Ich erzähle euch immer wieder von diesem Black Friday Fitbit-Deal, aber ihr wollt nicht hören

Fitbit Inspire 2
(Bildnachweis: Fitbit)

Es ist nicht das erste Mal, dass ich diesen Deal für die Fitbit Inspire 2 empfehle. Und es wird ihn auch nicht mehr lange geben, denn Fitbit hat die Produktion des Geräts eingestellt. 

Schon bevor die Black Friday Fitbit Deals (Öffnet sich in einem neuen Tab) so richtig losgingen, seit bekannt wurde, dass die Fitbit Inspire 3 nur mit einem sechsmonatigen Fitbit Premium-Abo ausgeliefert wird, habe ich behauptet, dass die Fitbit Inspire 2 mit ihrem kostenlosen einjährigen Premium-Abo die bessere Wahl ist. Im Rahmen der Black Friday Deals ist sie bei Amazon für nur 59,90 Euro (Öffnet sich in einem neuen Tab) zu haben.

Hol dir das Fitbit Inspire 2 Angebot hier:

Fitbit Inspire 2 mit einem Jahr Fitbit Premium (Öffnet sich in einem neuen Tab)

Fitbit Inspire 2 mit einem Jahr Fitbit Premium (Öffnet sich in einem neuen Tab)

Die günstigste Möglichkeit, ein Jahr Fitbit Premium kostenlos zu bekommen. Die abgespeckte, fast schon veraltete Inspire 2 ist bei diesem Angebot immer noch ein guter Einsteiger-Fitnesstracker, denn du bekommst sechs Monate Premium geschenkt, was normalerweise etwa 8,99 Euro pro Monat kostet. Du sparst also nicht nur 40 Euro auf das Gerät, sondern insgesamt 94 Euro. Und das ist wahrlich ein tolles Fitbit-Angebot für Einsteiger.  

Warum solltest du dir die Fitbit Inspire 2 bei den Black Friday Fitbit Deals holen?

Für Menschen, die neu im Fitnessbereich sind oder keine vollwertige Smartwatch wollen, ist ein schlanker Fitnesstracker, der deinen Schlaf überwacht, deinen Kalorienverbrauch während des Trainings berechnet und deine Schritte zählt, genau das Richtige, am besten mit einer möglichst langen Akkulaufzeit. Die Fitbit Inspire 2, die auf unserer Liste der besten Fitnesstracker (Öffnet sich in einem neuen Tab) seit Jahren ganz oben steht, erfüllt diese Anforderungen genauso gut wie die Fitbit Inspire 3.

Die Inspire 2 hat ein älteres Sensorensystem als die Inspire 3, aber sie verfügt über eine lange Akkulaufzeit von 10 Tagen, ist schwimmfest und kann rund um die Uhr die Herzfrequenz messen. Sie ist günstiger, so dass die Einstiegshürde geringer ist, und gibt dir einen Hinweis, wenn du zu lange inaktiv warst. Außerdem hilft sie dir bei der Überwachung deines Blutzuckers und deiner Menstruation.

Das große Verkaufsargument schlechthin ist jedoch die einjährige Premium-Mitgliedschaft, die normalerweise 8,99 Euro pro Monat kostet. Mit der Premium-Mitgliedschaft kannst du dir historische Diagramme zu deinen Daten anzeigen lassen, einen täglichen Readiness Score erhalten, um deine Trainingserholung besser einschätzen zu können, und auf die Hunderte von geführten Workouts und Meditationen in der Fitbit-App zugreifen.

Wenn du all diese Inhalte ein ganzes Jahr lang statt nur sechs Monate lang nutzen kannst, sparst du 54 Euro. Damit ist die Fitbit Inspire 2, deren Produktion inzwischen eingestellt wurde, das günstigste Black Friday Fitbit-Angebot von allen. 

Franziska Schaub
Chefredakteurin

Franziska Schaub ist Chefredakteurin bei TechRadar Deutschland und unter anderem verantwortlich für die Bereiche Smartphones, Tablets und Fitness.


Du möchtest, dass dein Produkt bei uns vorgestellt wird oder hast Neuigkeiten, die wir unbedingt in die Welt hinausstreuen sollen? Dann melde dich am besten unter fschaub[at]purpleclouds.de :)