Skip to main content

Cyberpunk 2077 wird in absehbarer Zeit nicht im Xbox Game Pass erscheinen

Cyberpunk 2077
(Image credit: CD Projekt Red)

Der Entwickler von Cyberpunk 2077, CD Projekt Red, hat erklärt, dass er derzeit nicht plant, das Spiel in den Xbox Game Pass aufzunehmen.

Diese Ankündigung ist eine Reaktion auf die jüngsten Berichte, dass Cyberpunk 2077 bald für den Xbox-Abonnementdienst erscheinen könnte. Die Hoffnungen wurden geweckt, als ein kurzer Clip des Spiels in einem kürzlich erschienenen Werbevideo für die Einführung von Xbox Cloud Gaming auf Konsolen zu sehen war. Mit dem Hinweis darauf, dass Game Pass-Videos in der Regel nur Material von Spielen enthalten, die man über den Dienst beziehen kann, spekulierten Reddit-Nutzer, dass dies ein Zeichen für eine bevorstehende Ankündigung sein könnte.

Als Antwort auf einen Tweet über die Möglichkeit einer Xbox Game Pass-Einführung hat der Global PR Director von CD Projekt Red, Radek Grabowksi, die Gerüchte jedoch dementiert und gesagt, dass "es keine Game Pass-Pläne für Cyberpunk 2077 gibt". 

See more

Es ist ziemlich schwer, in dieser Aussage eine Lücke zu finden. Das bedeutet zwar nicht, dass Cyberpunk 2077 nie für Xbox Game Pass erscheinen wird, aber wir würden sagen, dass Abonnenten des Dienstes nicht damit rechnen sollten, Cyberpunk 2077 in naher Zukunft in ihrer Bibliothek zu sehen.


Analyse: Was passiert also mit Cyberpunk 2077?

Wenn sich Cyberpunk 2077 also nicht auf ein Xbox Game Pass-Debüt vorbereitet, was passiert dann mit dem Spiel? Nun, erst letzten Monat wurde bekannt, dass CD Projekt Red seine Roadmap für die Zeit nach der Veröffentlichung aktualisiert und alle Updates und DLCs auf 2022 verschoben hat, zusammen mit den Xbox Series X- und PS5-Upgrades. Das bedeutet, dass der Rest des Jahres 2021 für Cyberpunk-Spieler ein ruhiges Jahr ist.

Wir hoffen, dass dies bedeutet, dass CD Projekt Red den Kopf hängen lässt, um absolut sicher zu gehen, dass die Next-Gen-Versionen von Cyberpunk 2077 genau richtig sind. Wenn das der Ansatz ist, den das Studio verfolgt, ist es vielleicht nicht allzu überraschend, dass eine Xbox Game Pass-Veröffentlichung nicht auf den Karten steht. Zumindest nicht für eine lange Zeit.

Dem Xbox Game Pass geht es jedenfalls gut, denn vor Kurzem wurde Xbox Cloud Gaming auf den Konsolen eingeführt, für alle, die ein Game Pass Ultimate-Abonnement haben. Das ist vor allem für Xbox One-Spieler eine großartige Neuerung, da sie nun Next-Gen-Spiele wie Recompile und The Medium auch ohne eine Xbox Series X oder Xbox Series S spielen können.

Wenn ihr euch auch ohne Cyberpunk 2077 immer mehr zu einem Xbox Game Pass-Abonnement hingezogen fühlt, dann könnte es ein guter Zeitpunkt sein, den Sprung zu wagen. Um den Black Friday 2021 herum werden Händler wahrscheinlich Xbox Game Pass-Angebote machen, so dass ihr vielleicht ein Abonnement für weniger Geld abschließen könnt.