Skip to main content

Das The Last of Us-Remake kommt laut Bericht auf die PS5

The Last of Us
(Image credit: Naughty Dog)

Naughty Dog arbeitet angeblich an einem Remake von The Last of Us für PS5.

Das geht aus einem Bericht von Bloomberg hervor, in dem behauptet wird, dass Sonys Visual Arts Studio zunächst an einem Remake des Hits von 2013 arbeitete, bevor Naughty Dog das Projekt übernahm.

Der Bericht bestätigt auch Gerüchte, dass ein neues Uncharted-Spiel in Arbeit ist und behauptet, dass eine Gruppe bei Visual Arts zugewiesen wurde, um an einem Multiplayer-Spiel zu arbeiten (wahrscheinlich der Multiplayer von The Last of Us 2), während die andere Gruppe zugewiesen wurde, um "an einem neuen Uncharted-Spiel mit Aufsicht von Naughty Dog zu arbeiten."

Dem Bericht zufolge schlug Visual Arts Sony auch ein Remake des ersten Uncharted-Spiels für PS5 vor.

"Diese Idee verpuffte schnell, weil sie teuer wäre und zu viel zusätzliche Designarbeit erfordern würde", heißt es in dem Bericht. Stattdessen entschied sich das Team für ein Remake von Naughty Dogs melancholischem Zombie-Hit "The Last of Us" aus dem Jahr 2013.

Doppelte Rechnung

The Last of Us 2

(Image credit: Sony/Naughty Dog)

Bloomberg gibt an, dass Visual Arts plante, das The Last of Us-Remake so zu gestalten, dass es einen "ähnlichen Look und ein ähnliches Feeling" hat wie The Last of Us 2, das sich zu dieser Zeit in Entwicklung befand, so dass die beiden Spiele bei der Veröffentlichung zusammen verpackt werden könnten.

Dem Bericht zufolge wurde der Pitch von Sony akzeptiert, die das Projekt angeblich geheim halten wollten, und erhielt den Codenamen T1X. Als viele von Visual Arts versetzt wurden, um bei der Entwicklung von The Last of Us 2 zu helfen, wechselte das Remake angeblich unter die Kontrolle von Naughty Dog. 

Obwohl Naughty Dog nicht bestätigt hat, dass es an einem The Last of Us-Remake arbeitet, verriet Director Neil Druckmann Anfang des Jahres, dass das Team an "einigen coolen Dingen" für PS5 arbeitet. Wenn der Bericht von Bloomberg korrekt ist, dann ist eines dieser Projekte ein The Last of Us-Remake.

Außerdem kamen Gerüchte auf, dass ein neues Uncharted-Spiel für PS5 bei einem "geheimen" Studio in Arbeit sein könnte, als Michael Mumbauer, ehemaliger Studioleiter und Senior Director of Visual Arts bei den PlayStation World Wide Studios, sein LinkedIn-Profil aktualisierte, um zu sagen, dass er ein "brandneues, All-Star, AAA Action/Adventure-Entwicklungsteam für Playstation" mit Sitz in San Diego aufgebaut hat. 

Es ist immer wert, diese Art von Berichten mit einer Prise Salz zu nehmen, aber Jason Schreier von Bloomberg hat einen Ruf für vertrauenswürdige Leaks. Weder Sony noch Naughty Dog haben bestätigt, dass ein Spiel in Arbeit ist.