Skip to main content

Apple Watch 6: Gerüchte geben Hoffnung auf Schlaftracking, Blutsauerstoffsensor und mehr

Apple Watch 5
(Image credit: Future)

Ein neues Leak behauptet, dass die Apple Watch 6* mit einer lang erwarteten Funktion, der Schlafverfolgung, auf den Markt kommen wird - zusammen mit einigen anderen Vorteilen, die ihre Fähigkeit zur Gesundheitsüberwachung erweitern. Und, glücklicherweise, soll auch die Akkulaufzeit verlängert werden.

Das Leak kommt mit freundlicher Genehmigung von YouTuber Nikias Molina, der fünf Funktionen getweetet hat, die die Apple Watch 6 erhalten würde, darunter das bereits erwähnte Sleep-Tracking und die längere Batterielebensdauer, und er bemerkte, dass weitere Informationen folgen würden.

Diese Vorhersagen variieren in der Wahrscheinlichkeit: Während die Apple Watch 6 mit ziemlicher Sicherheit einen S6-Chip erhalten (alle früheren Iterationen des Wearables wurden mit dem gleichnamigen Chipsatz geliefert), und es Gerüchte gibt, dass das Sleep-Tracking kommen wird, hat Apple um mehr Akkulaufzeit in seiner iPhone Smartwatch* gekämpft. Die Apple Watch 5 zum Beispiel schafft etwa 18 Stunden, bevor sie wieder aufgeladen werden muss (obwohl die Nichtnutzung von Funktionen wie dem Herzfrequenzmonitor die Akkulaufzeit auf einen zweiten Tag verlängern kann).

Die anderen beiden Funktionen, die laut Gerüchten kommen sollen, sind etwas schwieriger zu verkaufen. Das Pulsoximeter, das nicht-invasiv den Sauerstoff im Blutkreislauf misst, ist eine versprochene Funktion in der Withings ScanWatch, so dass es plausibel ist, dass Apple in der Apple Watch 6 Platz dafür macht.

Aber die "Erkennung von Anomalien der psychischen Gesundheit" klingt sehr schwierig - wenn nicht gar unmöglich - zu erreichen. Vielleicht fehlt hier der Kontext, und die Apple Watch 6 könnte die User stattdessen auf Umstände aufmerksam machen, die sich auf ihre psychische Gesundheit auswirken könnten - wie beispielsweise fehlender Schlaf, zu wenig Erholung oder wenn die Herzfrequenz über längere Zeit erhöht ist. All dies könnte auf Stress hinweisen und haben Einfluss auf die Gesundheit und Stabilität der Psyche.

Wann werden wir von der Apple Watch 6 erfahren? Und wann werden wir darüber Bescheid wissen, ob diese neuen Funktionen den Durchbruch schaffen oder nicht? In der Vergangenheit hat Apple die neue Apple Watch im September auf den Markt gebracht. Wir haben aber auch erlebt, dass die Gerüchteküche zwischen der WWDC 2020 Keynote und der Markteinführung im September zu brodeln begann, also stay tuned! Wir werden dich informieren, sobald wir Neuigkeiten haben!

* Link englischsprachig