Skip to main content

Vodafone und Nreal bringen die erste deutsche Augmented Reality Koch-App auf den Markt

Black Friday deals
(Image credit: Vodafone)

Wer mit Augmented Reality sein Kocherlebnis aufpeppen möchte, der sollte "Giga AR" im Auge behalten. Vodafone veröffentlicht die erste Augmented Reality Koch-App auf den deutschen Markt. Als Hardwaregerät dient die jüngst veröffentlichte Light-Smartbrille von Nreal. 

Giga AR bietet dabei eine Vielzahl an Kochrezepten der Videoplattform "Kitchen Stories". Zusätzlich bietet die App die Möglichkeit mit dem TV-Koch Steffen Henssler exklusive Rezepte zu kochen, der die Zubereitung als virtualisierter Avatar begleitet. Das Komplett-Paket aus Giga AR-App, Nreal-Brille und kompatiblem Smartphone sind in wenigen Wochen bei Vodafone verfügbar.

„Heute wollen wir auch beim Thema Augmented Reality einen Schritt vorweg gehen – und zeigen, was diese Technologie alles kann. Gemeinsam mit Nreal, Steffen Henssler und Kitchen Stories erschaffen wir das erste virtuelle Kocherlebnis in der digital erweiterten Realität. Heute demonstriert, in wenigen Wochen bei uns verfügbar – und schon bald in den Küchen unserer Kunden.“, so Hannes Ametsreiter, CEO von Vodafone Deutschland.

Trailer

Neueste Technik für digitales Kocherlebnis mit Blicksteuerung

Die App soll Schritt für Schritt durch die Rezepte leiten und mit der integrierten Blicksteuerung der Nreal-Light arbeiten. Bei Bedarf kann man den jeweiligen Schritt wiederholen, pausieren oder überspringen. Das Tempo bestimmt man dabei selbst. Die Verbindung in die Weiten des Internets funktioniert über WLAN, Mobilfunknetz und 5G.

Alltagstauglich oder Spielerei?

Nreal ist mit seiner AR-Brille eines der ersten Unternehmen, die diese Technologie für den Endkonsumenten nutzbar gemacht hat. Bisher sind die Anwendungsfelder mit AR sehr experimentell und technisch erstmal beeindruckend. Inwieweit Giga AR dazu beitragen wird diese Technologie alltagstauglich zu machen, bleibt abzuwarten.


Um das bestmögliche Kocherlebnis zu erleben, empfiehlt Vodafone das OPPO Find X3 Pro. Das Smartphone muss übrigens dauerhaft per Kabel an die Smartbrille angebunden sein.