, Abu Dhabi, Jordanien und Italien gefilmt.

William Schubert
Freelancer - Content Creator

William Schubert ist Freier Content Creator bei TechRadar Deutschland und für die Bereiche YouTube, Gaming, Filme und Serien und VR zuständig.


Wenn du ein Produkt auf unserem YouTube-Kanal vorstellen willst, dann melde dich gerne bei mir (wschubert[at]purpleclouds.de).