Apple TV Plus: Serien, Filme, Geräte und mehr

Apple TV Plus
(Bildnachweis: Apple)

Apple TV Plus gibt es jetzt seit mehr als drei Jahren und obwohl sich die Plattform durch Investitionen in große, teure Programme schnell verbessert hat, kann sie Netflix in Bezug auf die Größe der Programmbibliothek immer noch nicht das Wasser reichen. 

Apple hat jedoch die Absicht, auf lange Sicht zu spielen, denn auch im Jahr 2023 und darüber hinaus werden viele hochkarätige Inhalte über den Anbieter laufen. Auf der jüngsten Far Out-Veranstaltung des Unternehmens, bei der die neuen Modelle iPhone 14 sowei dessen Plus- und Pro-Version vorgestellt wurden, haben wir zwar nichts über Apple TV Plus gehört, aber wir wissen, dass noch viele weitere Filme und Serien in Planung sind. 

Eine umfassende Bewertung des Apple TV Plus in seiner jetzigen Form findest du in unserem Apple TV Plus Test (Öffnet sich in einem neuen Tab). Im Folgenden haben wir alle grundlegenden Informationen über diesen noch jungen Streaming-Dienst zusammengestellt - einschließlich Details zu den Kosten, Serien und der Kompatibilität mit verschiedenen Geräten. 

Apple TV Plus: Preis

Apple TV Plus kostet nur 6,99€ pro Monat und bei einigen Apple-Produkten bekommst du sogar 3, 6 oder 12 Monate gratis dazu.

Das ist günstiger als das Standard Netflix-Abonnement mit 12,99€ monatlich und sogar günstiger als Disney Plus (Öffnet sich in einem neuen Tab) mit 8,99€ pro Monat.

Apple TV Plus

(Image credit: Shutterstock)

Apple TV Plus: Probe Abo

Apple TV Plus kann sieben Tage lang kostenlos getestet werden, danach wird automatisch eine monatliche Gebühr fällig. Lade einfach Apple TV, das alle Apple TV Plus-Inhalte enthält, und du wirst mit einer Werbung für den Dienst und einer Einladung zur kostenlosen Testversion begrüßt. 

Mit der kostenlosen Testversion kannst du innerhalb von sieben Tagen alle Inhalte des Dienstes nutzen, also mach das Beste daraus. 

Apple TV Plus: Geräte

Apple TV Plus ist im Jahr 2022 auf fast allen Geräten verfügbar, darunter: iPhone, iPad, Apple TV 4K, Apple TV HD, Samsung Smart TVs, Amazon Fire TV, LG Smart TVs, Roku-Geräte, Vizio, Sony Smart TVs, Desktop-Browser, PS5 und Xbox Series X. 

Gibt es Apple TV Plus für Android?

Es gibt keine Android-App für Apple TV, aber du kannst es in einem unterstützten Webbrowser auf Android-Geräten ansehen

Was sind Apple TV-Kanäle?

Zusätzlich zu Apple TV Plus hat Apple Apple TV Channels eingeführt, das Kabelabonnementdienste und Streaming-Dienste wie Amazon Prime Video in der Apple TV App vereint (leider ist Netflix nicht in Apple TV Channels enthalten). Die Verfügbarkeit variiert je nach deiner Region. Du kannst hier mehr über Apple TV Plus Kanäle lesen.  (Öffnet sich in einem neuen Tab)

Apple TV Plus

The best Apple TV Plus: Serien

Jason Sudeikis' Ted Lasso

(Image credit: Apple TV Plus)

Obwohl Apple erst drei Jahre alt ist, hat es das Unternehmen geschafft, eine beeindruckende Auswahl an hochwertigen Original-TV-Inhalten für seinen Apple TV Plus-Dienst zu produzieren. In unserem Guide zu den besten Apple TV-Serien (Öffnet sich in einem neuen Tab) findest du eine ausführliche Übersicht über alle Serien, die es wert sind, im Jahr 2023 angeschaut zu werden.

  • Ted Lasso
  • Foundation
  • The Morning Show
  • Severance
  • The Mosquito Coast
  • For All Mankind
  • Physical 
  • Black Bird
  • Slow Horses
  • Surface
  • WeCrashed
  • Bad Sisters
  • The Essex Serpent
  • See
  • Prehistoric Planet
  • Suspicion
  • Shining Girls
  • Pachinko
  • Schmigadoon!  
  • Invasion
  • The Shrink Next Door
  • Mythic Quest
  • Five Days at Memorial
  • Trying
  • Servant
  • Defending Jacob
  • The Afterparty

The best Apple TV Plus: Filme

Emilia Jones, Troy Kotsur, Marlee Matlin, and Daniel Durant

(Image credit: Apple)

Wie bei den Serien hat Apple auch bei den Filmen in den letzten Jahren deutlich zugelegt, aber im Vergleich zu Netflix, Prime Video und Disney Plus ist die Anzahl der Titel, die Apple TV Plus anbietet, immer noch gering. Dennoch haben einige von Apples Filmen - wie zum Beispiel CODA - einen großen kulturellen Eindruck hinterlassen, so dass Apple TV Plus definitiv nicht als reiner Serien-Streamingdienst betrachtet werden sollte. 

  • CODA
  • Finch
  • Emancipation
  • On The Rocks
  • Swan Song
  • The Tragedy Of Macbeth
  • Cherry
  • Spirited
  • Wolfwalkers
  • The Sky Is Everywhere
  • Greyhound
  • Palmer
  • Hala
  • Luck
  • The Banker

Apple TV Plus: Was kommt bald?

Normalerweise kündigt Apple bei der jährlichen iPhone-Präsentation sein kommendes Portfolio an Apple TV Plus Filmen und Serien an. Dieses Jahr war das jedoch anders, denn der Far Out Showcase am 7. September war ausschließlich den neuen Hardware-Produkten gewidmet. 

Für uns ein Ausblick des Streamingdienstes das Mindeste gewesen, weshalb wir etwas enttäuscht waren, dass Apple TV Plus bei der Vorstellung des neuen iPhones außen vor gelassen wurde.

Wir wissen jedoch, dass Apple derzeit den von Martin Scorsese inszenierten Film Killers of the Flower Moon - mit Leonardo DiCaprio und Robert De Niro in den Hauptrollen - für 200 Millionen Dollar auf seinem Streamingdienst bereitstellt. Ein noch nicht genannter Formel-1-Film mit Brad Pitt in der Hauptrolle unter der Regie von Top Gun: Maverick-Filmemacher Joseph Kosinski ist ebenfalls in Planung. 

Es genügt also zu sagen, dass Apple für das Jahr 2023 und darüber hinaus einiges an hochkarätigem Filmmaterial in petto hat. Wir erwarten, dass wir bald eine offizielle Mitteilung darüber erhalten, an welchen anderen Projekten das Unternehmen arbeitet. 

Apple TV Plus ist also wie Netflix?

An dieser Stelle werden die Dinge ein wenig verwirrend. Auf der Bühne im Jahr 2020 machte Tim Cook deutlich, dass Apple TV Plus nicht wie Netflix ist - zumindest noch nicht. Auch wenn der Dienst in Zukunft massenhaft Originalinhalte anbieten wird, bietet Apple TV Plus keine lizenzierten Inhalte wie Netflix oder Amazon Prime, das alle Serien wie The Big Bang Theory, Mr. Robot oder Seinfeld abdeckt. Das könnte sich jedoch in Zukunft ändern, wenn man einem Bericht von Bloomberg (Öffnet sich in einem neuen Tab)Glauben schenkt, der besagt, dass Apple bald lizenzierte Produkte in seinen Dienst aufnehmen könnte.

Im Moment musst du diese Serien noch über iTunes oder über deine Kabel-App in Apple TV Channels kaufen.

Christopher Barnes
Redakteur

Ich bin Chris und beschäftige mich für TechRadar vor allem mit den Bereichen Filme/ Serien, TV, Grafikkarten und Gaming - im Speziellen alles rund um Xbox. Ursprünglich habe ich in Stuttgart Film- und Fernsehtechnik sowie Drehbuch-Schreiben studiert. Da ich allerdings nicht nur schon immer großer Filmliebhaber, sondern auch leidenschaftlicher Gamer war und es zudem liebe zu schreiben, habe ich mich für den Journalismus in diesem Bereich entschieden. 


Erreichbar bin ich unter der Mail-Adresse cbarnes[at]purpleclouds.de

Mit Unterstützung von