Skip to main content

Das Sims 4-Update führt Charakter-Wünsche ein und es stellt sich heraus, dass sie Inzest wollen

Two sims make out in The Sims 4
(Image credit: EA Maxis)

Die Sims 4 sind derzeit der wilde Westen der Romantik: Ein Update hatte die unbeabsichtigte Folge, dass Sims insgeheim schon immer mit Familienmitgliedern rummachen wollten.

Du musst dich nicht mehr auf Die Sims 4 Cheats verlassen, um schräge und völlig unpassende Paare zu bilden. Das High School Never Ends-Update von dieser Woche hat die ganze Arbeit für dich erledigt. Wünsche und Ängste wurden im Spiel eingeführt und ersetzen das bisherige Launen-System. Und die Sims wollen wirklich ganze Targaryen werden. Vielleicht sind sie einfach nur super gehyped für House of the Dragon. 

Ein Fehler im Patch hat dazu geführt, dass die Sims versuchen, ihre eigenen Familienmitglieder zu umwerben. Außerdem altern sie unglaublich schnell, was der Grund dafür sein könnte, dass sie verzweifelt versuchen, es mit jedem zu treiben, bevor sie an Altersschwäche sterben. Beiträge auf Reddit (entdeckt von PC Gamer) zeigen, wie unangenehm der Bug die Dinge macht. Auch auf Twitter berichten Nutzer über ihre Erfahrungen mit dem Fehler, wie zum Beispiel in diesem Beitrag.

See more

Inzest macht sich schon bald vom Acker

Zum Glück haben sich die Entwickler bereits darum gekümmert. Sims 4-Quality-Designer @SimGuruNick sagt auf Twitter: "Ich wollte nur klarstellen, dass der Wunsch, ein Familienmitglied zu daten, etwas ist, das uns bekannt ist".

Sie fügen hinzu, dass sie das Problem selbst reproduziert haben und an einer Lösung arbeiten. Halte deine Sims also vorerst von Familienmitgliedern fern, die zu sexy sind.

Auch die Entwickler haben den Alterungsfehler auf dem Radar, denn der offizielle Die Sims-Account hat in einem Tweet einen Workaround angeboten. Offenbar tritt der Fehler bei Spielständen mit kurzer und langer Lebensdauer auf. Daher wird empfohlen, vorübergehend mit der "normalen" Lebensspanne zu spielen oder einen neuen Spielstand zu erstellen. Zumindest so lange, bis sie das Problem in den Griff bekommen.

Bugs, die zu inzestuösen Sims führen, sind anscheinend nicht neu. Sowohl vor vier Monaten als auch in den letzten drei Jahren sind sie immer wieder aufgetaucht. Aber das hier ist viel weiter verbreitet. 

Wenigstens musst du dich nicht mehr so lange unwohl fühlen, wenn deine Sims ihre Verwandten anstarren. Trotzdem ein großes Lob an diese Person auf Reddit, die endlich den Sim-Cest-Traum leben kann, ohne Mods einstellen zu müssen. Ich hoffe, dass du, wo auch immer du bist, über diesen Bug gestolpert bist und dein bestes Sims-Leben lebst.        

Michael Winkel
Michael Winkel

Als Volontär bei TechRadar Deutschland beschäftigt sich Michael vor allem mit den Themen Nintendo, Gaming und Konsolen.

Er ist unter mwinkel[at]purpleclouds.de zu erreichen.

With contributions from